mehr Erfahren
UNSERE Preishits
Australien Rundreise
  • 14-tägige Busrundreise durch Australien
  • Bei Buchung bis 30.11.16 ist der Ausflug Blaue Berge (Tag 11) bereits inklusive
  • Australien wird Sie begeistern
ab 3.299 € pro Person
Peru/Bolivien/Argentinien/Brasilien Rundreise
  • 17-tägige Kombinationsreise durch Südamerika
  • Bei Buchung bis 31.07.17 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 100 €
  • Entdecken Sie 4 Länder Südamerikas
ab 3.799 € pro Person
USA Rundreise
  • 19-tägige Mietwagenrundreise durch die USA
  • Quer durch Amerika von Chicago nach Los Angeles
  • Optional als Motorradreise buchbar
ab 1.029 € pro Person
Sie sind hier: Blog 
Frankreich

Guernsey – Inselparadies vor der Küste Frankreichs

13.04.2011

Guernsey ist die zweitgrößte Kanalinsel und liegt wenige Meilen vor der französischen Küste der Normandie. In 700 Jahren Selbstverwaltung und enger Verbundenheit mit der englischen Krone, hat Guernsey seine historische und kulturelle Vielfalt entwickelt. Die Insel ist selbstverwaltet, trotzdem bedarf die Gesetzgebung der Zustimmung der englischen Krone. Ein Großteil der Bräuche allerdings ist der normannisch-französischen Vergangenheit zuzuordnen.

Zum Bailiwick Guernsey gehören neben Guernsey selbst auch die Inseln Aldernay, Herm, Sark, Jethou und Lihou ,die ebenfalls einen Besuch wert sind und zu denen Tagesausflüge angeboten werden.

Guernsey und seine Nachbarinseln locken sowohl mit der kulturellen Mischung aus französischem Savoir Vivre und britischen Lifestyle als auch mit weißen Sandstränden, Klippenlandschaften, was einen Urlaub auf Guernsey für Naturliebhaber, Kulturfreunde und Strandurlauber zu einem Erlebnis macht.

Auch Freunde von klassischen Sehenswürdigkeiten kommen nicht zu kurz, neben prähistorischen Gräbern und hochragenden Steinblöcken (Menhiren) stehen mittelalterliche Kirchen und Schutzburgen. Als Zeugnis von Guernseys jüngerer Geschichte gelten zweifellos die Überreste von Hitlers atlantischem Wall.

Mit fast 2000 Sonnenstunden im Jahr und durchschnittlich acht Stunden pro Tag, genießen die Kanalinseln ein mildes Klima – vollgepackt mit Outdoor-Aktivitäten oder süßem Nichtstun. Außerhalb der Stadt enthüllen gewundene Straßen eine ländlichen Idylle: wogende Kornfelder, versteckte Täler mit üppiger Vegetation, zauberhafte Blumengärten. Faszinierende Zeugnisse der Vergangenheit sind die alten Bauernhäuser Guernseys oder die Granit-Cottages, denen ein Hauch von Normandie mit Sturm und Regen anhaftet.

 

Quelle: visitguernsey / pairola-media

guernsey frankreich urlaub reise studienreise