drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 168527
Zypern Rundreise

Sonneninsel Zypern

8-tägige Busrundreise
Inklusive Flug
Reiseveranstalter: Studiosus Reisen
Studiosus Reisen
Studiosus  Reisen
Studiosus bietet einmalig vielfältigen Urlaub in mehr als 100 Ländern weltweit und ist bekannt für die hohe Qualität seiner Reiseleiterinnen und Reiseleiter, deren Auswahl, Aus- und Weiterbildung nach internationalen Qualitätsstandards zertifiziert sind.
Flug bereits inklusive
  • 8-tägige Studienreise auf Zypern
  • Besuch der Scheunendachkirchen von Asinou und Galata
  • Bestaunen Sie die antiken Schätze der Hafenstadt Paphos
Enthaltene Städte:
LimassolPaphosLarnakaNikosia - NordNikosia - SüdFamagustaKoukliaGalataOmodosAkamas Halbinsel
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 1.745 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, bewies Geschmack, als sie an Zyperns Südküste dem Meer entstieg. Und bestimmt wird auch Ihnen die Insel bestens bekommen! Von zwei komfortablen Badehotels in Larnaca und Paphos schwärmen wir während der entspannten und zugleich spannenden Woche im Süden der Mittelmeerschönheit ins Inselleben aus – zu geheimnisvollen Scheunendachkirchen im Troodosgebirge oder Römerstätten mit Küstenkulisse. Beim Käsemachen mit Petros, beim Meze-Festmahl in einer Taverne oder beim Picknick im Bergland mit Schafskäse und Inselwein lassen wir uns Zypern auf der Zunge zergehen. Ein Spaziergang in der geteilten Hauptstadt Nikosia führt auch in den türkisch geprägten Nordteil Zyperns, wo uns Orientflair umweht.

1. Tag Willkommen auf Zypern!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Im Laufe des Tages Flug nach Larnaca, Ankunft am Nachmittag. Am Flughafen begrüßt Sie ein Mitarbeiter von Studiosus, dann werden Sie in Ihr Hotel gefahren. Schalten Sie am Pool oder Strand schon mal in den Urlaubsmodus! Vor dem Abendessen begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin mit einem Brandy sour, dem fruchtig-erfrischenden Nationalgetränk der Insel, während der Blick über das verführerisch glitzernde Mittelmeer schweift. Willkommen auf Zypern! Vier Übernachtungen in einem Badehotel bei Larnaca.
Verpflegung: A
Städte
Larnaka

2. Tag Nordzypern - Salamis und Famagusta

Beim Tagesausflug über die Demarkationslinie nach Nordzypern gehen wir in drei legendären Städten auf Spurensuche. In den Ruinen der antiken Metropole Salamis entdecken wir überall Puzzlesteine der glorreichen Vergangenheit. Wer mag, kann sich anschließend im Meer erfrischen. Dann ein Stück (bedrückende) Zeitgeschichte: Varoshia, einst größter Badeort auf Zypern, bei der Teilung der Insel 1974 zu einer militärisch abgesperrten Geisterstadt verkommen und 2020 für erste Besucher wieder geöffnet. Wir gehen durch die menschenleeren Straßen, sehen verfallene Hotels und zugewucherte Häuser. Wie es heute um die Annäherung der beiden Inselteile steht, erläutert Ihre Reiseleiterin. Der Ruf des Muezzins begleitet uns nachmittags beim Spaziergang durch Famagusta. In der Lala-Mustafa-Pascha-Moschee, einst eine Kathedrale, bewundern wir gotische Architektur. 190 km.
Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Lala-Mustafa-Pascha-Moschee - Famagusta
Städte
Famagusta

3. Tag Larnaca, Chirokitia und Halloumi-Käse

Vormittags spazieren wir in Larnaca über die Uferpromenade und besichtigen die Kirche des Stadtpatrons Lazarus mit ihren vielen Schätzen. Welche Rolle spielt die orthodoxe Kirche in der heutigen zypriotischen Gesellschaft? Ihre Reiseleiterin berichtet! Was den Zyprioten außerdem (fast) heilig ist: ihr Halloumi-Käse. Wie er ihn aus Ziegenmilch kocht, zeigt uns Petros am Mittag. Wir probieren ihn noch warm aus dem Topf zu sonnengereiften Tomaten und Gurken sowie Eiern von Petros' Hühnern - ein Genuss! Beim gemeinsamen Schlemmen im Garten seines Dorfhauses dürfen wir den Käser mit unseren Fragen zu Inselküche und -alltag löchern. Gut gestärkt geht es in Chirokitia (UNESCO-Welterbe) auf Zeitreise in die Steinzeit. 80 km. Nachmittags bleibt Zeit für den Hotelpool oder einen Spaziergang auf der Strandpromenade.
Verpflegung: F, A, I
Sehenswürdigkeiten
Lazarus-Kirche
Städte
Larnaka

4. Tag Nikosia - eine Hauptstadt, zwei Kulturen

Im griechischen Südnikosia haben wir im Archäologischen Museum eine Verabredung mit den alten Zeitzeugen Zyperns. Anschließend bleibt Zeit für Sie. Wie wäre es mit einem griechischen Kaffee im Kafenion? "Sketos", ungesüßt, oder lieber "metrios", mit einem Stück Zucker? Nachmittags ein Spaziergang über den Checkpoint Ledrastraße in den türkisch geprägten nördlichen Teil der Stadt. Orient pur: die Karawanserei Büyük Han und der Basar, in dem sich der Duft vom Zimt und Koriander mit dem des türkischen Mokka mischt. Dann Bühne frei für eine besondere Aufführung! Tänzer des Derwischordens entführen uns mit kreisenden Bewegungen und schwingenden Gewändern in die mystische Welt des Islams. 120 km.
Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Büyük Han
Städte
Nikosia - Nord Nikosia - Süd

5. Tag Kostbarkeiten im Troodosgebirge

Im gebirgigen Inselherzen liegen charmante Bergdörfer wie gemalt an grünen Hängen, es duftet nach Zedern und Sommerglück. Kleine Juwelen inmitten der Naturidylle – die Scheunendachkirchen von Asinou und Galata (UNESCO-Welterbe), die hinter kargen Mauern ihr kostbares Innenleben verstecken: byzantinische Fresken, die fantasievoll und farbenfroh Bibelgeschichten erzählen. Dann bereitet Ihre Reiseleiterin das Picknick mit Oliven, Schafskäse, Früchten und zypriotischem Wein zu, das im Schatten der Bäume und beim Zikadenkonzert wunderbar mundet. Nach einer Dorfrunde in Omodos mit seinen weiß getünchten Häusern wartet schon Aphrodite im Spätnachmittagslicht: Am Felsen, wo die Liebesgöttin der Legende nach dem Meer entstieg, legen wir ein Herz aus Kieselsteinen und stoßen mit einem Glas Commandaria-Likör auf das schönste aller Gefühle an. 230 km. Drei Übernachtungen in einem Badehotel in Paphos, Zimmer mit Meerblick. 
Verpflegung: F, A, P
Sehenswürdigkeiten
Felsen der Aphrodite Scheunendachkirche in Galata
Städte
Kouklia Galata Omodos Paphos

6. Tag Paphos - Charme und Geschichte

Die Hafenstadt Paphos vereint antike Schätze, die die UNESCO als Welterbe adelte, und lässiges Urlaubsflair. Wir steigen - eingerahmt vom blitzblauen Meer - an den Königsgräbern in die Unterwelt und begegnen zwischen Säulen und Mosaiken römischem Lifestyle im Archäologischen Park. Stehen Sie gerade nicht in der ersten Reihe? Ihre Reiseleiterin haben Sie mit dem Studiosus-Audioset stets im Ohr. Der Nachmittag gehört Ihnen! Lassen Sie sich am Hafen einen Brandy sour schmecken, während Sie den Yachten beim Schaukeln zusehen, oder machen Sie es sich im Liegestuhl am Strand bequem! Unternehmungslustige nehmen den Linienbus in die Oberstadt, wo sich in Innenhöfen Künstlerateliers, Boutiquen und Handwerksläden verstecken.
Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Königsgräber
Städte
Paphos

7. Tag Freizeit oder Akamas-Halbinsel

Machen Sie am letzten Urlaubstag einfach, wozu Sie Lust haben! Oder Sie fahren mit Ihrer Reiseleiterin auf die grüne Akamas-Halbinsel (80 €). Nach dem Besuch des Höhlenklosters des heiligen Neophytos mit seinen farbenprächtigen byzantinischen Fresken verköstigen wir auf einem landestypischen Weingut Zyperns edle Tropfen. Busstrecke 110 km. Das gemeinsame Meze-Abschiedsessen in einer Taverne wird sicher ein Festschmaus! Der Wirt zaubert Inselspezialitäten wie Tahini, Lountsa oder Sheftalia auf den Tisch. Ihre Reiseleiterin wünscht Ihnen Glück und eine gute Heimreise. 
Verpflegung: F, A
Städte
Akamas Halbinsel

8. Tag Zurück in die Heimat

Vormittags bleibt Zeit für ein letztes Bad im Meer. Oder Sie halten nach kulinarischen Souvenirs in den Markthallen von Paphos Ausschau, wo am Samstagvormittag die Bauern aus der Umgebung ihr Obst und Gemüse verkaufen. Transfer nach Larnaca (140 km) und Rückflug. Oder Beginn Ihrer Badeverlängerung. 
Verpflegung: F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, I=Imbiss, P=Picknick, A=Abendessen)
Städte
Larnaka Paphos

Beliebte verwandte Reisen

Zypern Rundreise
Tourcode: 169140
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
LarnakaBellapaisAgrosKyreniaKalopanayiotisKakopetriaGalataOmodosLimassolKoukliaAkamas HalbinselPaphosFamagusta
Nordzypern Rundreise
Tourcode: 166778
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulKyreniaBellapaisNikosia - SüdKarpas HalbinselNikosia - NordFamagustaKantara
Zypern Rundreise
Tourcode: 169139
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
LimassolOmodosKoukliaPaphosNikosia - NordNikosia - SüdBellapaisKyreniaAkamas HalbinselLatchiLarnaka
Zypern Rundreise
Tourcode: 168504
10-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BellapaisFamagustaLimassolPaphosKyreniaLarnakaNikosia - NordAgrosKakopetria
Zypern Rundreise
Tourcode: 169141
8-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
AgrosLarnakaPaphosAkamas Halbinsel
Zypern Rundreise
Tourcode: 168509
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KantaraBellapaisFamagustaPaphosKyreniaLarnakaNikosia - SüdKitiNikosia - NordKarpas HalbinselAgrosKakopetriaKoukliaLimassolOmodosAkamas Halbinsel
Zypern Rundreise
Tourcode: 167919
10-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
LarnakaBellapaisKyreniaFamagustaOmodosKakopetriaGalataLimassolPaphosAkamas HalbinselLatchi
Zypern Rundreise
Tourcode: 170505
8-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
Zypern Rundreise
Tourcode: 164475
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
PaphosLarnakaKitiGalataNikosia - NordAkamas Halbinsel
Zypern Rundreise
Tourcode: 168033
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
LarnakaBellapaisKyreniaFamagustaLimassolKoukliaPaphosKakopetriaGalataOmodos

Länderinfo

Zypern (CY)
Zypern
Zypern, die Insel der Götter, das geteilte Eiland dessen südlicher Teil als Republik Zypern zu Griechenland gehört und dessen nördlicher Teil als Türkische Republik Nordzypern zur Türkei gehört. Diese Tatsache lässt schon auf eine bewegte Geschichte und eine differenzierte Kultur schließen, und tatsächlich ist Zypern reich an Geschichte und reich an Kultur. Und auch die Bauwerke die von dieser reichen Geschichte und Kultur zeugen sollten erwähnt werden, beispielsweise die Agora von Kition oder die Burg von Kyrenia/Girne, die Salamis-Ruinen, die große Karawanserei oder das St. Barnabas Kloster.
Neben den vielfältigsten Sehenswürdigkeiten bietet Zypern aber auch ein Eldorado für Sonnenanbeter und Badebegeisterte, die Strände der Mittelmeerinsel sind einfach traumhaft, das Wasser kristallklar und das Klima mild bis heiß. Ideale Voraussetzungen also einen entspannten Badeurlaub zu verbringen und wen es doch mehr zu Abenteuer und körperlicher Ertüchtigung reizt der kann entweder das breite Angebot an Wassersportmöglichkeiten in Anspruch nehmen oder aber die atemberaubende Schönheit der Natur erkunden. Dazu muss gesagt werden, dass Zypern die waldreichste Insel des gesamten Mittelmeerraumes. Hier lässt es sich fantastisch Wandern oder Mountainbike fahren.
Unbedingt erwähnt werden sollte auch die zypriotische Küche und die herzliche Gastfreundschaft mit der die Besucher von den Bewohnern Zyperns auf der Insel willkommen geheißen werden. Und auch die größeren Städte wie die geteilte Hauptstadt Nikosia oder auch Limassol sind in jedem Fall einen Besuch wert. Mit einer Rundreise sind sie auf der sicheren Seite und können davon ausgehen, dass sie alle Highlights dieser faszinierenden erleben werden.
beste Reisezeit:
März bis Oktober


Klima:
Es herrscht ein warmes Mittelmeerklima, im Landesinneren sind die Sommer  trocken und heiß, an der Küste hingegen feuchtwarm. Die Winter sind mild, mit einigen Niederschlägen.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/zypernsicherheit/210258

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cent
 

Flugdauer:
ca. 3 Stunden und 40 Minuten (nonstop)
 

Ortszeit:
MEZ +1h 


Gut zu wissen:
Die Insel ist seit 1974 geteilt, der Südteil ist die Republik Zypern, die kleinere Nordhälfte wurde 1974 von den Türken besetzt und wird heute Türkische Republik Nordzypern genannt.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?