Unser Reisevorschlag für eine erlebnisreiche Mexiko Rundreise

Mexiko ist das fünftgrößte Land auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Die Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist Mexiko-Stadt mit rund 21 Millionen Einwohnern. Auch die anderen von der Kolonialgeschichte geprägten Millionenstädte liegen überwiegend im Landesinneren, die Küstengebiete sind eher dünn besiedelt. Geologisch gesehen umfasst der „Hochlandblock“ den größten Teil Mexikos und gliedert sich in die Randgebirge Sierra Madre Oriental im Osten und Sierra Madre Occidental im Westen. Im Süden schließt sich ein Gebiet mit vulkanischen Kegeln und Kratern sowie den berühmten, teilweise noch aktiven Riesenvulkanen Popocatépetl, Citlaltépetl oder Iztaccíhuatl an. Im Nordosten des Landes liegt die Halbinsel Yucatan. Aufgrund seiner Artenvielfalt gilt Mexiko als so genannter „Biodiversity Hotspot“ und belegt in verschiedenen Biodiversitätsrankings bei Reptilien, Säugetieren und Amphibien jeweils einen der ersten vier Plätze. Auch klimatisch ist Mexiko vielfältig und von subtropischem über alpines bis hin zu Wüstenklima geprägt.

Der Reiseveranstalter Bavaria Fernreisen bietet an zwei verschiedenen Terminen  eine 14-tägige Erlebnisreise durch Mexiko an, die für spektakuläre Landschaftspanoramen, berühmte Ruinenstätten und Ausgrabungsorte der Maya, grandiose Schluchten des Sumidero Canyons und eine farbenfrohe, beeindruckende und manchmal verträumte mexikanische Lebenskultur steht. Hier geht es zur Reisebeschreibung