Garantierte Durchführung
Ohne Flug
Wanderreise
Fahrradreise
  • 7-tägige Aktivreise durch Mecklenburg
  • Sie radeln entlang der Mecklenburgischen Schweiz
  • E-Bikes können auf Wunsch dazu gebucht werden
ab 964 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Das Kulturland der Seenplatte und Mecklenburgischen Schweiz war durch große Güter bestimmt, deren Mittelpunkt ein Schloss oder Herrenhaus bildet. Auf dieser individuellen Radtour lernen Sie eine Auswahl dieser Häuser kennen, die Sie heute als Hotel willkommen heißen.
1. Tag Anreise nach Waren (Müritz)
Anreise in eigener Regie. Am Nachmittag kann die liebevoll restaurierte Altstadt, der Stadthafen oder das Mürizeum erkundet werden. Kostenfreie Parkplätze stehen am Büro der Mecklenburger Radtour zur Verfügung.
2. Tag Waren- Schorssow
Entlang der Oberen Seen radeln Sie zum Naturpark 'Nossentiner- Schwinzer Heide'. Auf dem Damerower Werder können Wisente und Rothirsche beobachtet werden. Kleine Dörfer, historische Guts- und Schlossanlagen begegnen Ihnen auf dem Weg zum Malchiner See. 45 Rad-km (F)
3. Tag Rundtour 'Mecklenburgische Schweiz'
Am Malchiner See tauchen Sie in das Hügelland der 'Mecklenburgischen Schweiz' ein. Die 'Berge' sind selten höher als 100m. Auf dem Weg zur Bergringstadt Teterow passieren Sie den Landschaftspark 'Burg Schlitz' und den Skulpturenweg bei Görzhausen. Teterow ist bekannt als 'Schilda des Nordens'. Davon zeugen viele Geschichten, der Hechtbrunnen und der 'Mittelpunkt Mecklenburgs' auf dem Markt. Die Länge dieser Tagesetappe kann individuell variiert werden. 38- 58 Rad-km (F)
4. Tag Schorssow- Waren/ Federow
Der Malchiner See wird umrundet. Das Schloss und der Park in Basedow gehören zu den prächtigsten in Mecklenburg. Das Hügelland liegt hinter Ihnen. Auf dem Weg in die Müritzregion, radeln Sie durch ein weites, offenes Seenland. Die Nationalpark- Info in Federow bietet noch eine besondere Attraktion: eine Live- Übertragung aus einem Fischadlerhorst. 55 Rad-km (F)
5. Tag Waren/ Federow- Ludorf
Die Etappe am Ostufer der Müritz, führt durch die Kernzone des Müritz- Nationalparks. Mit 320 km², ist er der größte Landnationalpark in Deutschland. Dieser Park ist ein Refugion für bedrohte Pflanzen und Tiere. Am Südufer der Müritz erreichen Sie Rechlin. Ein Ferienpark, eine Hausboot- Marina und ein Luftfahrt- Technisches Museum prägen diesen historisch interessanten Ort. Vom Westufer der Müritz haben Sie einen weiten Blick über die Wasserfläche. 45 Rad-km (F)
6. Tag Ludorf- Waren (Müritz)
Der Rückweg nach Waren führt durch eine weite, offene Uferlandschaft an der Müritz. Kleine Häfen, Fischräuchereien, Badestrände, Cafes liegen am Weg. Die Tagesetappe kann verlängert werden. Sie radeln von der Müritz zum Feriengebiet am Fleesensee. Eine Schiffstour von Röbel nach Waren ist ein besonderes Erlebnis. 45 Rad-km (F)
7. Tag Abreise von Waren (Müritz)
Abreise in eigener Regie. (F)
Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Für bestimmte Zeiträume haben wir die Beschreibung dieser Reise an saisonale Gegebenheiten angepasst. (F=Frühstück)   
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bilder:
Waren an der Müritz ist eine Stadt und zugleich ein Kurort in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt, die rund 21.000 Einwohner zählt, liegt inmitten verschiedener Seen, die die Stadt und die Freizeitgestaltung prägen. Wer im Norden von Deutschland auf historischen Spuren wandeln will, ist hier genau richtig. Viele restaurierte Fachwerkhäuser gibt es in der Altstadt zu bewundern. Sehenswert sind ebenfalls das Alte Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, das Neue Rathaus sowie die beiden Kirchen St. Georgen und St. Marien aus dem 14. Jahrhundert. Im Rahmen einer Rundreise oder einer Gruppenreise ist der Stadthafen ebenfalls einen Besuch wert. Hier können sich Besucher mit einem der Fahrgastschiffe die Umgebung vom Wasser aus ansehen. Das Natur-Erlebnis-Zentrum Müritzeum ist für eine Gruppenreise ein lohnenswertes Ziel. Dort werden die heimischen Fische in einer Süsswasser-Aquariumslandschaft gezeigt.
Teterow
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Deutschland (DE)
Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland in der Mitte Europas ist ein extrem vielfältiges und ein beliebtes Urlaubsziel. Vor allem wegen den zahlreichen Zeitzeugen einer bewegten Geschichte, kommen unzählige Touristen nach Deutschland.

Das beliebteste Ziel dabei ist die Hauptstadt Berlin, welche viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen beheimatet. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: das Brandenburger Tor. Doch auch die Siegessäule, der Fernsehturm, das Bode-Museum auf der Museumsinsel, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, die Gedächtniskirche, das Schloss Charlottenburg als auch die Reste der Berliner Mauer locken jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Hauptstadt.

Nicht weit entfernt von Berlin befindet sich mit Postdam eine weitere geschichtsträchtige Stadt. Zu ihren Highlights zählen unter anderem das Schloss Sanssouci, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais,  das Belvedere, das Nauener Tor und das Potsdamer Brandenburger Tor.

Weitere kulturell und historisch wichtige Bauwerke in Deutschland sind der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein im Allgäu, die Wartburg bei Eisenach, das neue Rathaus in Hannover, die Allianz Arena in München sowie der Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche in Dresden.

Doch auch landschaftliche Vielfalt prägt die Bundesrepublik. So erstrecken sich die unterschiedlichsten Naturräume von den Alpen bis zur Ostsee.

Durch die einstige Teilung des Landes und auch auf Grund der Festhaltung an den verschiedenen Sitten und Gebräuchen sind auch Unterschiede in der Lebensweise, der Sprache und Traditionen in den einzelnen Bundesländern zu machen.

Beste Reisezeit:
In Deutschland finden sich das ganze Jahr Regionen, welche mit ihrer stabilen Wetterlage die unterschiedlichsten Aktivitäten erlauben.

Im frühen Frühjahr bereits kann man sich im äußersten Südwesten von der Apfelblüte verzaubern lassen.
Vor allem im Osten und Südosten präsentiert sich der Sommer mit ausgiebigen Schönwetterperioden. Besonders an der Ostsee kann man dann lange Trockenzeiten erleben.

Die beste Reisezeit für den Süden und Westen ist der Herbst. Dann machen die milden Mittelmeereinflüsse einen Aufenhalt attraktiv.

Wintersportler kommen im Winter in den nördlichen Mittelgebirgen, den Alpen, dem Schwarzwald sowie dem Bayerischen Wald auf ihre Kosten. Die Skisaison dauert in Deutschlands Wintersportgebieten etwa von Dezember bis März.

Währung:
1 Euro = 100 Cent

Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn man mit jemandem eine Verabredung oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Zu spät kommen wird als ärgerlich und äußerst unhöflich empfunden.

In Deutschland wird erwartet, dass man die Straße erst überquert, wenn die Ampel grün ist.

Egal ob in einem Haus oder öffentlichen Verkehrsmittel, sollte man stets darauf achten, die Nachbarn nicht zu stören. Man legt sehr viel Wert darauf, in Ruhe oder ohne Störung zu arbeiten, sich zu erholen oder zu reisen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Sächsische Schweiz & Dresden: Wandern & Kultur
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 999 € pro Person
Sächsische Schweiz & Dresden
8 Tage Rundreise durch Deutschland
auf Anfrage
Die Altmühl von Rothenburg bis Regensburg
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 640 € pro Person
Worpswede: Kreativurlaub
Deutschland Rundreise
Kleine Gruppe
Ohne Flug
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 649 € pro Person