Kleine Gruppe
Ohne Flug
  • 6-tägige Studienreise durch Bamberg
  • Thematische Stadtführung "Götzen, Papst & Kaiser" erleben
  • Entdecken Sie die historische Altstadt Bambergs
ab 699 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Die Inselstadt überzeugt seine Gäste durch ihren Facettenreichtum. Entdecken Sie bei einem Spaziergang die lebendige und schöne Altstadt mit dem Kaiserdom, das historische Museum und Klöster wie St. Michael mit seinen beeindruckenden Gebäuden im Barockstil. Die historische Altstadt wurde 1993 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Bummeln Sie durch die charmanten Gassen oder entdecken Sie das „Klein-Venedig“ auf einer Schiffsrundfahrt. Prachtvolle Gärten wie der Rosengarten im Innenhof der Neuen Residenz mit einem herrlichen Blick über die Altstadt sowie wunderschöne Natur- und Flusslandschaften laden zum Innehalten und Verweilen ein. Zahlreiche Biergärten und Kneipen, viele Grünflächen sowie Flüsse und Bäche geben der Stadt eine lebensfrohe, entspannte Atmosphäre und eine hohe Lebensqualität. Bamberg ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die malerischen Städte Coburg und Umgebung. Wandeln Sie auf den Spuren historischer Persönlichkeiten und erfahren Sie Wissenswertes über die Region.
1.Tag: Herzlich Willkommen in Bamberg!
Nach Ihrer individuellen Anreise lernen Sie Ihre Reiseleitung und Ihre Mitreisenden bei einem gemeinsamen Abendessen kennen. (A)
2.Tag: Bambergs historische Altstadt
Erkunden Sie heute die lebendige Kulturstadt Bamberg. Auf einer ersten Stadtführung erhalten Sie einen guten Einblick in die eindrucksvolle Geschichte der jahrhundertealten Stadt. Vorbei am Alten Rathaus und der Alten Hofhaltung schlendern Sie in Richtung des kaiserlichen Doms. Der Besuch des naheliegenden Rosengartens, im Innenhof der Neuen Residenz, darf dabei keineswegs zu kurz kommen. Dieser besticht nicht nur durch seine einzigartige Blütenpracht sondern auch mit seinem herrlichen Blick auf die von der UNESCO ausgezeichneten Altstadt und den Michelsberg. Im Anschluss an den Stadtrundgang bestaunen Sie bei einer Führung den bedeutsamen Kaiserdom. Geprägt von spätromanischen und gotischen Baustilen zeugt seine heutige Gestalt von einer langen Baugeschichte. (F)
3.Tag: Coburg – Stadt zwischen einheimischer Kultur und Kulinarik
Kaum eine andere Stadt vereint Geschichte, Kunst und Kultur so eng miteinander. Besonders geprägt wurde Coburg durch das ehemalige Herzogentum Sachsen-Coburg und Gotha. Tauchen Sie bei einer Stadtführung ein in die Welt des Adels und lassen Siesich von der historischen Altstadt verzaubern. Am Mittag wartet dann eine besondere kulinarische Spezialität auf Sie – die Coburger Rostbratwurst. Noch traditionell über getrockneten Kiefernzapfen gegrillt, schmeckt sie am Marktplatz nicht nur den Coburgern selbst. Der Nachmittag steht ganz im Namen der „Fränkischen Krone“, wie die Coburger Veste auch genannt wird. Auch heute, nach einigen Bränden und Stürmen, verspürt man hier den Hauch der Renaissance und Gotik. (F/S)
4.Tag: Bamberg – Welt der Götzen, Päpste und Kaiser
Berühmte Exponate, geheimnisvolle Schätze und einzigartige Kunstobjekte prägen Ihren heutigen Tag. Erleben Sie die Geschichte Bambergs hautnah anhand von Reliquien vergangener Zeit. Tauchen Sie ein in die Welt der Götzen, Päpste und Kaiser auf einer Tour durch die Museen der Stadt. Bestaunen Sie die Kaisermäntel im Diözesanmuseum und besuchen Sie den Erzengel Michael im kaiserlichen Dom. Die Kultur der Stadt wird besonders im Historischen Museum durch seine eindrucksvolle und vielseitige Sammlung zum Ausdruck gebracht. Was die Bratwurst für Coburg ist, ist das Bier für Bamberg. Bei einer Brauereiführung kommen Sie der ausgezeichneten Bierkultur der Bamberger näher. Sie werden verblüfft sein, wie vielfältig hier gebraut wird. Vom Rauchbier über fränkisches Kellerbier oder Lagerbier bis hin zum Bockbier ist alles dabei. (F)
5.Tag: Buttenheim – Blicke in die Fränkische Schweiz
Buttenheim wird nicht nur als das Eingangstor zur Fränkischen Schweiz beschrieben, es ist auch die Heimat des Levi-Strauss-Museums. Das Museum ist gleichzeitig Geburtshaus des berühmten Unternehmers und eines der wenigen, noch erhaltenen Objekte aus dessen Leben. Im Anschluss an die Besichtigung brechen Sie auf nach Memmelsdorf. Hier statten Sie Schloss Seehof, der ehemaligen Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe, einen Besuch ab. Aber nicht nur das Schloss selbst betört mit seinem Charme, auch die prächtige Gartenanlage ist eine Augenweide. Den Höhepunkt stellen die Wasserspiele der Kaskade dar, die in den Sommermonaten zu bewundern sind. Nach der Schlossführung geht es zurück nach Bamberg, wo Sie bei einem gemeinsamen Abendessen Ihre gewonnenen Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen. (F/A)
6.Tag: Auf Wiedersehen!
Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

F=Frühstück, M=Mittag, S=Snack, A=Abendessen

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

2. Tag Bamberg - Neue Residenz
4. Tag Bamberg - Bamberger Dom
Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Bamberg
Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Deutschland (DE)
Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland in der Mitte Europas ist ein extrem vielfältiges und ein beliebtes Urlaubsziel. Vor allem wegen den zahlreichen Zeitzeugen einer bewegten Geschichte, kommen unzählige Touristen nach Deutschland.

Das beliebteste Ziel dabei ist die Hauptstadt Berlin, welche viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen beheimatet. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: das Brandenburger Tor. Doch auch die Siegessäule, der Fernsehturm, das Bode-Museum auf der Museumsinsel, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, die Gedächtniskirche, das Schloss Charlottenburg als auch die Reste der Berliner Mauer locken jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Hauptstadt.

Nicht weit entfernt von Berlin befindet sich mit Postdam eine weitere geschichtsträchtige Stadt. Zu ihren Highlights zählen unter anderem das Schloss Sanssouci, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais,  das Belvedere, das Nauener Tor und das Potsdamer Brandenburger Tor.

Weitere kulturell und historisch wichtige Bauwerke in Deutschland sind der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein im Allgäu, die Wartburg bei Eisenach, das neue Rathaus in Hannover, die Allianz Arena in München sowie der Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche in Dresden.

Doch auch landschaftliche Vielfalt prägt die Bundesrepublik. So erstrecken sich die unterschiedlichsten Naturräume von den Alpen bis zur Ostsee.

Durch die einstige Teilung des Landes und auch auf Grund der Festhaltung an den verschiedenen Sitten und Gebräuchen sind auch Unterschiede in der Lebensweise, der Sprache und Traditionen in den einzelnen Bundesländern zu machen.

Beste Reisezeit:
In Deutschland finden sich das ganze Jahr Regionen, welche mit ihrer stabilen Wetterlage die unterschiedlichsten Aktivitäten erlauben.

Im frühen Frühjahr bereits kann man sich im äußersten Südwesten von der Apfelblüte verzaubern lassen.
Vor allem im Osten und Südosten präsentiert sich der Sommer mit ausgiebigen Schönwetterperioden. Besonders an der Ostsee kann man dann lange Trockenzeiten erleben.

Die beste Reisezeit für den Süden und Westen ist der Herbst. Dann machen die milden Mittelmeereinflüsse einen Aufenhalt attraktiv.

Wintersportler kommen im Winter in den nördlichen Mittelgebirgen, den Alpen, dem Schwarzwald sowie dem Bayerischen Wald auf ihre Kosten. Die Skisaison dauert in Deutschlands Wintersportgebieten etwa von Dezember bis März.

Währung:
1 Euro = 100 Cent

Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn man mit jemandem eine Verabredung oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Zu spät kommen wird als ärgerlich und äußerst unhöflich empfunden.

In Deutschland wird erwartet, dass man die Straße erst überquert, wenn die Ampel grün ist.

Egal ob in einem Haus oder öffentlichen Verkehrsmittel, sollte man stets darauf achten, die Nachbarn nicht zu stören. Man legt sehr viel Wert darauf, in Ruhe oder ohne Störung zu arbeiten, sich zu erholen oder zu reisen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Impressionen Schleswig-Holsteins
5 Tage Rundreise durch Deutschland
auf Anfrage
Ostsee: Gesund & Aktiv bei frischer Ostseebrise
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 659 € pro Person
Nordsee: Kreativ zwischen Wasser, Moor & Wiesen
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 549 € pro Person
Erfurt & Weimar: Dichter, Denker, Reformatoren
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 629 € pro Person