drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 168028
Türkei Rundreise

Höhepunkte Kappadokien

8-tägige Busrundreise
Kleine GruppeInklusive Flug
Reiseveranstalter: SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen ist Spezialist für weltweiten Urlaub in kleinen Gruppen. Die handverlesenen Kultur- und Erlebnisreisen führen die Gäste zu den schönsten Destinationen weltweit.
Flug bereits inklusive
  • 8-tägige Erlebnisreise durch Türkei
  • Gemeinsam werden wir die unterirdische Stadt von Kaymakli erkunden
  • Der besondere Geschmack der Spezialität Testi Kebab erleben
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAlanyaSideAvanosTarsusManavgat
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 1.849 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

In der märchenhaften Landschaft Kappadokiens hat die Natur mit Mondlandschaften und Tuffsteinkegeln wahre Wunder vollbracht. Erleben Sie auf dieser 8-tägigen Rundreise diese sagenhafte Natur, beeindruckende Höhlenstädte, Felsenkirchen und unterirdische Städte, aber auch einen Hauch der alten Seidenstraße. Genießen Sie auf dieser Reise die familiäre Atmosphäre in Ihrer Kleingruppe und lassen Sie sich von der Ordenskultur in Konya oder dem traditionellen Kunsthandwerk inspirieren.

Tag 1: Anreise

Sie fliegen nach Antalya. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. 1 Nacht in Antalya. (A)
Städte
Antalya

Tag 2: Taurusgebirge und Derwischorden

Durch die bezaubernde Kulisse des Taurusgebirges führt Ihre Reise in die einstige Hauptstadt der Seldschuken, Konya. Hier lernen Sie mehr über den persischen Mystiker Mevlana und den Orden der Derwische, den er ins Leben gerufen hat. Der Orden zeichnet sich durch seine tanzenden Derwische aus, die mittels eines besonderen Tanzes in einen tranceähnlichen Zustand versetzt werden, um auf diese Weise in Meditation zu verweilen. Das angeschlossene Mevlana-Museum gibt einen guten Einblick in die Welt des Ordens. Während eines entspannten Stadtspaziergangs haben Sie außerdem die Gelegenheit, die Alaeddin-Moschee zu erkunden, ein beeindruckendes Überbleibsel aus der Zeit der Seldschuken. 1 Nacht in Konya. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Taurusgebirge
Städte
Konya

Tag 3: Auf den Spuren der Seidenstraße

Am folgenden Tag setzen Sie Ihre Reise fort in Richtung Kappadokien, berühmt für seine einzigartige „Mondlandschaft“, die von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt ist. Die außergewöhnliche Umgebung dieses Gebiets, geformt aus sanftem Tuffstein, ist ein Geschenk der Natur. Unterwegs legen Sie in der Karawanserei Sultanhani einen Halt ein. Diese bemerkenswerte Anlage aus dem 13. Jahrhundert ist eine der am besten erhaltenen Karawansereien. Deren kunstvoll verzierten Portale sind bis heute beeindruckend und entführen Sie in eine vergangene Ära. Weiter geht es zur zauberhaften Ihlara-Schlucht, die in ihrer kargen Umgebung wie ein paradisischer Garten wirkt. Im Schatten von Pappeln und Zypressen unternehmen Sie in Ihrer kleinen Reisegruppe eine ruhige Wanderung entlang des Melendiz-Flusses. An den Felswänden finden sich zahlreiche Mönchszellen, ehemalige Zufluchtsorte der Mönche (mittel, 4 km, Gehzeit: ca. 2 Std., +/-200 Höhenmeter). Im Anschluss fahren Sie in Ihre Unterkunft in Kappadokien. 3 Nächte dort. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Karawanserei Sultanhani

Tag 4: Unterwegs in Kappadokien

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein erlebnisreicher Tag in der unvergleichlichen Landschaft Kappadokiens. Der Vormittag beginnt mit der Erkundung der Stadt Uchisar. Nicht nur malerische Gebäude und verwinkelte Gassen prägen diese Stadt, sondern auch die Burg, die äußerlich an einen Termitenhügel erinnert. Über zahlreiche Treppenstufen können Sie die Burg erklimmen und einen atemberaubenden Blick über Kappadokien genießen. Anschließend führt Sie Ihre Reise ins „Taubental“, wo Sie bei einer Wanderung (leicht, 3 km, ca. 1 Std., +/- 250 Höhenmeter) die beeindruckenden typischen Landschaftsformationen aus nächster Nähe bewundern können. Zum Mittagessen erwartet Sie eine besondere kappadokische Spezialität: Testi Kebab (Kebab im Krug). In geselliger Runde können Sie dieses Gericht heute probieren. Schauen Sie zu, wie der Tonkrug vor Ihren Augen geöffnet wird! Gestärkt mit neuen kulinarischen Erfahrungen geht es weiter ins Zelve-Tal mit seinen vielen Höhlenwohnungen, die teils bis heute erhalten geblieben sind. Zum Abschluss machen Sie einen kurzen Halt im Pasabag-Tal, wo Sie die Feenkamine bewundern können - charakteristische Erdpyramiden aus Tuffstein. Optional können Sie heute einer Sema Zeremonie der tanzenden Derwische beiwohnen (optional, ca. 30 € p. P., zahlbar vor Ort; bitte bei Anmeldung mitbuchen). Danach kehren Sie in Ihr Hotel zurück. (F/M/A)

Tag 5: Unterwelten und Göreme-Tal

Wer möchte, kann frühmorgens eine Ballonfahrt über Kappadokien machen (optional, ca. 300 € p.P., zahlbar vor Ort; ca. 1 Stunde; bitte bei Anmeldung mitbuchen). Vormittags geht es in die faszinierende Unterwelt Kappadokiens! Diese einzigartige Region beherbergt insgesamt 36 erstaunliche unterirdische Städte, von denen bisher nur wenige für Besucher zugänglich sind. Heute steht der Besuch einer dieser Städte auf dem Programm: Kaymakli. Die vielen labyrinthartigen Gänge und Räume unter der Erde werden Sie beeindrucken. Ihr nächster Halt führt Sie zu einer Teppichknüpferei, wo Sie mehr über die Kunst des traditionellen Teppichwebens erfahren. Weiter geht es nach Avanos am Ufer des Halys, einem Zentrum der türkischen Töpferkunst. Dieses Handwerk hat hier eine lange Tradition und die Töpfereien prägen noch heute das Stadtbild. Ob Sie sich für Teppiche oder Töpferei interessieren, es bleibt genügend Zeit für Fragen vor Ort. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Spaziergang durch die bezaubernden türkischen Gassen den Charme dieser Gegend auf sich wirken zu lassen. Anschließend geht es in die weltberühmte Tuffsteinlandschaft des GöremeTals und in das Freilichtmuseum von Göreme, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Hier können Sie verschiedene in den Tuffstein gehauene Kirchen mit Fresken und Wandmalereien aus der christlichen Mythologie bewundern. Am späten Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Freilichtmuseum von Göreme Göreme Tal Unterirdische Städte Kappadokiens
Städte
Göreme Avanos

Tag 6: Berühmte Bahnstrecke

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der märchenhaften Gegend Kappadokiens und setzen Ihre Reise mit dem Zug auf der historischen Bagdadbahn-Strecke fort, die Sie zur Kilikischen Pforte führt. Durch dieses Tor haben im Laufe der Geschichte viele Könige und Armeen ihren Weg genommen! Ihre Fahrt führt Sie schließlich nach Tarsus, der Heimatstadt des Apostels Paulus, mit Paulus-Brunnen und Kleopatra-Tor. Weiter geht es zu den Korykischen Höhlen. Es sind riesige Einbrüche, die das unterirdisch fließende Wasser geformt hat. Sie haben die Möglichkeit, zur Kapelle Mutter Maria hinabzusteigen. Anschließend fahren Sie in Richtung Mittelmeer nach Kizkalesi. 1 Nacht dort. (F/A)
Städte
Tarsus

Tag 7: Zurück nach Antalya

Heute durchqueren Sie eine malerische Landschaft, in der das Mittelmeer und das Taurusgebirge zu einer harmonischen Einheit verschmelzen. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke während der Fahrt, es ist bestimmt Zeit für ein paar Fotostopps. Sie fahren weiter durch beliebte Ferienorte wie Alanya, Manavgat und Side. In Antalya angekommen, unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt, wo Sie zwischen kleinen Geschäften und Bars den einzigartigen Charme der Stadt erleben können. Bei einem gemeinsamen Abschiedsessen klingt der Tag harmonisch aus. 1 Nacht in Antalya. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Taurusgebirge
Städte
Alanya Antalya Manavgat Side

Tag 8: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Es erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Hause. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Türkei Rundreise
Tourcode: 168129
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAvanos
Türkei Rundreise
Tourcode: 168130
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAvanosSide
Inkl. Aktivitäten und Eintritte im Wert von ca. 235 € pro Person
Türkei Rundreise
Tourcode: 168474
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAyvalikPergamonTrojaKusadasiDenizliPamukkaleAntalya
Türkei Rundreise
Tourcode: 168894
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAntalyaKonyaAvanos
Türkei Rundreise
Tourcode: 168004
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulKayseriGöremeAvanosAntalyaBelek
Türkei Rundreise
Tourcode: 169936
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaBelekFethiyeMyraKusadasiPamukkaleDalyan
Türkei Rundreise
Tourcode: 168895
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAntalyaKonyaAvanosSide
Türkei Rundreise
Tourcode: 169297
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
Istanbul
Türkei Rundreise
Tourcode: 169628
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAnkaraIstanbul
Türkei Rundreise
Tourcode: 169626
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAnkaraIstanbulBursaTrojaKusadasiIzmirPergamonPamukkaleAspendos

Länderinfo

Türkei (TR)
Türkei
Die Türkei, das Land zwischen Europa und Asien, ein Land mit einer faszinierenden und sehr alten Kultur und langen Geschichte. Daneben lockt die Türkei aber auch mit traumhaften Stränden und einem sehr warmen Klima, welches zusammen mit den Traumstränden perfekte Bedingungen für einen erstklassigen und unvergesslichen Badeurlaub. Doch wer nur zum sonnenbaden, relaxen und  schwimmen in die Türkei gekommen ist, der wird wohl das Beste verpassen, denn die Städte und Landschaften des Landes halten so viel Sehenswertes für die Besucher bereit, dass selbst ein ganzer Monat Urlaub kaum ausreichen würde um all die Schönheiten und Höhepunkte der Türkei zu erkunden. In der Metropole Istanbul, in der gleich drei Großmächte ihre Spuren hinterlassen haben, gilt es die Hagia Sophia, eines der bedeutendsten Bauwerke der Antike oder auch die Süleymaniye Moschee, die blaue Moschee Sultan Ahmet, den Topkapi Palast sowie den Große Bazar Kapali Carsi zu besichtigen.
Auch die türkische Hauptstadt Ankara hält einige Highlights für ihre Besucher bereit, so beispielsweise das Mausoleum Atatürks (Anitkabir), die Kocatepe-Moschee, die römischen Ruinen des Augustustempels mit der Juliansäule, die Hacibayram-Moschee oder den Atakule-Fernsehturm. Zudem ist das Land reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten, wie die Region Kappadokien, ihre Landschaft ist geprägt von Vulkanausbrüchen welche zwar schon mehrere Millionen Jahre zurück liegen, aber nachhaltige Spuren hinterlassen haben. So wird die von Tuff-Gebilden durchzogene Gegend oft als Mondlandschaft bezeichnet. Wichtigster Ort dieser Region ist Göreme, hier können Höhlenkirchen und einzigartige Felsformationen erkundet werden, außerdem gibt es in Kappadokien zahlreiche unterirdische Städte. Die Türkei bietet also neben Badestränden und Metropolen auch eine unglaublich beeindruckende und einmalige Natur. Auf einer Rundreise lernen Sie bequem sämtliche Highlights dieses riesigen und beeindruckenden Landes kennen.
beste Reisezeit:
Mai bis Oktober
 

Klima:
An den Küsten (außer Schwarzes Meer) herrscht Mittelmeerklima, im Rest des Landes dominiert ein gemäßigtes Klima.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/tuerkeisicherheit/201962

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Neue Türkische Lira = 100 Kurus
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 45 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ +1h 


Gut zu wissen:
Der Austausch von Zärtlichkeiten sollte in der Öffentlichkeit vermieden werden. Negative Äußerungen und Kritik an der türkischen Politik sollten ebenfalls unterlassen werden. Allgemein wird empfohlen bettelnden Kindern nichts zu geben, da die Gefahr besteht, dass sie zu Berufsbettlern werden. Bei alten und kranken Bettlern ist das anders, ihnen kann man etwas geben.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?