drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 164715
Portugal Rundreise

Algarve für Singles und Alleinreisende

8-tägige Aktivreise
Inklusive FlugWanderreise
Reiseveranstalter: Studiosus Reisen
Studiosus Reisen
Studiosus  Reisen
Studiosus bietet einmalig vielfältigen Urlaub in mehr als 100 Ländern weltweit und ist bekannt für die hohe Qualität seiner Reiseleiterinnen und Reiseleiter, deren Auswahl, Aus- und Weiterbildung nach internationalen Qualitätsstandards zertifiziert sind.
Flug bereits inklusive
  • 8-tägige Standortrundreise an der Algarve
  • Strände und Felsküste der Algarve auf Wanderungen erleben
  • Kein Stress durch ständiges Kofferpacken
Enthaltene Städte:
FaroLagosAlbufeiraPortimãoArmaçao de PêraSilvesSagresOlhãoTavira
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 1.665 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Klar könnten Sie sich einfach nur ein paar Tage ans Meer legen. Augen zu, lesen, Fisch essen. Buchten zwischen Felsklippen und kilometerlange Strände gibt es an der Algarve wie Sand am Meer. Aber auch spektakuläre Wanderwege! Von Ihrem Hotel in Portimao geht es zu Ausflügen ins Hinterland, in eine Markthalle, zu Korkeichen, Eukalyptusbäumen und zu Küstenwanderungen. Mit Ihren neuen Bekannten bummeln Sie durch bezaubernde Städte wie Silves und Tavira und pflücken saftige Orangen auf einer Plantage. Und wenn Sie am Ausflug nach Lagos teilnehmen, können Sie sogar einen Portugiesischen Wasserhund herzen. Neben gemeinsamen Unternehmungen und unterhaltsamen Abenden genießen Sie dennoch Zeit für sich. Augen zu, lesen, Fisch essen.

1. Tag Bem-vindos a Portugal!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und im Laufe des Tages Flug nach Faro. Wann immer Sie auch ankommen, Sie werden am Flughafen abgeholt und nach Portimao am Rio Arade ins elegante Viersternehotel Tivoli Marina gefahren. 70 km. Wer zeitig gelandet ist, macht einen ersten Spaziergang zur Promenade am Flussufer, an den Strand oder in die Fußgängerzone. Oder hüpfen Sie in einen der Meerwasserpools des Hotels. Beim Welcome-Dinner im Hotel lernen Sie dann Ihren Studiosus-Reiseleiter und Ihre Gruppe kennen. Sieben Übernachtungen in Portimao in Meeres- und Yachthafennähe. 
Verpflegung: A
Städte
Faro Portimão

2. Tag Felsküste, Sandstrand und Wein

Feiner Sand, welliger Atlantik und bizarre Felsnadeln - so sieht Ihr Traumstrand an der Algarve aus? Dann sind Sie hier genau richtig! Vom Kirchlein Nossa Senhora da Rocha wandern wir (2,5 Std., mittel, ↑↓100 m) über die Klippen bis ins Fischerdorf Benagil. Unsere Begleiter sind die Felsformationen und Fenster aus Stein, durch die man auf das Meer blickt und die der Algarve ihren eigenen Charakter verleihen. Am Sandstrand von Armacao de Pera lassen wir über Mittag die Seele baumeln, die Strandpromenade lädt zu einem gemütlichen Bummel und einem Eis ein. Und zum Abschluss des Tages: das ausschließlich von Frauen geführte Weingut Quinta Joao Clara, wo uns Dona Edite bei einer Weinprobe erzählt, wie sie ihre Leidenschaft für die hochwertigen Tropfen entdeckt hat. 65 km. 
Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Ermida de Nossa Senhora da Rocha
Städte
Armaçao de Pêra

3. Tag Orangen und Silves

Der Barrocal, das hügelige Hinterland der Algarve ist ein wahrer Obstgarten! Auf einer familiengeführten Orangenplantage weiht uns Joaquim in die Geheimnisse des naturnahen Zitrusanbaus ein. Wer mag, pflückt einfach mit! Bei der süßen Kostprobe wird uns klar, warum sich Silves stolz die Orangenhauptstadt der Algarve nennt. Die ehemalige Hauptstadt der Algarve strahlt charmante Ruhe aus in ihren hübschen Gassen, die mächtige Maurenburg beeindruckt schon von Weitem. Auf unserer Wanderung (1,5 Std., leicht, ↑↓100 m) an einem Wasserkanal entlang in einer beeindruckenden Flusslandschaft und durch das hügelige Hinterland begleiten uns Johannisbrot-, Feigen- und Mandelbäume. Welch köstliches Erbe aus arabischer Zeit! 45 km. 
Verpflegung: F
Städte
Silves

4. Tag Einfach mal blaumachen

Relaxen Sie heute den ganzen Tag am Meer! Oder aber Sie haben Lust auf einen stürmischen Ausflug (80 €). Dann schnüren Sie die Wanderschuhe und folgen Sie Ihrem Reiseleiter an die wilde Costa Vicentina. Wir wandern (1,5 Std., leicht, ↑↓50 m) hoch über den Klippen und stärken uns im Restaurante Sítio do Forno bei spektakulären Ausblicken auf die bizarre Steilküste und den ungestümen Atlantik. Genug umtost worden? Keiner kommt hier weg, ohne in der Festung von Sagres über Heinrich den Seefahrer zu philosophieren. Von den Überreste dieses ergreifenden Ortes aus erspähen wir unser letztes Ziel für heute: das Cabo de Sao Vicente, wo Festlandeuropa endet und irgendwo in weiter Ferne Amerika anfängt. 160 km. 
Verpflegung: F
Städte
Sagres

5. Tag Picknick in der Serra Monchique

Ab in die Bergwelt der Serra de Monchique! Bei unserer Wanderung auf stillen Pfaden (3 Std., mittel, ↑↓350 m) an der Westflanke des Monchique-Gebirges lernen Sie die Lieferanten für Ihre Korktapeten, Weinstöpsel oder Keilabsätze kennen: knorrige Korkeichen, die hier zu Hunderten wachsen. Und den durstigen Eukalyptusbaum, der aus Australien zugewandert ist und das ökologische Gleichgewicht bedroht. Bergluft macht hungrig! Nach der Wanderung genießen wir ein Picknick mit Köstlichkeiten aus der Region: Bergkäse, Schinken, Würste und Oliven. Auch der Medronho-Schnaps aus dem hiesigen Erdbeerbaum ist eine Kostprobe wert. Den restlichen Nachmittag können Sie dann in Portimao gestalten, wie Sie möchten. 75 km. 
Verpflegung: F, P
Städte
Portimão

6. Tag Markthallen und Tavira

Ein Spaziergang (1 Std., leicht, ↑↓18 m, 120 m) auf dem Naturlehrpfad führt uns am Vormittag mitten hinein in den Naturpark der Ria Formosa mit seiner reichen Fauna und Flora. Die Markthallen von Olhão im Herzen des Naturparks der Ria Formosa sind ein wahrer Augenschmaus: Fisch, Oktopus und Muscheln satt. Köstlich auch die hübsch gefertigten Mandel- und Feigenkreationen. Das perfekte Mitbringsel für die dieses Mal Daheimgebliebenen! Im schmucken Tavira genießen wir am Nachmittag das Flair des Venedigs der Algarve. Fahrtstrecke 200 km. 
Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Ria Formosa
Städte
Olhão Tavira

7. Tag Zu Besuch bei Portugiesischen Wasserhunden

Zieht es Sie an den Strand? Alternativ kommen Sie mit auf einen Ausflug (80 €). In Lagos atmen wir heute das Flair einer typisch portugiesischen Stadt am Meer und nehmen ein Schiff zur Ponta da Piedade in Richtung der Grotten und Felsnadeln (Fahrzeit ca. 2 Std.), die aus dem Atlantik ragen. Geschickt manövriert uns der Käpt'n um die spitzen Steinbrocken, während die Küste in blauer Ferne eine bizarre Linie zieht. Nachmittags erwartet uns ein tierisches Vergnügen: Wir treffen den Züchter Rodrigo Pinto und dürfen seine portugiesischen Wasserhunde streicheln, eine noch seltene Rasse. In einem netten Restaurant heißt es dann bei portugiesischen Leckerbissen schweren Herzens Abschied nehmen. 60 km. 
Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Ponta da Piedade
Städte
Lagos

8. Tag Adeus, Algarve!

Sie haben noch ein paar Badetage an der Algarve gebucht? Eine gute Entscheidung. Erfreuen Sie sich weiter an Sonne und Meer. Alle anderen müssen leider die Koffer packen und fliegen im Laufe des Tages zurück in die Heimat. 
Verpflegung: F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, P=Picknick, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Portugal Rundreise
Tourcode: 167283
10-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
Insel Sao MiguelPonta DelgadaFurnasLagoaInsel PicoInsel Sao JorgeHortaInsel FaialMadalena
Portugal Rundreise
Tourcode: 166177
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Insel Sao MiguelPonta DelgadaFurnasNordesteVila Franca do CampoRibeira Grande
Erlebnisreise
Tourcode: 168720
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
FunchalMontePorto da CruzSanta CruzSantanaPorto MonizRibeira BravaCamara de LobosMachico
Portugal Rundreise
Tourcode: 155034
11-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
Insel Sao MiguelPonta DelgadaInsel PicoNordesteAngra do HeroismoInsel TerceiraHortaInsel FaialMadalenaFurnas
Portugal Rundreise
Tourcode: 168656
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Insel Sao MiguelPonta DelgadaFurnasLagoaRibeira Grande
Portugal Rundreise
Tourcode: 154071
10-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
LissabonObidosSintraBatalhaAveiroPortoBragaGuimaraesMonteLamegoViseuCoimbraTomarEvoraMarvão
Erlebnisreise
Tourcode: 168655
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
FaroLagosSagresTaviraOlhãoSilves
Portugal Rundreise
Tourcode: 169651
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
LissabonPortoInsel Sao JorgeCascaisEstorilSintra
Portugal Rundreise
Tourcode: 154072
15-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
LissabonInsel Sao JorgeTomarBatalhaCoimbraAveiroPortoBragaGuimaraesMonteLamegoViseuCastelo BrancoEvoraMarvãoBejaFaroEstoiLagosSagresSão VicenteSetubal
Portugal Rundreise
Tourcode: 169304
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
PortoAveiro

Länderinfo

Portugal (PT)
Portugal
Bezaubernde Küstenstädte, beeindruckende Landschaften, mondäne Seebäder und die atemberaubende Hauptstadt Lissabon. All das ist Portugal.

Das Land im Westen der iberischen Halbinsel ist ein ideales Reiseziel für alle die es etwas spezieller und ausgefallener mögen.

Im Süden Portugals bietet die Algarve alles was das Urlauberherz begehrt: herrliche Küsten mit bizarren Felsformationen, traumhafte Sandstrände, azurblaues Wasser und eindrucksvolle Landschaften. Dazu bieten die vielen malerischen Ortschaften neben Erholung auch einen hervorragenden Einblick in die Geschichte und Kultur des Landes.

Die gelungene Kombination aus Tradition und Moderne bietet Ihnen die portugiesische Hauptstadt Lissabon.
Sie wurde „auf 7 Hügeln“ an der Mündung des Tejo errichtet und zieht ihre Besucher mit Highlights wie dem Castelo de Sao Jorge, dem Torre de Belem, dem Mosteiro dos Jeronimos oder dem Bairro Alto in ihren Bann.

Im Norden des Landes wartet die bezaubernde Küstenstadt Porto auf ihren Besuch. Zudem lädt das Douro-Tal zum Wandern ein. Überhaupt lässt es sich in vielen Gebieten Portugals ganz besonders gut wandern.
Neben den vielfältigen  Landschften und den lebendigen Orten auf dem Festland bietet das Land auch einige faszinierende Inseln, wie Madeira, welche ein wahres Erlebnis für die Sinne ist. Hier verbinden sich tiefgrüner Urwald und atemberaubende Steilküsten zu einem außergewöhnlichen Schauspiel.

Und wenn man von Portugals Inseln spricht müssen auch die Azoren erwähnt werden. Die neun Inseln im Atlantischen Ozean sind eine ganz eigene Welt mit heißen Quellen, dampfenden Geysiren, mächtigen, erloschenen Vulkanen, Kraterseen und einer exotischen Vegetation.

Um die vielen Gesichter Portugals kennenzulernen empfiehlt sich eine Rundreise durch das Land der traumhaften Strände, der bizarren Küsten und bezaubernden Landschaften.

Beste Reisezeit:
Es empfiehlt sich eine Reise nach Portugal in den Monaten März bis Oktober durchzuführen. Madeira und die Azoren erwarten Sie das ganze Jahr mit Urlaubswetter.
 
Klima:
Es herrschen Atlantik- und Mittelmeerklima. Auf den Azoren dominiert ein gemäßigtes Klima, auf Madeira ist es subtropisch.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/portugalsicherheit/210900

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents

Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 55 Minuten (nonstop)

Ortszeit:
MEZ -1h (Azoren: MEZ -2h, Madeira: MEZ)

Gut zu wissen:
Pünktlichkeit wird in Portugal kein hoher Wert beigemessen. Verspätungen unter einer halben Stunde sind normal.
Portugiesen haben den Ruf die schlechtesten Autofahrer in Europa zu sein. Somit ist Vorsicht geboten, wenn sie in Portugal mit dem Auto unterwegs sind.

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?