Frühbucher-Vorteil
drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 166408
Indien Rundreise

Nordindien: Kangra - Kulu

16-tägige Busrundreise
Kleine GruppeInklusive Flug
Reiseveranstalter: Ikarus Tours
Ikarus Tours
Ikarus Tours bei www.rundreisen.de
50 Jahre umfassende Erfahrung in der Planung und Organisation von Rundreisen und Expeditionen in kleiner Gruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung.
Flug bereits inklusive
  • 16-tägige Erlebnisreise durch Indien
  • Landschaftliche Höhepunkte: das Kangra-Tal und das Kulu-Tal
  • Wir fahren mit dem Toy-Train von Shimla bis Shogi
Enthaltene Städte:
DelhiAmritsarDharamsalaChandigarh
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 2.890 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Wer Indien ausführlicher besuchen und kennenlernen möchte, darf dieses Ziel in den Bergen im Norden des riesigen Landes keinesfalls auslassen. Eine Traumreise durch einige der schönsten Landschaften Indiens und eine Begegnung mit traditionellen Kulturen. Wir überqueren Himachal Pradesh in landestypischen Fahrzeugen und in wohldosierten Etappen auf teilweise sehr schmalen Bergstraßen mit fantastischen Ausblicken auf Berge und Täler, Klöster und Dörfer. Diese Reise ist für Indienkenner konzipiert oder für solche, die es werden möchten. Insgesamt ein besonders intensives Erlebnis einer einzigartigen, unvergleichlichen Region in zwei Reisewochen. Um Inlandsflüge, die den Reiseablauf oft stören, zu vermeiden, wählen wir den Shatabdi Express, die originelle Eisenbahn, um von Delhi ins Gebirge und wieder zurück zu gelangen. So bildet schon die Anreise nach Amritsar ein besonderes Erlebnis.
2% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 5 Monate vor dem Abreisetermin

1. Tag:Hinflug

Abflug von Frankfurt mit VISTARA nonstop nach Delhi.
Städte
Delhi

2. Tag:Delhi - Amritsar

Unsere Ankunft in Delhi am Morgen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Bahnfahrt im SHATABDI EXPRESS (16:30 - 22:30) nach Amritsar im Bundesstaat Punjab, Kapitale der hier vorherrschenden Sikh-Religion. Verpflegung: A
Städte
Amritsar Delhi

3. Tag:Amritsar

Heute besichtigen wir Amritsar, ausführlich den Goldenen Tempel der Sikhs. Besuch des Parks Jalianwala Bagh mit Gedenkstätte für die Toten des Unabhängigkeitskampfes gegen die Briten. Spätnachmittags Ausflug zur indisch-pakistanischen Grenze bei Wagah zur allabendlichen Schließungs-Zeremonie. Abends nochmals Besuch des Goldenen Tempels. Verpflegung: FA
Städte
Amritsar

4. Tag:Amritsar - Chamba

Fahrt zur Hochalm von Khajjiar, von dort hinab in das Flusstal des Ravi nach Chamba (220 km, ca. 5-6 Std.), ein Höhenunterschied von fast 1.000m. In Chamba Besichtigung des Tempelkomplexes und des Bhuri Singh-Museums. Verpflegung: FA
Städte
Amritsar

5. Tag:Chamba

In Jeeps unternehmen wir einen Ausflug in das obere Ravi-Tal und besuchen die Tempel von Brahmaur und Chatrari, die ältesten und heiligsten Tempel im Nordwest-Himalaya. Es erwartet uns eine einzigartige Landschaft im Land der Gaddis (Hirtenvolk). Verpflegung: FA

6. Tag:Chamba - Dharamsala

Wir verlassen das Chamba-Tal und fahren über Nurpur hinein ins Kangra-Tal nach Dharamsala (145 km, ca. 5 Std.). Unterwegs ein Stopp am Kangra-Fort. Nach Ankunft in Dharamsala Besuch des Norbulingka-Instituts. Verpflegung: FA
Städte
Dharamsala

7. Tag:Dharamsala

Wir erkunden den Ortsteil Mc Leod Ganj (1.890m), das Exil des Dalai Lama nach seiner Flucht aus Tibet im Jahr 1959. Besichtigung der Residenz das Dalai Lama (von außen), des tibetischen Klosters, des Museums und der Bibliothek. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Verpflegung: FA
Städte
Dharamsala

8. Tag:Dharamsala - Rewalsar - Manali

Heute erleben wir intensiv die landschaftlichen Schönheiten von Kangra. Im Norden liegt das Dhauladhar-Gebirge, wo sich die Miniaturmalschule von Kangra entwickelt hat. Frühe Abfahrt über Palampur mit seinen Teeplantagen und Baijnath mit dem Shiva-Tempel nach Rewalsar. Dem buddhistischen Glauben zufolge begann Padmasambhava von hier aus seine Reise nach Tibet. Weiterfahrt in das Kulu-Tal, eines der landschaftlich reizvollsten Täler des Himalaya, durch die enge Schlucht des Beas-Flusses. Unsere Ankunft in Manali am späten Nachmittag. (280km, ca. 7-8 Std.). Verpflegung: FA
Sehenswürdigkeiten
Himalaya Gebirge
Städte
Dharamsala

9. Tag:Manali

Uns steht ein ganzer Tag in Manali zur Verfügung. Wir besuchen den Hadimba Devi-Tempel, das tibetische Kloster und die heißen Quellen von Vashit. Wir schlendern durch die Altstadt von Manali und besuchen den heimischen Basar. Am Nachmittag besuchen wir das Naggar Castle und die Roerich Art Galerie. Verpflegung: FA

10. Tag:Manali - Udeypur - Trilokinath - Keylong

Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Udeypur (Pangi-Tal) durch das technische Wunderwerk, den Atal-Tunnel. Dieser Tunnel führt unter dem Rohtang-Pass hindurch. In Udeypur besuchen wir den Mrikula Devi-Tempel und fahren weiter nach Keylong. Unterwegs ein Stopp am Trilokinath-Tempel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, z.B. um die Stadt Keylong zu erkunden. (175 km, ca. 5-6 Std.). Verpflegung: FA

11. Tag:Keylong - Manali

Auf unserer Rückfahrt nach Manali, wieder durch den Atal-Tunnel, besuchen wir die Klöster Shashur und Khardung, sowie einige Dörfer. (100 km, ca. 3-4 Std.) Verpflegung: FA

12. Tag:Manali - Shimla

Über Kulu, Sundernagar und Bilaspur fahren wir nach Shimla (250 km, ca. 7 Std.), eine ehemalige britische Sommerresidenz, heute Hauptstadt von Himachal Pradesh, auf einer Höhe von 2.200 m. Verpflegung: FA

13. Tag:Shimla

Wir verbringen einen ganzen Tag in Shimla mit Besichtigungen: der Jakhu-Tempel auf einem bewaldeten Hügel, dem Affengott Hanuman geweiht, die Viceregal Lodge (ehemalige Residenz des britischen Vizekönigs), sowie ein Bummel auf der berühmten Mall Road im Zentrum der Stadt. Verpflegung: FA

14. Tag:Shimla – Shogi - Chandigarh

Zunächst fahren wir mit der Schmalspurbahn etwa eine Stunde durch schöne Berglandschaft nach Shogi, unterwegs erleben wir spektakuläre Ausblicke. Ab Shogi unsere Fahrt nach Chandigarh (100km, ca. 3 Std.). Chandigarh wurde von dem schweizerisch-französischen Architekten der Moderne Le Corbusier entworfen. Wir besichtigen den berühmten Rock Garden, einen Park mit Skulpturen aus Steinen, recycelten Keramiken und industriellen Relikten. Auch ein Orientierungsbesuch durch die Gebäude von Le Corbusier stehen auf unserem Programm. Verpflegung: FA
Städte
Chandigarh

15. Tag:Chandigarh - Delhi

Für unsere Fahrt zurück in die indische Hauptstadt benötigen wir etwa 5 Stunden. Der Rest des Tages steht uns für letzte Einkäufe zur freien Verfügung. Verpflegung: F
Städte
Chandigarh Delhi

16. Tag:Rückflug

Nach unserem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Verpflegung: F

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

2 Termine um 200 Euro gesenkt!
Indien/Nepal Rundreise
Tourcode: 169770
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AgraVaranasiKathmanduPokharaDelhiLumbiniPatan
Indien Rundreise
Tourcode: 165755
12-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiBikanerPushkarRanakpurUdaipurChittorgarhBundiJaipurAgraFatehpur Sikri
Indien Rundreise
Tourcode: 167173
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BikanerJaipurAgraDeogarhDelhiJaisalmerPushkarFatehpur Sikri
Indien Rundreise
Tourcode: 168275
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiJaipurUdaipurPushkarJodhpurRanakpurBundiKotaBharatpurAgraFatehpur Sikri
Indien Rundreise
Tourcode: 165756
17-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BangaloreHassanBelurHalebidMysoreKozhikodeKochiKumarakomMaduraiThanjavurTiruchirappalliMahabalipuramChennaiKanchipuram
Indien Rundreise
Tourcode: 167592
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiMandawaDelhiMandawaBikanerJaisalmerJodhpurRanakpurUdaipurJaipurUdaipurPushkarJaipurDelhiUdaipurJaipurAgraFatehpur SikriDelhiAgraFatehpur SikriDelhi
Frühbucher-Vorteil
Indien/Bhutan/Nepal Rundreise
Tourcode: 170727
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DarjeelingDelhiGangtokThimphuPunakhaParoBodnathKathmanduBhaktapur
Indien
Tourcode: 163935
12-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiJaipurBharatpurAgraFatehpur SikriOrchhaKhajurahoPrayagrajVaranasi
Indien Rundreise
Tourcode: 165006
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiAgraAbhaneriJaipur
Indien Rundreise
Tourcode: 166259
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiBikanerJaisalmerJodhpurRanakpurUdaipurJaipurAgraFatehpur Sikri

Länderinfo

Indien (IN)
Indien
Indien gilt als die bevölkerungsreichste Demokratie der Erde und bildet den siebtgrößten Staat der Welt.
Doch das weitaus faszinierendere an diesem multiethnischen Staat ist seine Jahrtausende alte Geschichte sowie die vielseitige und eindrucksvolle Kultur. Doch auch die atemberaubenden Landschaften und die vielfältige Flora und Fauna zieht viele Reisende in das „Land der Maharadscha“.

Die indische Hauptstadt und gleichzeitig auch zweitgrößte Stadt Indiens ist Delhi. Zu den imposantesten und wichtigsten Bauwerken der Stadt zählen das Rote Fort, der Qutb Minar (ein roter Sandsteinturm), das Humayun-Mausoleum und das Jama Masjid.

Die größte Stadt Indiens ist Mumbai, früher auch Bombay, sie ist zudem auch die bevölkerungsreichste Stadt der Welt. Hier befinden sich das beeindruckende Taj Mahal Palace Hotel, der Rajabai Tower, der Flora Fountain und das Haji Ali Dargah.

Doch das bekannteste und berühmteste Bauwerk Indiens, das Wahrzeichen dieses Subkontinents befindet sich in keiner der beiden genannten Metropolen, sondern in Agra.
Diese Stadt im Bundestaat Uttar Pradesh beheimatet das weltberühmte Taj Mahal, den „Kronen-Palast“.

In Jaipur, der Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan, befindet sich ein weiteres imposantes Bauwerk: das Hawa-Mahal, zu Deutsch „der Palast der Winde“. Daneben beheimatet die Stadt auch das Jantar Mantar und den Stadtpalast Jai Singh II.

Man merkt schon: Indien ist reich an Kultur und historischen Denkmälern, die seit hunderten von Jahren von dieser Kultur zeugen. Somit ist eine Reise nach Indien, immer auch eine Reise in eine andere Welt und eine andere Zeit. Wen wundert es da, dass die Zahl der nach Indien unternommenen Rundreisen jährlich ansteigt. Diese Art der Reise eignet sich am besten um das Land innerhalb kürzester Zeit kennen zu lernen.

Beste Reisezeit:
Für die meisten Regionen geht die optimale Reisezeit von Oktober bis März. Man kann dann mit angenehmen Temperaturen rechnen und auch die Niederschlagsmenge ist marginal.
Für eine Reise in den Himalaya sind allerdings die Monate zwischen Mai und September empfehlenswert, da es im Winter sehr kalt und mit starken Schneefällen zu rechnen ist.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/indiensicherheit/205998

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Rupie = 100 Paise
 
Flugdauer:
ca. 7 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +4,5h, (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +3,5h

Gut zu wissen:
Indien ist ein Vielvölkerstaat mit über 15 verschiedenen Sprachen und dementsprechend unterschiedlichen Traditionen, Religionen und Kulturen. Der Glaube spielt hier eine ungemein wichtige Rolle und sollte deshalb auch von den Besuchern des Landes respektiert und geachtet werden.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.





unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?