Frühbucher-Vorteil
drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 171473
Türkei Rundreise

Wanderhighlights in Ostlykien

8-tägige Aktivreise
Ohne FlugNaturreise
Reiseveranstalter: DIAMIR Erlebnisreisen
DIAMIR Erlebnisreisen
DIAMIR Erlebnisreisen
Mit DIAMIR Erlebnisreisen erleben Sie weltweit Rundreisen und Studienreisen in die schönsten Regionen und Gebiete.
Flug individuell zubuchbar
  • 8-tägige Aktivreise durch Türkei
  • Wir erkunden bei mittelschwere Wanderungen die Lykische Küste
  • Fahrt mit einem türkischen Gulet entlang der Mittelmeerküste
Enthaltene Städte:
AntalyaKemerAdrasanMyra
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 1.190 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Dass die Lykische Küste zu den schönsten (Wander-)regionen der Türkei gehört, hat sich bekanntlich nicht nur unter Aktiven und Abenteurern herumgesprochen. Aber genau für jene haben wir eine kurze und knackige Wanderwoche ins Leben gerufen.

Flug individuell zubuchbar

Zu Ihrer Reise buchen wir Ihnen gerne Flüge zu attraktiven tagesaktuellen Preisen ab verschiedenen Flughäfen hinzu.

Sprechen Sie Ihren persönlichen Urlaubsplaner an, wir beraten Sie gerne!

Tag 1: Individuelle Anreise nach Antalya

Sie fliegen individuell nach Antalya. Vom Flughafen in die Altstadt zum Hotel kommen Sie am besten per Taxi oder mit Flughafenbussen. Im Stadtzentrum von Antalya (Kaleici) entspannen Sie im Hotel oder in einem der romantischen Innenhöfe mit kleinen Cafés – hier fühlt man sich weit weg vom Trubel der Millionenstadt. Hauptsehenswürdigkeiten im und um das alte Kaleici herum sind das Hadrianstor mit seinen prachtvollen Verzierungen, die Yivli-Minare-Moschee, das Wahrzeichen Antalyas mit ihrem weithin sichtbaren Minarett, die Kesik Minare, das abgebrochene Minarett, der ca. 14m hohe Hidirlik Kulesi-Turm und der alte Hafen, mit einem beschaulichen und malerischen Anblick sowohl bei Tag als auch bei Nacht, mit zahlreichen Cafés und Restaurants, die Möglichkeit zu Ruhe und Entspannung bieten. Übernachtung im Hotel. 
Ihre Unterkunft: Kosa Boutique Hotel

Städte
Antalya

Tag 2: Die Küstentour – Tekirova bis Cirali

Nach dem Frühstück geht es los. Sie fahren nach Tekirova und steigen dort in den Lykischen Weg ein. Die gelben Wanderschilder sind ab jetzt Ihre Orientierung. Der Strand von Maden ist Ihr erstes Zwischenziel. Dann geht es auf felsigen, aber gut ausgebauten Wegen immer auf und ab. Immer wieder kommen Sie zu kleinen Buchten mit Sand- oder Kieselstränden, die zum erfrischenden Bad einladen. Ihre Wanderung endet im kleinen Cirali, ein idyllisches Dorf zwischen dem antiken Olympos und den Flammen der Chimaira. Einst als gefürchtete Piratenhochburg bekannt, ist Cirali heute ein kleiner paradiesischer Ort in dem hauptsächlich Ökotourismus betrieben wird. Eingebettet in Orangen- und Zitronenhainen ist das malerische Dorf durch seine Meeresschildkröten, den Caretta-Caretta, bekannt. Die Nacht verbringen Sie in Cirali in der Pension. (Fahrzeit ca. 1h, 65 km). (Gehzeit ca. ca. 7h, 180 m↑↓, 18 km). 
Verpflegung: 1×(F/M (LB)/A)

Tag 3: Zum brennenden Berg

Diese besondere Tour startet in Ulupinar (kurzer Transfer). Durch einen mystischen Wald auf schmalen Wanderwegen erreichen Sie zunächst eine herrliche Passhöhe, von wo Sie den dominanten Tahtali Dagi (2366 m) bestens im Blick haben. Ein wenig unterhalb erreichen Sie das erste Flammenfeld. Überlieferungen zufolge sollen die Flammen in der Antike weithin übers Meer geleuchtet und Seefahrern bei der Orientierung geholfen haben. Es handelt sich um brennendes Erdgas, das an mehreren Stellen aus Spalten austritt, ein rätselhaftes Phänomen, das schon in der Antike erwähnt wurde. Hier in den Bergen, heißt es der Sage nach, dass feuerspeiende Ungeheuer Chimaira mit dem Kopf eines Löwen, dem Rücken einer Ziege und dem Schwanz eines Drachens sein Unwesen getrieben haben. Ca. 1 km weiter den Pfad nach unten erreichen Sie das zweite, viel größere Flammenfeld. Entlang des Tempels des Hephaistos und durch Pinienwälder wandern Sie anschließend weiter nach Cirali und verbringen hier die Nacht wie tags zuvor. (Gehzeit ca. 3-4h, 190 m↑, 330 m↓, 9 km). Verpflegung: 1×(F/M (LB)/A)

Tag 4: Über das antike Olympos & Musa Dag (Berg Moses) nach Adrasan

Ihre Wanderroute führt Sie zunächst nach Olympos, einst bedeutende Stadt des Lykischen Bundes. Übriggeblieben sind aus jener Zeit Reste eines Tempels, die Nekropole mit zahlreichen Gräbern mit Inschriften, Besiedlungsreste und Sarkophage. Sie lassen die letzten Ruinen hinter sich und tauchen ein in ein riesiges Waldgebiet. Der Weg windet sich immer höher hinauf. Ab und an können Sie Felstürme und auch das Meer durch die dichten Büsche erblicken. Dann lichtet sich das Gipfelplateau und Sie erreichen eine kleine Passhöhe und schließlich die Alm des Mosesberges. Ein schöner Platz zum Verweilen. Hier haben Sie einen wunderbaren Rundumblick. Vorbei an mächtigen Pinien, Lorbeerbäumen, Zitrusgewächsen und bizarren Felsformationen erreichen Sie schließlich die ersten Häuser von Adrasan. Für all jene, die einen besonderen Blick über die Bucht genießen möchten, bietet sich ein Abstecher zur Ruine der Kalesi von Adrasan (Festung). Sie wandern entlang des Strandes von Adrasan und erreichen das etwas versteckte Hotel, wo Sie übernachten. (Gehzeit ca. 6-7h, 660 m↑, 650↓, 18 km). 
Verpflegung: 1×(F/M (LB)/A) 
Ihre Unterkunft: Buhana Hotel

Sehenswürdigkeiten
Antike Stadt Olympos Bucht von Adrasan
Städte
Kemer Adrasan

Tag 5: Kap Gelidonya

Der heutige Abschnitt des Lykischen Weges gehört zu den Schönsten überhaupt. Die atemberaubende Steilküste, duftende Pinien und Kiefern, Kräuter und Bergblumen säumen den Weg. Fast immer in Sichtweite des Meeres geht es entlang einer faszinierend wilden Küste zum Kap Gelidonya. Vom Leuchtturm haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die vorgelagerten Inseln und die Bucht. Anschließend erreichen Sie über stabile Schotterwege das kleine Dorf Karaöz. Fahrt nach Ucagiz. Übernachtung in einer Pension. (Fahrzeit ca. 1-2h, 120 km). (Gehzeit ca. 6h, 500 m↑, 500 m↓, 18 km). Verpflegung: 1×(F/M (LB)/A) 
Ihre Unterkunft: Onur Pension

Tag 6: Von Kilicli über die Ruinen von Aperlai nach Ucagiz

Los geht es heute im kleinen Dorf Kilicli. Über Hirtenwege erreichen Sie die Ruinen von Aperlai. Erhalten sind einige Sarkophage und Grabstätten, Teile der Stadtmauer und die Hafenanlage, teilweise bereits versunken, jedoch sind Fundamente und Mauern im Wasser zu erkennen. Über etwas felsiges Gelände und durch einen kleinen Waldabschnitt erreichen Sie ‘Ramazans Platz‘. Ramazan ist ein ansässiger Fischer, der seine Hütte in eine Art Teehaus umfunktioniert hat. Auch wir empfehlen Ihnen hier eine ausgiebige Pause. Anschließend wandern Sie über sandige und felsige Pfade, an Olivenbäumen und alten Steinhäusern vorbei und folgen der Küste bis Sie zurück sind im kleinen Küstendorf Ucagiz. Übernachtung wie am Vortag. (Fahrzeit ca. 15 min., 15 km). (Gehzeit ca. 5h, 65 m↑, 350 m↓, 12 km). 
Verpflegung: 1×(F/M (LB)/A) 
Ihre Unterkunft: Onur Pension

Tag 7: Bootsausflug zur Halbinsel Kekova & versunkenen Stadt Simena, das antike Myra & Antalya

Auf einem typisch türkischen Gulet, einem Motorsegler aus Holz, genießen Sie einen Ausflug entlang der traumhaften Mittelmeerküste. Zunächst fahren Sie zur lagunenartigen Bucht von Aquarium. Dieses wunderbare Plätzchen lädt zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. Ihr nächster Halt führt Sie zur antiken Schiffswerft von Tersane mit seinen unter Wasser befindlichen Ruinen einer byzantinischen Kirche. Über kristallklares Wasser und mit malerischen Aussichten auf die Natur gelangen Sie zur Insel Kekova und zur ehemaligen Stadt von Simena. Im glasklaren Wasser erkennt man die Ruinen der versunkenen Stadt. Auf der Halbinsel besuchen Sie die Simena Burg und runden den Tag mit einem schönen Mittagessen an Bord ab. Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zurück nach Antalya, besuchen unterwegs zuvor das antike Myra, bekannt als Wallfahrtsort wegen des von dort stammenden Nikolaus von Myra. Die Nacht verbringen Sie in Antalya im bekannten Hotel in der Altstadt. (Bootsausflug ca. 4h). (Fahrzeit ca. 2-3h, 165 km). 
Verpflegung: 1×(F/M) 
Ihre Unterkunft: Kosa Boutique Hotel

Sehenswürdigkeiten
Antike Simena Burg von Simena
Städte
Antalya Myra

Tag 8: Individuelle Heimreise von Antalya

Am besten bestellen Sie über Ihr Hotel einen Taxitransfer zum Flughafen. Haben andere Teilnehmer ähnliche Flugzeiten, können die Fahrtkosten, die überschaubar sind, natürlich geteilt werden. Wir wünschen eine angenehme Heimreise. 
Verpflegung: 1×F

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
Städte
Antalya

Beliebte verwandte Reisen

Türkei Rundreise
Tourcode: 168129
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAvanos
Türkei Rundreise
Tourcode: 168130
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAvanosSide
Türkei Rundreise
Tourcode: 168894
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAntalyaKonyaAvanos
Inkl. Aktivitäten und Eintritte im Wert von ca. 235 € pro Person
Türkei Rundreise
Tourcode: 168474
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAyvalikPergamonTrojaKusadasiDenizliPamukkaleAntalya
Türkei Rundreise
Tourcode: 168004
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulKayseriGöremeAvanosAntalyaBelek
Türkei Rundreise
Tourcode: 169936
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaBelekFethiyeMyraKusadasiPamukkaleDalyan
Türkei Rundreise
Tourcode: 168895
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
IstanbulAntalyaKonyaAvanosSide
Türkei Rundreise
Tourcode: 169297
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
Istanbul
Türkei Rundreise
Tourcode: 169628
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAnkaraIstanbul
Türkei Rundreise
Tourcode: 169626
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AntalyaKonyaGöremeAnkaraIstanbulBursaTrojaKusadasiIzmirPergamonPamukkaleAspendos

Länderinfo

Türkei (TR)
Türkei
Die Türkei, das Land zwischen Europa und Asien, ein Land mit einer faszinierenden und sehr alten Kultur und langen Geschichte. Daneben lockt die Türkei aber auch mit traumhaften Stränden und einem sehr warmen Klima, welches zusammen mit den Traumstränden perfekte Bedingungen für einen erstklassigen und unvergesslichen Badeurlaub. Doch wer nur zum sonnenbaden, relaxen und  schwimmen in die Türkei gekommen ist, der wird wohl das Beste verpassen, denn die Städte und Landschaften des Landes halten so viel Sehenswertes für die Besucher bereit, dass selbst ein ganzer Monat Urlaub kaum ausreichen würde um all die Schönheiten und Höhepunkte der Türkei zu erkunden. In der Metropole Istanbul, in der gleich drei Großmächte ihre Spuren hinterlassen haben, gilt es die Hagia Sophia, eines der bedeutendsten Bauwerke der Antike oder auch die Süleymaniye Moschee, die blaue Moschee Sultan Ahmet, den Topkapi Palast sowie den Große Bazar Kapali Carsi zu besichtigen.
Auch die türkische Hauptstadt Ankara hält einige Highlights für ihre Besucher bereit, so beispielsweise das Mausoleum Atatürks (Anitkabir), die Kocatepe-Moschee, die römischen Ruinen des Augustustempels mit der Juliansäule, die Hacibayram-Moschee oder den Atakule-Fernsehturm. Zudem ist das Land reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten, wie die Region Kappadokien, ihre Landschaft ist geprägt von Vulkanausbrüchen welche zwar schon mehrere Millionen Jahre zurück liegen, aber nachhaltige Spuren hinterlassen haben. So wird die von Tuff-Gebilden durchzogene Gegend oft als Mondlandschaft bezeichnet. Wichtigster Ort dieser Region ist Göreme, hier können Höhlenkirchen und einzigartige Felsformationen erkundet werden, außerdem gibt es in Kappadokien zahlreiche unterirdische Städte. Die Türkei bietet also neben Badestränden und Metropolen auch eine unglaublich beeindruckende und einmalige Natur. Auf einer Rundreise lernen Sie bequem sämtliche Highlights dieses riesigen und beeindruckenden Landes kennen.
beste Reisezeit:
Mai bis Oktober
 

Klima:
An den Küsten (außer Schwarzes Meer) herrscht Mittelmeerklima, im Rest des Landes dominiert ein gemäßigtes Klima.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/tuerkeisicherheit/201962

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Neue Türkische Lira = 100 Kurus
 

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 45 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ +1h 


Gut zu wissen:
Der Austausch von Zärtlichkeiten sollte in der Öffentlichkeit vermieden werden. Negative Äußerungen und Kritik an der türkischen Politik sollten ebenfalls unterlassen werden. Allgemein wird empfohlen bettelnden Kindern nichts zu geben, da die Gefahr besteht, dass sie zu Berufsbettlern werden. Bei alten und kranken Bettlern ist das anders, ihnen kann man etwas geben.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?