Kleine Gruppe
Durchführungsgarantie
Ohne Flug
  • 6-tägige Standortrundreise in Worpswede
  • Genießen Sie die Naturlandschaft mit weiten Feldern, Moor & Wasser
  • Worpswede, ein durch die Kunst geprägter Ort
ab 549 € pro Person
Fragen zur Reise oder eine persönliche Beratung gewünscht? Hotline: 0800 337 3337 (gebührenfrei)

Reiseverlauf

Der Ort zählt zu einer der bekanntesten Malerkolonien Deutschlands und zieht auch heute noch Künstler und Kunsthandwerker in seinen Bann. Zu seinen bekanntesten Zeitgenossen gehörten unter anderem Paula Modersohn-Becker und Heinrich Vogeler. Das ehemalige Wohnhaus, der „Barkenhoff“, ist heute ein Museum, welches Sie besichtigen können. Auch das von Bernhard Hötger erbaute „Kaffee Worpswede“ mit der großen Kunstschau sowie zahlreiche kleine Museen laden zu einem Besuch ein. Der Ort ist geprägt durch den Weyerberg sowie die Weite der Landschaft. Hoch- und Niedermoore, Flüsse und Überschwemmungslandschaften bieten gefährdeten Tier- und Pflanzenarten Lebensraum und sind für den Naturschutz von großer Bedeutung. Werden Sie mit den Künstlern aus der Umgebung kreativ und erleben Sie die besondere Verbindung von Kunst, Kultur und Landschaft.
Programmhinweis
Je nach Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.
Programmänderungen vorbehalten!
AQUARELL UNTER WORPSWEDER HIMMEL
Setzen Sie sich unter erfahrener, individueller Anleitung mit den Motiven und Inhalten der besonderen Worpsweder Landschaft auseinander. Bringen Sie diese erst als Skizze und später dann mit Aquarell auf Papier. Farbe, Licht, Schatten, Perspektive und Ihr eigenes spezielles Erleben werden Inhalt dieses Kurses sein. Lassen Sie sich sowohl durch die faszinierende Wolkenbildung, als auch durch das vom Moor beeinflusste Licht inspirieren. Arbeiten Sie je nach Wetter im Atelier des Künstlers anhand von Fotografien oder direkt im Garten von Heinrich Vogelers „Barkenhoff“ und vor dem „Kaffee Worpswede“ am Niedersachsenstein. ca. 18 Std.
Leitung: Erhard Kalina
Teilnehmer: min. 2, max. 6
ZEICHNEN UNTER WORPSWEDER HIMMEL
Finden Sie bei der gegenständlichen sowie abstrakten Landschaftszeichnung Ihren eigenen Stil und die zu Ihnen passende Zeichen-Technik. Skizzieren Sie Ihre Eindrücke unter anderem mit Bleistift, Rötel, Kohle, Feder und Tusche unter erfahrener und individueller Betreuung. Die unterschiedlichen Techniken der Zeichnung, Motivfindung sowie Bildkomposition und Farblehre sind Inhalte des Kurses. Die Arbeit führt Sie an verschiedene Orte wie den „Barkenhoff“ von Heinrich Vogeler, das „Kaffee Worpswede“ am Niedersachsenstein oder zur „Käseglocke“. Lassen Sie sich von der unterschiedlichen Stimmung verzaubern. Sollte das Wetter die Arbeit im Freien nicht zulassen, zeichen Sie im Atelier des Künstlers anhand von Fotografien. Die Worpsweder Landschaft wird vor Ort zu Motiv und Thema. ca. 18 Std.
Leitung: Erhard Kalina
Teilnehmer: min. 2, max. 6
EXPERIMENTIEREN MIT ACRYL
Im Atelier der Künstlerin oder in der freien Natur experimentieren Sie beim Einsatz von Acrylfarben mit verschiedenen Techniken und stellen so fest, welcher Stil Ihnen am meisten zusagt. Dies ermöglicht Ihnen, eine eigene, ganz persönliche bildnerische Aussage zu erreichen. Die Bildoberfläche lässt sich mit Acrylfarbe in Kombination mit verschiedenen Materialien interessant gestalten. Florale, landschaftliche oder abstrakte Motive stehen im Vordergrund und können pastos ( dicker Farbauftrag), lasierend (dünner Farbauftrag in Schichten) oder durch Spachteltechnik auf Leinwand gebracht werden. ca. 16 Std.
Leitung: Irene Hintmann-Klotz
Teilnehmer: min. 2, max. 10
ZEICHNEN MIT NADEL & FADEN (Textile Gestaltung)
Im Nähkasten Ihrer Großmutter fand Ihre Kursleiterin Irene Hintmann-Klotz den Schlüssel für die künstlerische Sprache, die sie heute neben der Malerei begeistert: die Stickerei. Diese Familientradition kann wie ein roter Faden durch den Stoff leben, der Sie bei jedem Stich neu überrascht, wenn Sie Nadel und Faden in die Hand nehmen. Sie werden mit verschiedenen Techniken z.B. Patchwork und Applikation Ihre Ideen und Träume auf Stoff bringen. Gehen Sie den Weg gemeinsam, jeden Nadelstich zusammen zu genießen und die Geschichte fortzuschreiben. ca. 16 Std.
Leitung: Irene Hintmann-Klotz
Teilnehmer: min. 2, max. 10
Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten der Rundreise.

Sehenswürdigkeiten

Hier finden Sie Informationen zu Städten der Rundreise.

Städte

Diese Übersichtsseite dient zur Information zu möglichen Reisezielen. Genaue Leistungsinhalte der Rundreise entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf und den Inklusivleistungen.

Länderinfo

Deutschland (DE)
Deutschland
Die Bundesrepublik Deutschland in der Mitte Europas ist ein extrem vielfältiges und ein beliebtes Urlaubsziel. Vor allem wegen den zahlreichen Zeitzeugen einer bewegten Geschichte, kommen unzählige Touristen nach Deutschland.

Das beliebteste Ziel dabei ist die Hauptstadt Berlin, welche viele historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen beheimatet. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: das Brandenburger Tor. Doch auch die Siegessäule, der Fernsehturm, das Bode-Museum auf der Museumsinsel, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, die Gedächtniskirche, das Schloss Charlottenburg als auch die Reste der Berliner Mauer locken jedes Jahr Millionen von Besuchern in die Hauptstadt.

Nicht weit entfernt von Berlin befindet sich mit Postdam eine weitere geschichtsträchtige Stadt. Zu ihren Highlights zählen unter anderem das Schloss Sanssouci, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais,  das Belvedere, das Nauener Tor und das Potsdamer Brandenburger Tor.

Weitere kulturell und historisch wichtige Bauwerke in Deutschland sind der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein im Allgäu, die Wartburg bei Eisenach, das neue Rathaus in Hannover, die Allianz Arena in München sowie der Zwinger, die Semperoper und die Frauenkirche in Dresden.

Doch auch landschaftliche Vielfalt prägt die Bundesrepublik. So erstrecken sich die unterschiedlichsten Naturräume von den Alpen bis zur Ostsee.

Durch die einstige Teilung des Landes und auch auf Grund der Festhaltung an den verschiedenen Sitten und Gebräuchen sind auch Unterschiede in der Lebensweise, der Sprache und Traditionen in den einzelnen Bundesländern zu machen.

Beste Reisezeit:
In Deutschland finden sich das ganze Jahr Regionen, welche mit ihrer stabilen Wetterlage die unterschiedlichsten Aktivitäten erlauben.

Im frühen Frühjahr bereits kann man sich im äußersten Südwesten von der Apfelblüte verzaubern lassen.
Vor allem im Osten und Südosten präsentiert sich der Sommer mit ausgiebigen Schönwetterperioden. Besonders an der Ostsee kann man dann lange Trockenzeiten erleben.

Die beste Reisezeit für den Süden und Westen ist der Herbst. Dann machen die milden Mittelmeereinflüsse einen Aufenhalt attraktiv.

Wintersportler kommen im Winter in den nördlichen Mittelgebirgen, den Alpen, dem Schwarzwald sowie dem Bayerischen Wald auf ihre Kosten. Die Skisaison dauert in Deutschlands Wintersportgebieten etwa von Dezember bis März.

Währung:
1 Euro = 100 Cent

Ortszeit:
MEZ

Gut zu wissen:
Wenn man mit jemandem eine Verabredung oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Zu spät kommen wird als ärgerlich und äußerst unhöflich empfunden.

In Deutschland wird erwartet, dass man die Straße erst überquert, wenn die Ampel grün ist.

Egal ob in einem Haus oder öffentlichen Verkehrsmittel, sollte man stets darauf achten, die Nachbarn nicht zu stören. Man legt sehr viel Wert darauf, in Ruhe oder ohne Störung zu arbeiten, sich zu erholen oder zu reisen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Beliebte verwandte Reisen:

Impressionen Schleswig-Holsteins
5 Tage Rundreise durch Deutschland
auf Anfrage
Ostsee: Gesund & Aktiv bei frischer Ostseebrise
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 659 € pro Person
Erfurt & Weimar: Dichter, Denker, Reformatoren
6 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 629 € pro Person
Schwarzwald: Südschwarzwald - Erholung im Biohotel
8 Tage Rundreise durch Deutschland
ab 609 € pro Person