drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 146540
Thailand Rundreise

Südthailand – Exotik unter Palmen

16-tägige Aktivreise
Kleine GruppeInklusive FlugInklusive BadeaufenthaltWanderreiseFahrradreise
Reiseveranstalter: Wikinger Reisen
Wikinger Reisen
Wikinger Reisen
Natur trifft Kultur. Deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleiter bringen das bereiste Land authentisch und unvergesslich nahe. Aktiv-und Wanderreisen abseits des Trubels.
Flug bereits inklusive
  • 16-tägige Aktivreise durch Thailand
  • Genießertour in den Süden Thailands entlang der tollen Strände
  • Kajaktour zu den Pee-Hua-To-Höhlen
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Donnerstag von 9:00 - 18:00 Uhr, Freitag von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
pro Person ab 3.468 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2023 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

18 Jahre Erfahrung

Seit 18 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Auf unserer Genießertour in den Süden des Königreiches reiht sich ein Highlight an das andere: das dörfliche Hinterland von Phuket, die atemberaubenden Karstklippen-Panoramen von Phang Nga und Krabi und Baden vor den Trauminseln der Andamanensee. Per Rad entdecken wir immer wieder Winkel, die den meisten Besuchern verborgen bleiben. Mit Kajaks paddeln wir in die undurchdringlichen, seit Urzeiten besiedelten Mangrovenwälder. Das Motto der Reise lautet: Erholen, Entspannen und Genießen! Überzeuge dich selbst!

1. Tag: Auf nach Thailand

Abflug in Richtung Phuket.
Städte
Phuket
Phuket
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel.
Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk.

In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.

2. Tag: Willkommen in Phuket

Transfer zum Hotel. Nach dem Willkommensgespräch bleibt Zeit, um in die klaren Fluten des Ozeans zu tauchen. (3 Ü)
Städte
Phuket
Phuket
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel.
Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk.

In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.

3. Tag: ca. 37 km, Phukets Norden

Transfer zum Tala-Strand, wo unsere erste Radtour beginnt. Kautschukplantagen, Palmen und kleine Dörfer säumen unseren Weg. Die Einheimischen winken uns Radlern überall fröhlich zu. Abwechslung bringen der Besuch des Gibbon-Rehabilitationsprojekts und der anschließende Spaziergang zum Bang-Pae-Wasserfall im tropischen Regenwald. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter mit herrlichen Ausblicken auf die malerischen Küstenabschnitte der Ostküste. Bevor wir mit dem Kleinbus zum Hotel zurückkehren, besuchen wir den interessanten Phra-Thong-Tempel. (F, M)
Städte
Phuket
Phuket
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel.
Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk.

In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.

4. Tag: Zur freien Verfügung

Wir genießen den schönsten Strand der Insel und lassen die Seele baumeln! (F)

5. Tag: ca. 37 km, Andamanensee

Transfer zum Startpunkt unserer Radtour. Wir fahren über die Sarasin-Brücke und entlang der Andamanenküste des Indischen Ozeans. Der Weg führt vorbei an der kleinen Stadt Tai Muang, wo wir einen kleinen chinesischen Tempel besichtigen. Transfer zu unserem Hotel außerhalb von Phang Nga. (2 Ü/F, M, A)

6. Tag: Phang-Nga-Nationalpark

Per Boot entdecken wir die Phang-Nga-Bucht, die im Jahre 1981 zum Marine-Nationalpark erklärt wurde. Ein echtes Wunder der Natur! Entlang der Küstenlinie der Bucht finden sich Mangrovenwälder. Bizarre Karstklippen, teils von Kletterpflanzen und Büschen überzogen, ragen in den unterschiedlichsten Formen aus dem Meer. Oft findet man prähistorische Felszeichnungen. Wir besuchen die berühmte kleine Insel Koh Tapu, besser bekannt als "James Bond Island", und das im seichten Wasser der Phang-Nga-Bucht komplett auf Stelzen errichtete muslimische Dorf Panjee. (F, A)
Sehenswürdigkeiten
Phang Nga Bucht
Städte
Phuket
Phang Nga Bucht
Die Phang Nga Bucht wurde 1981 zum Marine-Nationalpark erklärt.
Sie liegt im Süden Thailands zwischen der Insel Phuket und dem Festland des Kra.
Die Gegend rund um die Phang Nga Bucht lädt zum traumhaften Urlaub ein. Die Landschaft mit seinen atemberaubenden Seiten ist fantastisch und einzigartig.

Ruhige Ferien sind in den schönen Buchten garantiert. Die Natur wird durch die vielen Felsen, die man in unterschiedlichen Formen antrifft, die vielen Kletterpflanzen und Büschen speziell und zum Erlebnis. In der Phang Nga Bucht kommt man in den Genuss von wunderschönen Sandstränden. Einen Urlaub plant man am besten in der Zeit von Dezember bis März, außerhalb der Regenzeit, die von Mai bis Oktober ist.
Phuket
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel.
Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk.

In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.

7. Tag: ca. 40 km, Ao Nang

Unsere heutige Radtour bietet uns herrliche Blicke auf den umgebenden Regenwald. Sie ist auch die herausfordernste Etappe, bei der wir einige Bergabschnitte bewältigen. Ziel ist der Tempel Wat Bang Riang, der schönste Pagodentempel in Phang Nga mit Aussicht auf die gleichnamige Bucht und die umliegenden Berge. Der Weg zum Tempel wird von zwei mehrköpfigen Schlangen bewacht. Hauptblickfang bilden zwei imposante Statuen: eine mächtige, goldene Buddha-Statue und die Statue der als „Göttin des Mitgefühls" verehrten Guan In. Weiterfahrt nach Ao Nang. (5 Ü/F, M)
Sehenswürdigkeiten
Phang Nga Bucht
Städte
Phuket
Phang Nga Bucht
Die Phang Nga Bucht wurde 1981 zum Marine-Nationalpark erklärt.
Sie liegt im Süden Thailands zwischen der Insel Phuket und dem Festland des Kra.
Die Gegend rund um die Phang Nga Bucht lädt zum traumhaften Urlaub ein. Die Landschaft mit seinen atemberaubenden Seiten ist fantastisch und einzigartig.

Ruhige Ferien sind in den schönen Buchten garantiert. Die Natur wird durch die vielen Felsen, die man in unterschiedlichen Formen antrifft, die vielen Kletterpflanzen und Büschen speziell und zum Erlebnis. In der Phang Nga Bucht kommt man in den Genuss von wunderschönen Sandstränden. Einen Urlaub plant man am besten in der Zeit von Dezember bis März, außerhalb der Regenzeit, die von Mai bis Oktober ist.
Phuket
Die Stadt Phuket ist die Hauptstadt der Provinz Phuket und der gleichnamigen Insel.
Die Stadt ist Anlegeort der Fähren und Knotenpunkt vieler Reiseverbindungen zu weiteren Orten der Insel. Eine Sehenswürdigkeit ist der Tempel der Göttin Kuan Yin, ein 200 Jahre altes chinesisches Bauwerk.

In der Architektur der Stadt Phuket prägen Einflüsse des portugiesischen Kolonialstils aber auch die typische chinesische Bauweise teils das Stadtbild. Zeit sollte man sich  für einen Bummel auf der Thalang Road machen. Hier mischen sich thailändisches und chinesisches Leben mit bunten Läden, hübschen Hotels und Cafés. Auch die Nebenstraßen der Talang Road bieten ein buntes asiatisches Leben.

8. Tag: Kajaktour

Nach dem Frühstück Transfer zum Startpunkt unserer Kajaktour durch den beeindruckenden Mangrovenwald. Wir paddeln zur Pee-Hua-To-Höhle mit faszinierenden, prähistorischen Felszeichnungen. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Hotel. (F, M)

9. Tag: ca. 38 km, Krabi

Wir radeln vom Hotel aus auf teilweise asphaltierten und nicht asphaltierten Nebenstraßen und Forstwegen nach Krabi. Im Schatten von Kautschukbäumen fahren wir auf unseren Rädern zum Tigerhöhlentempel, dem Wat-Tham-Sua-Tempel. Er ist als einer der drei wichtigsten buddhistischen Tempel des Südens von großer kultureller Bedeutung. Auf der Karstklippe darüber liegt ein Gipfelschrein mit großer Buddhastatue. Wer möchte, erklimmt den Berg über 1.237 Stufen und genießt die herrliche Aussicht auf Krabi, die Klippen und die Küste. Wer es lieber ein wenig einfacher hat, kann im hinteren Teil des Tempelkomplexes versteckt durch den Urwald zu Meditationshöhlen wandern. (F, M)
Städte
Krabi
Krabi
Krabi in Südthailand bietet allen Besuchern eine wunderschöne Landschaft und ist zum Träumen eine der wunderschönsten Kulissen, die man sich vorstellen kann. Krabi ist eine von viel Wasser umgebene Provinz in Südthailand, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Träumen einlädt. Umgeben von Bergen und Tälern wirkt Krabi wie aus einer anderen Zeit und bietet Touristen alles, was sie sich von einem Ausflug nach Krabi erhoffen. In die Höhe ragende Berge und Buchten, die zu fantasievollen Gebilden verleiten. Eine wunderschöne, nah an der Natur gelegene Kulisse zum Schwelgen in Erinnerungen. Krabi lädt ein auf eine Reise in eine vergangene Zeit.

10. Tag: Insel-Schnorchel-Tour

Ein Tagesausflug mit einem traditionellen Longtailboot führt uns zu den tropischen Traumstränden der Halbinsel Railay und den exotischen Inseln vor der Küste. Unterwegs haben wir viel Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. (F, M)

11. Tag: ca. 43 km, Nai Sra

Heute radeln wir zum Dorf Nai Sra. Die Strecke ist umgeben von Karstklippen und hält tolle Ausblicke auf Dschungel, Ananas-, Ölpalmen- und Kautschukplantagen bereit. Die Tour endet an einem schönen, erfrischenden Süßwasserfluss mit Bademöglichkeit. Anschließend Fahrt zurück nach Ao Nang. (F, M)

12. - 14. Tag: Insel Koh Lanta

Die Fähre bringt uns nach Koh Lanta. Hier spannen wir die letzten beiden Tage aus und lassen die Seele an einem der schönsten Strände der Insel baumeln. Entspannung verspricht eine traditionelle thailändische Massage im Schatten am Strand (1 Std.). Wer es aktiver mag, kann an einem fakultativen Schnorchelausflug teilnehmen und mit dem Speedboot zur Insel Koh Rok fahren. Dort erwarten uns paradiesische Strände und die traumhafte Unterwasserwelt der Andamanensee. (3 Ü/3 x F).
Sehenswürdigkeiten
Koh Lanta
Koh Lanta

15. Tag: Abschied nehmen

Transfer zum Flughafen Krabi und Rückflug. (F)
Städte
Krabi
Krabi
Krabi in Südthailand bietet allen Besuchern eine wunderschöne Landschaft und ist zum Träumen eine der wunderschönsten Kulissen, die man sich vorstellen kann. Krabi ist eine von viel Wasser umgebene Provinz in Südthailand, die im wahrsten Sinne des Wortes zum Träumen einlädt. Umgeben von Bergen und Tälern wirkt Krabi wie aus einer anderen Zeit und bietet Touristen alles, was sie sich von einem Ausflug nach Krabi erhoffen. In die Höhe ragende Berge und Buchten, die zu fantasievollen Gebilden verleiten. Eine wunderschöne, nah an der Natur gelegene Kulisse zum Schwelgen in Erinnerungen. Krabi lädt ein auf eine Reise in eine vergangene Zeit.

16. Tag: Willkommen zu Hause

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Thailand Rundreise
Tourcode: 137168
6-tägige Privatreise
Reiseverlauf:
AyutthayaBangkokLopburiPhitsanulokLampangSukhothaiChiang RaiChiang Mai
Thailand Rundreise
Tourcode: 137171
5-tägige Privatreise
Reiseverlauf:
Chiang Mai
Thailand Rundreise
Tourcode: 139528
16-tägige Aktivreise
Reiseverlauf:
BangkokKhao Lak Cha AmKrabiPhuket
Thailand Rundreise
Tourcode: 139557
18-tägige Privatreise
Reiseverlauf:
AyutthayaBangkokLopburiSukhothaiChiang RaiChiang MaiLampangLamphunKanchanaburiDamnoen SaduakHua Hin
Thailand Rundreise
Tourcode: 139558
18-tägige Privatreise
Reiseverlauf:
AyutthayaBangkokLopburiSukhothaiChiang RaiChiang MaiLampangLamphunKanchanaburiDamnoen SaduakPattaya
Thailand Rundreise
Tourcode: 139559
13-tägige Privatreise
Reiseverlauf:
AyutthayaBangkokLopburiSukhothaiChiang RaiChiang MaiLampangLamphunKanchanaburiDamnoen Saduak
Thailand Rundreise
Tourcode: 144743
16-tägige Aktivreise
Reiseverlauf:
BangkokKanchanaburiKhao Lak Phuket
Thailand Rundreise
Tourcode: 144744
17-tägige Aktivreise
Reiseverlauf:
BangkokChiang MaiLampangLamphunSukhothaiAyutthayaDamnoen Saduak
Thailand Rundreise
Tourcode: 146636
19-tägige Aktivreise
Reiseverlauf:
BangkokChiang RaiChiang MaiLampangSukhothaiKanchanaburiKoh LipeKrabi
Thailand Rundreise
Tourcode: 147279
9-tägige Busrundreise
Reiseverlauf:
BangkokKanchanaburiAyutthayaLopburiSukhothaiChiang RaiChiang Mai

Länderinfo

Thailand (TH)
Thailand
Thailand zählt seit Jahren zu den Top-Reisezielen. Dazu haben, neben dem günstigen Klima, vor allem auch die atemberaubende Schönheit der Landschaft, die eindrucksvolle Kultur und die Gastfreundschaft der Thais beigetragen. Das Land versteht es, Besucher in seinen Bann zu ziehen wie kaum ein anderes.
 
Die Millionenmetropole Bangkok beeindruckt mit imposanten Wolkenkratzern und grandiosen Tempelanlagen. Überall in der Stadt kann man den besonderen Reiz spüren, den die Kombination aus Altem und Neuem ausmacht.

Während man im Norden während einer Thailand Rundreise auf Kultur und Tradition trifft, hat sich der der Süden eher dem Badetourismus verschrieben. Die Küsten sind mit Traumstränden durchzogen und die vielen kleineren und größeren Inseln Thailands bieten von Abgeschiedenheit und Ruhe bis hin zu Action und Party alles was das Urlauberherz begehrt. Außerdem sind Sie ein Mekka für Wassersportbegeisterte, da es sich hier nicht nur herrlich Surfen oder Bootfahren, sondern auch einwandfrei tauchen lässt. Die Unterwasserwelt ist mindestens genauso hinreißend wie die Landschaften über Wasser.

Wir empfehlen eine Thailand Rundreise mit anschließender Badeverlängerung um die kulturträchtigen Städte des Nordens mit den malerischen Badeorten des Südens perfekt zu verbinden.

Abschließend erwähnt werden muss auch die ausgesprochen leckere und auch gesunde thailändische Küche. Ein wahres Eldorado für Freunde kulinarischer Experimente.

Beste Reisezeit:

Als ideale Reisezeit für große Teile von Thailand empfehlen sich die Monate November bis März.
Zu dem Zeitpunkt sind keine unangenehm hohen Temperaturen, wie in den Monaten April und Mai, zu erwarten. Auch ist die Gefahr großer Regenfälle, wie von Juni bis Oktober, gering. Tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 25 und 30 °C, die Sonne scheint und es regnet nur selten. Die Natur steht zudem nach der Regenzeit in vollem Grün.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/thailandsicherheit/201558

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Baht = 100 Satang
 
Flugdauer:
ca. 10 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +6h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +5h

Gut zu wissen:
Thailand ist eine Monarchie. Dem Königshaus sollte entsprechender Respekt entgegen gebracht werden. Negative und abfällige Bemerkungen werden als Majestätsbeleidigungen gewertet und hart bestraft. Wutausbrüche oder ähnliches sollten unterlassen werden, da dies in Thailand unüblich und unangemessen ist. Zudem verliert man durch den unkontrollierten Ausdruck von Ärger oder Frustration sein Ansehen und seine Würde.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?