Kleine Gruppe
Ohne Flug
Wanderreise
Fahrradreise
  • 8-tägige Radreise auf Rügen
  • Vielfältige Landschaften erwarten Sie: Kap Arkona, Kreideküste
  • Radeln Sie entlang der Landzuge auf Rügen
ab 925 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Gehen Sie auf Entdeckungstour! Bei dieser Radreise lernen Sie die größte deutsche Insel kennen. Imposante Bäder, faszinierende Natur und ehrliche Menschen machen Rügen zu etwas Besonderem. Freuen Sie sich bei dieser Radtour auf der Insel Rügen zu Gast in einem Schloss oder Gutshaus zu sein. Besichtigen Sie die Kreidefelsen und genießen Sie Strand, Meer und Seeluft. Eingebunden in diese thematische Reise ist die Hansestadt Stralsund, die als Start und Ziel den Kontrapunkt dieser Reise bildet.
1. Tag Anreise nach Stralsund
in eigener Regie. Erkunden Sie vor Ihrer Radreise Stralsund mit seinem Rathaus, Klöstern und Kirchen. Ein Besuch im Kulturhistorischen Museum (in eigener Regie) bietet interessante Einblicke in die Geschichte der Stadt und Vorpommerns. Übernachtung in Stralsund.
2. Tag Hiddensee und Rügen
Morgens setzen Sie mit dem Fährschiff (inkl.) von Stralsund über nach Hiddensee. Per Rad und zu Fuß können Sie die kleine autofreie Schwesterinsel Rügens erkunden. Nachmittags weiter mit der Fähre (inkl.) nach Rügen und weiter zu Ihrem Quartier nach Wittow. Übernachtung auf der Halbinsel Wittow (Breege / Juliusruh). ca. 19 Rad- und Wanderkilometer - sehr leichte Etappe
3. Tag Kap Arkona und die Halbinsel Wittow
Die heutige Etappe bietet vielseitige Landschaftserlebnisse. Besuchen Sie das Kap Arkona mit Leuchttürmen (in eigener Regie), die Wallanlage der einstigen Slawenburg Arkonas, das Dörfchen Vitt, sowie den Küstenverlauf um die Halbinsel mit Stränden und Buchten über Dranske und Wiek. Übernachtung wie am Vortag. ca. 23 Radkilometer - sehr leichte Etappe
4. Tag Kreideküste und Königsstuhl
Über die Nehrung Schaabe geht die Fahrt nach Glowe. Sie passieren das Renaissanceschloss Spyker, das Gutshaus Neddesitz und erreichen bei Lohme Ihr Quartier, das Golfhotel Schloss Ranzow. Auf kurzem Wege ist die Kreideküste mit dem Königstuhl erreicht. Besuchen Sie dort das Nationalpark-Zentrum (in eigener Regie). Übernachtung im Golfhotel Schloss Ranzow*. 28 Radkilometer - sehr leichte Etappe
5. Tag Kreidefelsen und Seebäder
Durch den Nationalpark Jasmund mit seinem uralten Buchenbestand radeln Sie zur alten Hafenstadt Sassnitz, passieren den Fährhafen Mukran (Tor nach Skandinavien) und folgen der Küstenlinie über Prora zu den Seebädern Binz bzw. Sellin. Übernachtung in einem der Seebäder im Bäderhotel. 33-44 Radkilometer - sehr leichte Etappe
6. Tag Die Halbinsel Mönchsgut
Das Mönchgut und der Süden Rügens waren zurzeit C. D. Friedrichs besondere Orte der Romantik. Malerisch verläuft die Landzunge der Reddevitzer Höft zur Stresower Bucht. Sie finden Quartier in Badehaus Goor bei Lauterbach. Das Haus wurde einst vom Fürsten zu Putbus für das privilegierte Publikum deutschen und europäischen Adels gebaut. Übernachtung in Badehaus Goor bei Lauterbach. 57 Radkilometer - sehr leichte Etappe
7. Tag Nach Stralsund
Auf idyllischen Wegen führt die letzte Etappe über das Städtchen Garz mit slawischer Burganlage, Ernst Moritz Arndt Museum (in eigener Regie) zu den Dörfern Poseritz und Gustow zurück nach Stralsund. Alternativ können Sie über Götemitz, Rambin und Altefähr Stralsund erreichen. Übernachtung in Stralsund. ca. 53 Radkilometer - leichte Etappe
8. Tag Abreise Stralsund
Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie.

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Für bestimmte Zeiträume haben wir die Beschreibung dieser Reise an saisonale Gegebenheiten angepasst. (F=Frühstück)
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

5. Tag Nationalpark Jasmund
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bei einer Rundreise durch Deutschland besuchen Sie die schöne Hansestadt Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee. Als eine der schönsten deutschen Altstädte des Mittelalters gehört sie seit dem Jahr 2002 zum UNESCO- Weltkulturerbe. Aufgrund ihrer wechselvollen Geschichte, den historischen Sehenswürdigkeiten und der einmaligen Lage am Wasser zählt Stralsund zu den beliebtesten Ausflugszielen in der norddeutschen Region.Genießen Sie bei Ihrer Gruppenreise maritimes Flair bei einem Spaziergang am Stralsunder Hafen, probieren Sie den fangfrischen Fisch in gemütlichen Restaurants oder entspannen Sie am Deviner Strand, welcher sich im Süden der Stadt befindet. Für kulturell Interessierte lohnt ein Rundgang durch die Altstadt mit den pittoresken Bürgerhäusern, die vom einstigen Wohlstand zeugen. Beeindruckend sind die verschiedenen Giebelformen im barocken und gotischen Stil. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die drei mittelalterlichen Kirchen in der Innenstadt, das Katharinenkloster aus dem Jahr 1251, das Rathaus, die Heiliggeistkirche aus dem 14. Jahrhundert sowie das gotische Kloster St. Annen und Brigitten.
Bilder:
Auf einer Gruppenreise durch Deutschland sollten Sie die Insel Rügen besuchen. Sie ist die größte und sonnigste Insel des Landes. Der Naturpark Jasmund auf der gleichnamigen Halbinsel erwartet Sie mit dem bekannten Buchenwald, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört und dem spektakulären Königsstuhl in den atemberaubenden weißen Kreidefelsen. Auch das Kap Arkona gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf der Insel. Auf einer Rundreise können Sie die landschaftliche Vielfalt erleben.
Die Seebrücke Sellin ist mit fast 400 m die längste Brücke auf der Insel. Ein weiteres Highlight ist die Tauchgondel, mit dieser sinkt man bis zum Meeresgrund und kann die Unterwasserwelt der Ostsee bewundern. Einen Besuch abstatten sollten Sie dem Jagdschloss Granitz, mit seinem 38 m hohen Mittelturm. Oben angekommen werden Sie einem atemberaubenden Ausblick über Rügen belohnt. Nicht versäumen sollten Sie den berühmten Baumwipfelpfad, der auf einer Länge von 1250 m zum sogenannten Adlerhorst, dem 40 m hohen Aussichtsturm führt. Er wurde um eine 30 m hohe Buche gebaut und bietet ebenfalls eine einzigartige Aussicht auf die Insel.
Bei einer Gruppenreise durch Deutschland sollte auf jeden Fall ein längerer Aufenthalt auf der Insel Rügen eingeplant werden. Auf der größten deutschen Insel in der Ostsee gibt es nicht nur viel zu sehen und erleben - hier findet der Besucher auch einen der sonnenreichsten Orte des Landes. In Juliusruh scheint nach Angaben des Wetterdienst Meteomedia durchschnittlich an 2.089 Stunden im Jahr die Sonne.
Julius von der Lancken legte im Jahr 1795 einen Park mit Herrenhaus am Nordende der Schaabe, die natürliche Landverbindung zwischen den beiden Halbinseln Jasmund und Wittwow, an. Heute ist das Dorf ein beliebter Urlaubsort - auch dank des längsten Sandstrandes von Rügen. Daneben lohnen sich ausgiebige Spaziergänge durch die spätbarocke Parkanlage Juliusruh. Des Weiteren befindet sich in der Nähe des Dorfes auch eine Radarstation des Leibniz-Instituts für Atmosphärenphysik. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Station ist der 70 Meter hohe Stahlfachwerkturm.
Bilder:
Die Stadt erwartet Sie mit einem fünf Kilometer langen und 50 Meter breiten Sandstrand. Wandern Sie am Strand entlang zu dem berühmten Koloss von Prora und lassen Sie sich von dem Anblick faszinieren. Die Seebrücke mit einer Länge von 370 Metern lässt Sie über das Wasser wandern und bietet herrliche Ausblicke. Schlendern Sie bei Ihrer Gruppenreise durch den Ort und bestaunen Sie die Bäderarchitektur. Ein Weg durch den Wald führt Sie zum Jagdschloss Granitz. Genießen Sie einen Rundgang durch das prunkvolle Schloss. Auf einer Höhe von vier bis siebzehn Metern wandern Sie durch den Wald auf dem Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen. In Binz gibt es jede Menge zu erleben und entdecken bei Ihrer Rundreise durch Deutschland. Erholung, Entspannung und Abwechslung lassen Sie den Alltagsstress vergessen und neue Energie tanken. Wellness, Sport, Aktivitäten oder einfach Sonne tanken, hier ist alles möglich. Es bleiben keine Wünsche offen.
Das Ostseebad Sellin befindet sich auf der bekannten Ferieninsel Rügen und ist Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Besonders an seiner Lage ist die gleichzeitige Angrenzung an die Ostsee und den Selliner See.Ende des 13. Jahrhunderts erstmals als Zelinische Beke urkundlich erwähnt, war der Ort seit dem 14. Jahrhundert Teil des Fürstentums Rügen. Ab Ende des 19. Jahrhundert entwickelte sich hier der Badetourismus, Sellin wurde zu einem exklusiven Badeort für die gutsituierten Gesellschaftsschichten. Auf Initiative des ehemaligen Kur- und Badedirektors Hermann Holtz wurden ein Warmbad und ein weitläufiger Kurpark errichtet. Ab 1912 entstanden hier unter anderem eine katholische und evangelische Kirche.
Nach der politischen Wende wurden ab den 1990er Jahren große Teile des Kurareals erneuert. Heute zählt Rügen zu einer der beliebtesten Feriendestinationen in ganz Deutschland. Auch als Ausgangspunkt für eine Gruppenreise quer durch Rügen und den Norden Deutschlands bietet sich das Ostseebad an.
Lauterbach
Am nordöstlichen Ende von Deutschland liegt die kleine Stadt Putbus auf der Insel Rügen. Es klingt paradox, denn obwohl sie als jüngste Stadt Rügens gilt, ist hier zugleich das älteste Seebad der Insel beheimatet.
Den Beinamen "Weiße Stadt auf Rügen" erhielt die frühere Residenzstadt aufgrund ihrer zahlreichen, weiß gestrichenen Häuser. Ein Spaziergang durch den Ort lässt die alten Zeiten der Monarchie in den Köpfen wieder aufleben.Davon zeugen auch noch der Schlosspark mit einem großen Wildgehege, die gut erhaltene Orangerie, die Schlossbrücke und das Badehaus. Buchen Sie im Zuge einer Gruppenreise eine historische Führung durch das königliche Anwesen. Und natürlich darf auch ein Besuch im berühmten Badehaus Goor, direkt an der Ostsee gelegen, nicht fehlen.Ein weiteres Highlight ist eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn Rasender Roland, deren Ausgangspunkt Putbus ist. Bewundern Sie die vorbeiziehende, abwechslungsreiche Landschaft einmal aus einer ganz anderen Perspektive.
Bilder:
Waren an der Müritz ist eine Stadt und zugleich ein Kurort in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt, die rund 21.000 Einwohner zählt, liegt inmitten verschiedener Seen, die die Stadt und die Freizeitgestaltung prägen. Wer im Norden von Deutschland auf historischen Spuren wandeln will, ist hier genau richtig. Viele restaurierte Fachwerkhäuser gibt es in der Altstadt zu bewundern. Sehenswert sind ebenfalls das Alte Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, das Neue Rathaus sowie die beiden Kirchen St. Georgen und St. Marien aus dem 14. Jahrhundert. Im Rahmen einer Rundreise oder einer Gruppenreise ist der Stadthafen ebenfalls einen Besuch wert. Hier können sich Besucher mit einem der Fahrgastschiffe die Umgebung vom Wasser aus ansehen. Das Natur-Erlebnis-Zentrum Müritzeum ist für eine Gruppenreise ein lohnenswertes Ziel. Dort werden die heimischen Fische in einer Süsswasser-Aquariumslandschaft gezeigt.
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Deutschland (DE)
Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland in der Mitte Europas ist ein extrem vielfältiges und ein beliebtes Urlaubsziel. Vor allem wegen den zahlreichen Zeitzeugen einer bewegten Geschichte, kommen unzählige Touristen nach Deutschland.

Das beliebteste Ziel dabei ist die Hauptstadt Berlin, welche viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen beheimatet. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: das Brandenburger Tor. Doch auch die Siegessäule, der Fernsehturm, das Bode-Museum auf der Museumsinsel, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, die Gedächtniskirche, das Schloss Charlottenburg als auch die Reste der Berliner Mauer locken jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Hauptstadt.

Nicht weit entfernt von Berlin befindet sich mit Postdam eine weitere geschichtsträchtige Stadt. Zu ihren Highlights zählen unter anderem das Schloss Sanssouci, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais,  das Belvedere, das Nauener Tor und das Potsdamer Brandenburger Tor.

Weitere kulturell und historisch wichtige Bauwerke in Deutschland sind der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein im Allgäu, die Wartburg bei Eisenach, das neue Rathaus in Hannover, die Allianz Arena in München sowie der Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche in Dresden.

Doch auch landschaftliche Vielfalt prägt die Bundesrepublik. So erstrecken sich die unterschiedlichsten Naturräume von den Alpen bis zur Ostsee.

Durch die einstige Teilung des Landes und auch auf Grund der Festhaltung an den verschiedenen Sitten und Gebräuchen sind auch Unterschiede in der Lebensweise, der Sprache und Traditionen in den einzelnen Bundesländern zu machen.

Beste Reisezeit:
In Deutschland finden sich das ganze Jahr Regionen, welche mit ihrer stabilen Wetterlage die unterschiedlichsten Aktivitäten erlauben.

Im frühen Frühjahr bereits kann man sich im äußersten Südwesten von der Apfelblüte verzaubern lassen.
Vor allem im Osten und Südosten präsentiert sich der Sommer mit ausgiebigen Schönwetterperioden. Besonders an der Ostsee kann man dann lange Trockenzeiten erleben.

Die beste Reisezeit für den Süden und Westen ist der Herbst. Dann machen die milden Mittelmeereinflüsse einen Aufenhalt attraktiv.

Wintersportler kommen im Winter in den nördlichen Mittelgebirgen, den Alpen, dem Schwarzwald sowie dem Bayerischen Wald auf ihre Kosten. Die Skisaison dauert in Deutschlands Wintersportgebieten etwa von Dezember bis März.

Währung:
1 Euro = 100 Cent

Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn man mit jemandem eine Verabredung oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Zu spät kommen wird als ärgerlich und äußerst unhöflich empfunden.

In Deutschland wird erwartet, dass man die Straße erst überquert, wenn die Ampel grün ist.

Egal ob in einem Haus oder öffentlichen Verkehrsmittel, sollte man stets darauf achten, die Nachbarn nicht zu stören. Man legt sehr viel Wert darauf, in Ruhe oder ohne Störung zu arbeiten, sich zu erholen oder zu reisen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Sächsische Schweiz & Dresden: Wandern & Kultur
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 999 € pro Person
Sächsische Schweiz & Dresden
8 Tage Rundreise durch Deutschland
auf Anfrage
Die Altmühl von Rothenburg bis Regensburg
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 640 € pro Person
Worpswede: Kreativurlaub
Deutschland Rundreise
Kleine Gruppe
Ohne Flug
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 649 € pro Person