Kleine Gruppe
Ohne Flug
  • 8-tägige Standortrundreise in Groß Dölln
  • Entdecken Sie den historischen Stadtkern von Templin
  • Erholung im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
ab 799 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die hügelige und seenreiche Uckermark liegt im Nordosten Deutschlands. Entdecken Sie den historischen Stadtkern von Templin, das frühgotische Kloster Chorin, das bedeutende Schiffshebewerk Niederfinow oder das romantische Schloss Boitzenburg. Besonders in den Sommermonaten empfiehlt sich eine gemütliche Schiffstour auf dem Werbellinsee. Die Umgebung hat zu jeder Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Im Sommer lockt der See und schattige Wanderwege im Naturschutzgebiet, im Herbst erleben Sie das einmalige Spiel der Farben. Entdecken Sie direkt ab Haus mit dem Rad, zu Fuß oder auf dem Wasser die idyllische Umgebung. Sie werden spüren, die endlose Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft sowie die Ruhe der weitläufigen Hotelanlage sind Balsam für die Seele.
Programmhinweis
Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle.
Programm: Gesund- und Vitalwoche
In dieser Woche tun Sie Ihrer Gesundheit bei einem abwechslungsreichen Aktivprogramm an der frischen Luft etwas Gutes. Umgeben von naturbelassenen Wiesen und Wäldern finden Sie Ruhe und Erholung und können neue Kraft schöpfen. Sie bekommen eine Einführung ins Nordic Walking (45 Min.); zwei gemeinsame Touren führen Sie dann auf geeigneten Wegen durch das Biosphärenreservat rund um das Hotel (je ca. 1,5 Std.). Auf zwei gemütlichen Radtouren erkunden Sie die weitere Umgebung. Eine Tour führt Sie über gut ausgebaute Wege durch die Natur der Uckermark, die zweite Tour zum idyllischen Städtchen Templin mit seiner historischen Altstadt (ca. 3 Std. und ca. 4,5 Std.) Der Döllnsee mit seinen malerischen Buchten, eindrucksvollen Kiefernwäldern und seiner schützenswerten Flora und Fauna laden zu einer gemütlichen Wanderung ein. (ca. 3 Std.) Das Programm wird mit einer Einheit Rückenschule, Entspannung für Körper und Seele oder Wassergymnastik (je ca. 45 Min.) abgerundet.
Teilnehmer: 3 – 10
Programm: Yoga, Atem, Meditation: Achtsamkeit im Alltag
Klassische Yogapraktiken bieten wirksame Methoden, um mit Stress umzugehen: Körperwahrnehmung, verschiedene Sitz- und Gehmeditationen, Atemschulung und -lenkung, Konzentrationstechniken, sanftes Einüben der altindischen stärkenden Asanas, heilsames Tönen, Tiefenentspannung, Yoga Nidra. Hierdurch wird die Regeneration eingeleitet und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Sie erfahren ein tieferes Verstehen des Körper-Geist-Prozesses, um besser die yogischen Prinzipien wie inneren Frieden und heitere Gelassenheit im Alltag verwirklichen zu können. Aufeinanderfolgende Kurse können als „Yoga-Kururlaub“ kombiniert werden. Es besteht zudem die Möglichkeit an Einzelsitzungen teilzunehmen. Der Schwerpunkt in der 2. Woche liegt dann auf dem Thema „Kraft schöpfen
Leitung: Angela Selke Dauer: 18 Std. Teilnehmer: 3 – 16
Programm: Qi Gong
Die weichen und runden Bewegungen des Qi Gong bringen Körper, Atem und Geist ins Gleichgewicht. In den einfach zu erlernenden Übungsformen werden äußere Bewegung und innere Ruhe harmonisiert. Abgerundet werden die Übungen durch meditatives Gehen und „Stilles Qi Gong“ nach Großmeister Zhi-Chang Li. Gelenke, Sehnen und Muskeln werden geschmeidig. Damit können Blockaden – auch energetische – gelöst werden. Zu den klassischen Übungsreihen zählen die „Acht Brokate“ und das „Qi Gong der fünf Elemente“.
Leitung: Peter Holthausen Dauer: 20 Teilnehmer: 3 – 16
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Deutschland (DE)
Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland in der Mitte Europas ist ein extrem vielfältiges und ein beliebtes Urlaubsziel. Vor allem wegen den zahlreichen Zeitzeugen einer bewegten Geschichte, kommen unzählige Touristen nach Deutschland.

Das beliebteste Ziel dabei ist die Hauptstadt Berlin, welche viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen beheimatet. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: das Brandenburger Tor. Doch auch die Siegessäule, der Fernsehturm, das Bode-Museum auf der Museumsinsel, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, die Gedächtniskirche, das Schloss Charlottenburg als auch die Reste der Berliner Mauer locken jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Hauptstadt.

Nicht weit entfernt von Berlin befindet sich mit Postdam eine weitere geschichtsträchtige Stadt. Zu ihren Highlights zählen unter anderem das Schloss Sanssouci, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais,  das Belvedere, das Nauener Tor und das Potsdamer Brandenburger Tor.

Weitere kulturell und historisch wichtige Bauwerke in Deutschland sind der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein im Allgäu, die Wartburg bei Eisenach, das neue Rathaus in Hannover, die Allianz Arena in München sowie der Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche in Dresden.

Doch auch landschaftliche Vielfalt prägt die Bundesrepublik. So erstrecken sich die unterschiedlichsten Naturräume von den Alpen bis zur Ostsee.

Durch die einstige Teilung des Landes und auch auf Grund der Festhaltung an den verschiedenen Sitten und Gebräuchen sind auch Unterschiede in der Lebensweise, der Sprache und Traditionen in den einzelnen Bundesländern zu machen.

Beste Reisezeit:
In Deutschland finden sich das ganze Jahr Regionen, welche mit ihrer stabilen Wetterlage die unterschiedlichsten Aktivitäten erlauben.

Im frühen Frühjahr bereits kann man sich im äußersten Südwesten von der Apfelblüte verzaubern lassen.
Vor allem im Osten und Südosten präsentiert sich der Sommer mit ausgiebigen Schönwetterperioden. Besonders an der Ostsee kann man dann lange Trockenzeiten erleben.

Die beste Reisezeit für den Süden und Westen ist der Herbst. Dann machen die milden Mittelmeereinflüsse einen Aufenhalt attraktiv.

Wintersportler kommen im Winter in den nördlichen Mittelgebirgen, den Alpen, dem Schwarzwald sowie dem Bayerischen Wald auf ihre Kosten. Die Skisaison dauert in Deutschlands Wintersportgebieten etwa von Dezember bis März.

Währung:
1 Euro = 100 Cent

Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn man mit jemandem eine Verabredung oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Zu spät kommen wird als ärgerlich und äußerst unhöflich empfunden.

In Deutschland wird erwartet, dass man die Straße erst überquert, wenn die Ampel grün ist.

Egal ob in einem Haus oder öffentlichen Verkehrsmittel, sollte man stets darauf achten, die Nachbarn nicht zu stören. Man legt sehr viel Wert darauf, in Ruhe oder ohne Störung zu arbeiten, sich zu erholen oder zu reisen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Ostsee: Gesund & Aktiv bei frischer Ostseebrise
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 679 € pro Person
Nordsee: Kreativ zwischen Wasser, Moor & Wiesen
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 549 € pro Person
Schwarzwald: Südschwarzwald - Erholung im Biohotel
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 609 € pro Person
Erfurt & Weimar: Dichter, Denker, Reformatoren
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 629 € pro Person