Frühbucher-Vorteil
drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 167204
Brasilien Rundreise

Amazonas-Boots-Expedition

16-tägige Entdeckerreise
Inklusive FlugWanderreiseNaturreise
Reiseveranstalter: Ikarus Tours
Ikarus Tours
Ikarus Tours bei www.rundreisen.de
50 Jahre umfassende Erfahrung in der Planung und Organisation von Rundreisen und Expeditionen in kleiner Gruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung.
Flug bereits inklusive
  • 16-tägige Expedition durch Brasilien
  • Wir erleben den Amazonas hautnah: 11 Nächte auf einem Amazonas-Boot
  • Zahlreiche Landausflüge und optionale Übernachtung im Regenwald
Enthaltene Städte:
Rio de JaneiroManausBrasiliaSão PauloAnavilhanasNovo Airao
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 3.990 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Brasilien – in weiten Teilen noch ein jungfräuliches Land. Das gilt ganz besonders für das weite Gebiet des Amazonas-Flusssystems. Alles am Amazonas und an seinen Nebenflüssen ist einzigartig, aus behutsamer Distanz für einen Natur- und Landschaftsfreund erlebenswert. Daher diese ausführliche Boots-Expedition im Amazonasgebiet, die uns zwölf Tage auf dem Wasser hält. Keine Tour für "Überflieger", die "den Amazonas gerade auch noch mitnehmen" wollen. Der Amazonas erhebt sich als ein Flussbecken, fast von der Größe Europas, mit 40 % des Süßwassers unserer Erde, kontinentgroß und dennoch wie ein Archipel wirkend, mit mehr als tausend Nebenflüssen. Die Fauna weltmeisterlich: über 1.500 Fisch-, über 2.000 Vogelarten, unzählige Säugetiere, Reptilien und Insekten. Hier findet sich, meist in undurchdringlichem Primär-Urwald, ein Viertel der gesamten Waldfläche der Erde. Der Amazonas ist zugleich ein Paradigma für die "Schlachten", die für die Erhaltung unserer Umwelt und Natur, unseres Klimas, unserer Ozonschicht geschlagen werden. In diesem Kontext ist auch der Tourismus zu sehen, d.h. behutsamer, schonender Tourismus ist angesagt. Wir werden alle drei Wasserarten intensiv kennenlernen: das gelb-braune Wasser des Solimoes, das schwarze Wasser des Rio Negro und das absolut klare Wasser der Nebenflüsse des Rio Branco. Hervorzuheben unser ausgedehnter Ausflug auf dem Rio Negro und - immerhin gut 300 gradlinige Entfernungs-km von Manaus pro Richtung!
2% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 5 Monate vor dem Abreisetermin

1. Tag:Hinflug

Linienflug von Frankfurt nach Rio de Janeiro.
Städte
Rio de Janeiro

2. Tag:Rio de Janeiro

Der Tag steht in Rio zur freien Verfügung, d. h. Gelegenheit zu einer Stadtrundfahrt (ab ca. € 50,- p.P.).
Städte
Rio de Janeiro

3. Tag:Manaus - Amazonas

Am frühen Morgen Flug nach Manaus im Amazonas, unser Ausgangsort für die Bootstour. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf unserem Expeditionsboot. Nach Bezug der Kabinen legen wir ab und fahren bis zum Janauary-See. Wir kommen in das "gelb-braune" Wasser des Rio Amazonas. Fahrten mit Kanus, um die "Victoria Regina", die riesigen Seerosen aufzusuchen. Mit dem großen Boot weiter zum Janauca-See, ein typisches Fischgebiet: viele Piranhas, daneben aber auch zahlreiche Affen und Vögel. Ein Nachtausflug mit den Beibooten. Verpflegung: FA
Sehenswürdigkeiten
Amazonas Brasilien
Städte
Manaus

4. Tag:Rio Negro

Wir unternehmen einen Landgang, besuchen "caboclos" und gehen fischen. Wir suchen die Brutstätten von Reihern und Kormoranen. Am Spätnachmittag sind wir in einem Seitenarm des Rio Negro. Verpflegung: FMA
Sehenswürdigkeiten
Rio Negro

5. Tag:Manaus - Rio Negro

Am frühen Morgen fahren wir den Amazonas, von den Brasilianern Solimoes genannt, entlang bis zum Zusammenfluss mit dem Rio Negro. Danach erreichen wir den Hafen von Manaus. Während eines Stadtrundgangs sehen wir die glamouröse Oper aus der Zeit des Kautschuk-Booms. Am Nachmittag fahren wir den Rio Negro stromaufwärts. Verpflegung: FMA
Sehenswürdigkeiten
Amazonas Brasilien Rio Negro
Städte
Manaus Brasilia

6. Tag:Rio Cuieras

Wir wachen bei dem "igarape" Pagodao auf, unternehmen einen Ausflug mit Kanus und eine leichte Dschungelwanderung. Weiterfahrt zum Rio Cuieras, am Nachmittag Aufbruch zu einer weiteren Wanderung durch den Dschungel, mit Übernachtung an einem kleinen Wasserfall mitten im Urwald in Hängematten (wer möchte). Verpflegung: FMA

7. Tag:Anavilhanas

Nach einem Besuch einer kleinen Siedlung am Rio Negro, Weiterfahrt zum Anavilhanas-Nationalpark, eines der größten Süßwasser-Inselmeere der Erde. Dort entdecken wir viele verzweigte Flussläufe und Inseln. Nachtausflug mit den Beibooten. Verpflegung: FMA
Sehenswürdigkeiten
Rio Negro
Städte
Anavilhanas

8. Tag:Rio Negro

Am frühen Morgen brechen wir auf, um den Regenwald und kleine Höhlen mit deren tierischen Bewohnern zu erforschen. Weiterfahrt stromaufwärts durch das Inselmeer. Am Nachmittag Bootsausflug am Cupim-Seitenarm. Zum Ende des Tages ein Nachtausflug. Verpflegung: FMA
Sehenswürdigkeiten
Rio Negro

9. Tag:Rio Camanau

Nach einem frühen Spaziergang zu einem der Riesenbäume navigieren wir weiter flussaufwärts zum Rio Branco (Weißer Fluss), ein Gebiet mit sehr artenreichem Tierleben und ein ideales Fischgebiet. Verpflegung: FMA

10. Tag:Rio Branco

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen erlebnisreichen Bootsausflug und besuchen die kleinen Plantagen der Bewohner. Hier lernen wir von den Cabloclos – den Flussbewohnern – wie sie im Urwald überleben. Verpflegung: FMA

11. Tag:Rio Jau

Heute erleben wir den Jaú-Nationalpark. Er hat eine Fläche von 2.272.000 Hektar, wurde am 24. September 1980 gegründet und im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Wir besuchen die Stromschnellen des Rio Carabiani (je nach Wasserstand bis zu 14 Fälle). Nach einer Dschungelwanderung bauen wir unser Hängemattenlager oberhalb der Fälle auf. Alternativ Übernachtung an Bord möglich. Verpflegung: FMA

12. Tag:Rio Carabiani

Einen Einblick in vergangene Zeiten gewinnen wir beim heutigen Besuch der indigenen Felsengravuren und dem Besuch der Ruinen von Airão. Am Nachmittag Bootssafari im Anavilahnas-Nationalpark. Verpflegung: FMA

13. Tag:Praia Grande

Wir fahren nach Novo Airao, können unsere Vorräte erneuern. Flussabwärts bis zur Praia Grande, dem größten "Strand" am "schwarzen" Rio Negro. Wir grillen Fische am Strand und feiern unseren letzten Abend in der freien Natur. Verpflegung: FMA
Sehenswürdigkeiten
Rio Negro
Städte
Novo Airao

14. Tag:Manaus

Wir erreichen Manaus, haben noch Zeit für letzte Einkäufe und für einen Besuch des Zoos im TROPICAL HOTEL, wo wir übernachten. Teilnehmer, die ihren Aufenthalt verlängern, können heute bereits zu ihrem Wunschziel in Brasilien weiterreisen. Verpflegung: F
Städte
Manaus

15. Tag:Manaus - Rückflug

Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Sao Paulo. Abends Heimflug nach Frankfurt. Verpflegung: F
Städte
Manaus São Paulo

16. Tag:Ankunft

Ankunft in Frankfurt am Nachmittag.

Flugplan-, Schiffs-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Argentinien / Bolivien / Brasilien / Peru Rundreise
Tourcode: 165001
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
LimaCuzcoDas Heilige Tal der InkaOllantaytamboPisacPunoAndahuaylillasCopacabanaLa PazBuenos AiresLa PlataSanta Cruz de la SierraIguazúFoz do IguaçúRio de JaneiroBrasilia
Frühbucher-Vorteil
Brasilien Rundreise
Tourcode: 170921
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Rio de JaneiroBrasiliaManausPantanalSalvador de BahiaPraia do Forte
Frühbucher-Vorteil
Brasilien Rundreise
Tourcode: 166421
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Rio de JaneiroSão PauloBrasiliaIguazúManausSalvador de Bahia
Frühbucher-Vorteil
Ecuador/Peru/Bolivien/Chile/Argentinien/Brasilien Rundreise
Tourcode: 170928
23-tägige Entdeckerreise
Enthaltene Städte:
OtavaloQuitoSucreSan Antonio de PichinchaRiobambaCuzcoPiscoOllantaytamboPisacDas Heilige Tal der InkaCopacabanaPunoLa PazUyuniIncahuasiSan Pedro de AtacamaCalamaInsel SantiagoSantiago de ChileValparaisoBuenos AiresIguazúBrasiliaRio de Janeiro
Brasilien / Argentinien / Uruguay Rundreise
Tourcode: 165007
12-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
MontevideoBuenos AiresLa PlataIguazúFoz do IguaçúBrasiliaRio de Janeiro
Uruguay / Paraguay Rundreise
Tourcode: 167135
18-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Buenos AiresCordobaColonia del SacramentoLa PlataMontevideoPunta del EsteAsuncionBella VistaIguazúSaltoBrasiliaSão Paulo
Frühbucher-Vorteil
Brasilien Rundreise
Tourcode: 170930
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
ManausPantanalBrasiliaRio de Janeiro
Peru/Bolivien/Argentinien/Brasilien Rundreise
Tourcode: 168301
18-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Rio de JaneiroLimaPunoBuenos AiresCuzcoPiscoCopacabanaLa PazSanta Cruz de la SierraIguazúFoz do Iguaçú
Frühbucher-Vorteil
Studienreisen
Tourcode: 167136
20-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Buenos AiresIguazúSão PauloBrasiliaLa PlataPuerto MadrynInselgruppe FeuerlandUshuaiaEl CalafatePerito MorenoPuerto NatalesPuerto VarasPuerto MonttPunta ArenasCalamaSan Pedro de AtacamaSantiago de ChileOsterinsel
Brasilien Rundreise
Tourcode: 164979
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
São PauloBrasiliaManausRio de JaneiroSalvador de Bahia

Länderinfo

Brasilien (BR)
Brasilien
Das größte Land des südamerikanischen Kontinents lockt jedes Jahr Millionen von Touristen in seine Städte und an seine Strände.

Besonders Rio de Janeiro ist bei Reisenden sehr beliebt. Die Wahrzeichen und berühmten Touristenattraktionen der Stadt sind der Zuckerhut, die Christusstatue und der Strand des Stadtteils Copacabana.

Die größte Stadt Brasiliens ist Sao Paulo. Sie beeindruckt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Dom „Catedral da Sé“, dem Patio do Colegio, dem Bandeirantes-Monument oder dem Teatro Municipal.

Brasilia, eine weitere brasilianische Millionenmetropole, ist die Hauptstadt des Landes. Zwar ist sie weniger bekannt als Sao Paulo oder Rio de Janeiro, trotzdem hat auch sie eine Menge Sehenswertes zu bieten. So beispielsweise die Kathedrale von Brasilia oder die Juscelino-Kubitschek Brücke.

Das größtenteils tropische Klima Brasiliens lockt natürlich auch viele Badegäste an die Strände der Atlantikküste.

Doch neben den Küsten hat Brasiliens Natur noch einiges mehr zu bieten, wie die Iguaçu – Wasserfälle an dem Dreiländereck Brasilien, Argentinien und Paraguay und selbstverständlich auch den dichten Regenwald im beeindruckenden Amazonasgebiet. Den Amazonas selbst, seines Zeichens mächtigster Strom der Erde.

Somit bietet Brasilien alles was man sich für einen exzellenten Urlaub wünscht: traumhafte Strände, pulsierende Metropolen, malerische Städte und Bauten die an vergangene Zeiten unter portugiesischer Kolonialherrschaft erinnern, sowie atemberaubende Landschaften mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Und nicht zu vergessen: die Gastfreundschaft und Offenheit der Brasilianer.

All das lässt sich wunderbar kombiniert während einer Rundreise erkunden. Eine anschließende Badeverlängerung sorgt für die nötige Entspannung und gibt Gelegenheit das Erlebte zu verarbeiten.

Beste Reisezeit:
Der tropische Norden des Landes sollte zwischen Juni und November bereist werden, da dann der wenigste Niederschlag fällt. Für den subtropischen Süden und die Ostküste empfehlen sich die Monate September bis März.
 
Klima:
In Brasilien herrschen mehrere Klimazonen vor. Der Norden ist tropisch und eine der regenreichsten Regionen der Welt. Der Süden wird von subtropischem Klima dominiert. Das Wetter ist hier gemäßigter.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/brasiliensicherheit/201092

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Real = 100 Centavos
 
Flugdauer:
ca. 11 Stunden (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ –4h/ -5h, MESZ -5h/-6h

Gut zu wissen:
Die meisten Brasilianer gehören der römisch-katholischen Kirche an und sind sehr gläubig. Reisende sollten dies respektieren.

Im Allgemeinen ist die brasilianische Bevölkerung sehr höflich und gastfreundlich.

In Großstädten sollten Reisende sich vor Taschendieben in Acht nehmen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?