drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 167322
Singapur/Malaysia/Thailand Rundreise

Island Hopping

18-tägige Busrundreise
Inklusive FlugInklusive BadeaufenthaltLänderkombination
Reiseveranstalter: Marco Polo Reisen
Marco Polo Reisen
Marco Polo Reisen
Marco Polo bietet preisgünstige Rundreisen an. Die wichtigsten Höhepunkte des Landes mit vielen Programmpunkten für den Kontakt mit Einheimischen.
Flug bereits inklusive
  • 18-tägige Erlebnisreise durch Singapur, Malaysia, & Thailand
  • Wie wäre es mit einem Sundowner in der Metropole Singapur
  • Mit dem Langschwanzboot erkundet du die Inselwelt Thailands
Enthaltene Städte:
PhuketKuala LumpurPenangGeorgetownSingapur StadtInsel LangkawiKoh LipeKoh Phi Phi
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 3.199 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Overland von Singapur bis Phuket! Unsere Rucksäcke müssen auf dieser Reise durch Südostasien was abkönnen: Mal werden sie im Expressbus transportiert, mal mit der Inselfähre nach Koh Yao Yai und auch mal ganz rasant im Speedboot auf der Andamanensee. Für uns gibt's dazu Multikulti-Metropolen zum Auftakt, UNESCO-Welterbe auf Penang und in der zweiten Halbzeit eine Trauminsel nach der anderen. Fehlt noch was? Ach ja ... Streetfood, wo es erfunden wurde, Cocktails mit den Füßen im Sand - alles ist möglich.

1. Tag Flug nach Asien

Nachmittags Flug mit Emirates nach Dubai (Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft nach Ortszeit spätabends und nach einer Umsteigezeit von ca. drei Stunden Weiterflug nach Singapur (Flugdauer ca. 7 Std.). Alternativ vormittags Flug mit Etihad Airways nach Abu Dhabi und nach einer Umsteigezeit von ca. drei Stunden Weiterflug nach Singapur.
Städte
Singapur Stadt

2. Tag Singapur Tigerbrüllen zur Begrüßung

Emirates-Fluggäste landen nachmittags im Tigerstaat, Etihad-Fluggäste bereits am Vormittag - Marco Polo Scout John begrüßt uns und schon sind wir auf Citytour mittendrin im Geschehen. Erster Stopp ist das Finanzzentrum am Singapore River: Straßenschluchten wie an der Wall Street, aber das Ganze in Tropenversion. Ein Must-do für alle Besucher der Stadt: ein Selfie mit dem Wahrzeichen Singapurs, dem Merlion. Nur wenige Schritte weiter Chinatown, aus den Tempeln weht der Duft von Räucherstäbchen, auf den Straßen wird um Waren gefeilscht. Zum Abschluss Little India: bunte Fassaden, noch viel buntere Hindutempel und alle Gerüche Asiens. Das macht Appetit! Satay, Laksa oder Hokkien Mee? Mal schauen, was uns erwartet beim Welcome-Dinner.
 Verpflegung: A
Städte
Singapur Stadt

3. Tag Singapur Schlaflos in Singapur?

Freizeit in der Metropole! In schwindelerregender Höhe durch die Gardens by the Bay spazieren? Oder im Singapore Flyer das zweithöchste Riesenrad der Welt testen? Ein bisschen stylen und zum Sundowner in die Dachbar des Marina Bay Sands Hotel? Wie wäre es mit "Hawker Food" zum Abendessen? Singapurs Garküchen sind legendär. Und anschließend mit der Seilbahn nach Sentosa Island und die Hot Spots des Nachtlebens entdecken? 
Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Gardens by the Bay Marina Bay
Städte
Singapur Stadt

4. Tag Singapur - Kuala Lumpur Per Bus durch Westmalaysia

Schön verschlafen von der langen Nacht finden wir uns am Vormittag im Überlandbus mit anderen Travellern wieder! Zeit zum Ausruhen haben wir: Es geht durch das üppige Grün der malaysischen Halbinsel nach Kuala Lumpur. Nachmittags sind wir da, unser Hotel liegt im Szeneviertel Bukit Bintang. Kurzes Frischmachen, dann Programm - Asiens Städte drehen im Dunkeln so richtig auf ... Gemeinsam ziehen wir über einen Nachtmarkt und improvisieren ein Fotoshooting vor den Petronas Twin Towers. Scout Medaks Tipp für alle Nachteulen unter uns: eine Speakeasy-Tour (115 €, inkl. Drink; Englisch sprechende Leitung, bis vier Wochen vor Abreise buchbar). Was dahintersteckt? Ein Insider erklärt es, während er uns durch die gut versteckten Speakeasy-Bars schleust. 
Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Petronas Twin Towers
Städte
Kuala Lumpur Singapur Stadt

5. Tag Kuala Lumpur Schmelztiegel KL

KL, wie die Hauptstadt von ihren Bewohnern genannt wird, gibt's für uns heute ganz intensiv: Zuerst zum geschäftigen Chow Kit Market - Berge von exotischen Früchten und Gewürzen sind perfekte Fotomotive. Anschließend schlendern wir durch die hiesige Version von Little India und hören je nach Tageszeit den Muezzin von der Masjid-Jamek-Moschee rufen. Zwischendurch ein indisches Curry vom Bananenblatt und Tempelleben der unterschiedlichsten Religionen. Auf Wunsch wartet am Abend ein weiteres Highlight auf uns: eine Citytour by bike zum Sonnenuntergang (85 €, inkl. Abendessen; Englisch sprechende Leitung, bis vier Wochen vor Abreise buchbar)! 
Verpflegung: F, M
Sehenswürdigkeiten
Masjid Jamek Moschee
Städte
Kuala Lumpur

6. Tag Kuala Lumpur - Cameron Highlands Overland nach Norden

Heute sind wir wieder im Bus unterwegs. Stopp bei den Batu-Höhlen: Nach 272 schweißtreibenden Stufen öffnet sich die Haupthöhle wie eine von der Natur geschaffene Kathedrale - und mittendrin ein hinduistischer Tempel. Weiter über die Autobahn nach Norden, bis wir plötzlich abbiegen und uns über schmale Bergstraßen immer höher hinaufschrauben. Alles ist grün, Teeplantagen, so weit das Auge reicht. Mit Scout Medak besuchen wir eine Teefabrik. Anschließend Fahrt zum Hotel und abends Freizeit. Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Batu Höhlen Cameron Highlands
Städte
Kuala Lumpur

7. Tag Cameron Highlands - Insel Penang Im Regenwald

Am Vormittag unternehmen wir mit Scout Medak einen Rainforest Walk durch dichten Primärregenwald. Angenehm kühl ist es hier oben, und unser Naturführer zeigt uns Kräuter und Pflanzen, aus denen auch heute noch Medizin gewonnen wird. Anschließend geht es per Bus nach Penang, wo unser Hotel in der hübschen Inselhauptstadt George Town wartet. 
Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Cameron Highlands
Städte
Penang Georgetown

8. Tag Insel Penang George Town mit allen Sinnen

Heute ist am freien Vormittag Ausschlafen angesagt. Oder lieber den Kochlöffel schwingen? Bei einem Kochkurs (135 €, inkl. Mittagessen) bereiten wir einige von den köstlichen Gerichten, die wir die letzten Tage bereits probiert haben, selbst zu. Am Nachmittag zeigt uns Medak die Highlights von George Town - schnell verstehen wir, warum die Altstadt zum UNESCO-Welterbe zählt. In den Straßen sind Fahrradrikschas unterwegs, die feudalen Handelshäuser° wurden wunderbar renoviert, die chinesischen Tempel und das imposante Fort° sind echte Hingucker. Auch ganz besonders: die ins Meer gebauten Stelzenviertel chinesischer Großfamilien. Für den Abend nehmen sich die meisten von uns eine Streetfood-Tour vor - Kenner zählen das hiesige Angebot zum besten Asiens! 
Verpflegung: F
Städte
Penang Georgetown

9. Tag Insel Penang - Insel Langkawi Freizeit oder mit dem Kajak in die Wildnis

Abschied von Medak am Flughafen - heute geht's ausnahmsweise durch die Luft weiter: Eine halbe Stunde braucht der Flieger über die Straße von Malacca nach Langkawi. Nachmittags Lust auf Action? Ein spezieller Tipp: mit einem Englisch sprechenden Naturführer per Kajak in die Mangrovenwälder der Insel (85 €, inkl. Abendessen; nur bis vier Wochen vor Reisebeginn buchbar). Natur pur erwartet uns hier - mit etwas Glück auch Affen, Vögel und allerlei andere Tiere, unser Naturführer kennt sein Revier. Verpflegung: F
Städte
Insel Langkawi

10. Tag Insel Langkawi Strandtag

Ein freier Tag auf der malaysischen Urlaubsinsel. Neben Strandleben vielleicht mit der Seilbahn zur Langkawi Sky Bridge: In spektakulärer Lage bieten sich von hier tolle Ausblicke auf die Andamanensee. Ansonsten Sonne, Meer, Urlaubsfeeling. 
Verpflegung: F
Städte
Insel Langkawi

11. Tag Insel Langkawi - Insel Koh Lipe Sawasdee, Thailand!

Seitenwechsel! Am Morgen per Fähre zur thailändischen Insel Koh Lipe - Scout Patcharin erwartet uns bereits am Hintereingang zum Königreich. Die Einreise ist ganz relaxt, weiter als Koh Lipe will heute niemand ... Unser Resort liegt direkt am Strand, das Wasser ist kristallklar, ein Traum! Patcharin gibt uns einen ersten Überblick über das kleine Eiland: Einkaufsmöglichkeiten, Geldautomat und natürlich Strandrestaurants und -bars mit Sonnenuntergangsblick. 
Verpflegung: F
Städte
Koh Lipe Insel Langkawi

12. Tag Insel Koh Lipe Thailand under water

Im Langschwanzboot zum Schnorcheln Unsere kleine Insel gehört zum Tarutao-Meeresnationalpark - da liegt natürlich ein Bootsausflug nahe! Typisch thailändisch stechen wir mit dem Langschwanzboot in See, die Schnorchelausrüstung ist bereits an Bord, und los geht's zu den umliegenden Inselchen und Buchten. Am Nachmittag sind wir zurück am Strand und leben den Chill-Rhythmus von Koh Lipe. 
Verpflegung: F, M
Städte
Koh Lipe

13. Tag Insel Koh Lipe - Insel Koh Yao Yai Next stop paradise

Die nächste Insel ruft! Mit unserem Speedboot rauschen wir in ca. fünf Stunden übers Meer Richtung Koh Yao Yai. Die gemütlichen Bungalows unseres Hotels liegen malerisch eingebettet in den Regenwald direkt an der Küste der Insel. Am Nachmittag erkunden wir die Umgebung und freuen uns: Koh Yao Yai ist herrlich ruhig, Trubel findet woanders statt. 
Verpflegung: F

14. Tag Insel Koh Yao Yai Baden oder Inselhüpfen mit Koh Phi Phi?

Freier Inseltag - beim Blick aufs türkisblaue Wasser erübrigen sich eigentlich Tipps ... Oder vielleicht doch nicht? Die Tour mit dem Speedboot zu kleinen Inselchen ist verlockend und erweist sich als echtes Highlight (149 €, inkl. Mittagessen und Schnorchelausrüstung): Es erwarten uns Koh Phi Phi - noch die größte der Inseln -, Phi Phi Leh, Bamboo Island und vielleicht noch andere paradiesische Eilande in der Andamanensee ... 
Verpflegung: F
Städte
Koh Phi Phi

15. Tag Insel Koh Yao Yai - Phuket Inselleben ganz anders

Das Speedboot nach Phuket wartet schon. Nur eine halbe Stunde, dann sind wir auf Thailands Urlaubsinsel Nummer eins - eine komplett andere Welt. Plötzlich gibt es wieder alles, und das im Überfluss. Eine Citytour verschafft uns einen ersten Überblick. Nach dem Abschiedsdinner am Abend noch Abtanzen in den Clubs? 
Verpflegung: F, A
Städte
Phuket

16. Tag Phuket Relaxtag

Ein bisschen Shopping à la Thai? Patcharin hat uns noch ein paar Tipps für den freien Tag mit auf den Weg gegeben. 
Verpflegung: F
Städte
Phuket

17. Tag Rückflug von Phuket

Entspannter Strandtag an der Andamanensee - trendige Restaurants und Lounges gibt es jede Menge. Schließlich Transfer zum Flughafen und abends Flug mit Emirates nach Dubai, alternativ Flug mit Etihad Airways nach Abu Dhabi (Flugdauer jeweils ca. 6,5 Std.). 
Verpflegung: F
Städte
Phuket

18. Tag Ankunft in Europa

Nachts Landung in Dubai bzw. Abu Dhabi und Weiterflug nach einer Umsteigezeit von ca. drei Stunden (Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft am Vormittag.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)



Beliebte verwandte Reisen

Australien/Französisch Polynesien/Neuseeland/Thailand/USA Rundreise
Tourcode: 167139
23-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
San FranciscoPapeeteInsel Bora BoraInsel TahitiInsel MooreaAucklandQueenstownTwizelTe AnauQueenstownSydneyManlyBangkok
Malaysia/Singapur Rundreise
Tourcode: 161351
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Singapur StadtMalakkaKuala LumpurKuala KangsarGeorgetownPenangInsel Langkawi
Thailand Rundreise
Tourcode: 165279
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BangkokKanchanaburiDamnoen SaduakAyutthayaPhitsanulokLampangSukhothaiChiang RaiChiang MaiCha AmHua Hin
Thailand Rundreise
Tourcode: 164856
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AyutthayaBangkokKanchanaburiPhuketHua HinKhao LakDamnoen Saduak
Thailand Rundreise
Tourcode: 165789
16-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
BangkokKanchanaburiKhao LakPhuket
Thailand / Kambodscha / Vietnam Rundreise
Tourcode: 164780
17-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BangkokAyutthayaSiem ReapBattampangPhnom PenhKampotCan ThoChau DocHo Chi Minh Stadt
Australien/Französisch Polynesien/Neuseeland/Thailand/USA Rundreise
Tourcode: 167141
23-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Insel Bora BoraSan FranciscoPapeeteInsel TahitiAucklandQueenstownTwizelTe AnauSydneyManlyBangkok
Singapur/Malaysia Rundreise
Tourcode: 166475
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Kuala LumpurGeorgetownGeorgetownSingapur StadtMalakkaInsel LangkawiPenang
Malaysia Rundreise
Tourcode: 166190
15-tägige Entdeckerreise
Enthaltene Städte:
Kuala LumpurMalakkaKuchingPenangGeorgetownKota KinabaluDamai
Thailand Rundreise
Tourcode: 162191
10-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
AyutthayaBangkokSukhothaiLampangChiang Mai

Länderinfo

Malaysia
Malaysia befindet sich in Südostasien und erstreckt sich auf Teile der Malaiischen Halbinsel im Westen und im Osten auf die Insel Borneo.

Die Hauptstadt ist Kuala Lumpur. Die pulsierende Metropole ist für viele Touristen das absolute Highlight einer Malaysia-Reise. Kein Wunder, denn hier reihen sich Sakralbauten und Wolkenkratzer fast schon harmonierend aneinander. Bekanntestes Bauwerk Kuala Lumpurs sind die Petronas Towers, die höchste Zwillingstürm der Welt. Zu den ebenfalls wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Menara Kuala Lumpur (Fernsehturm), der Merdeka Square ("Platz der Unabhängigkeit"), das Sultan Abdul Samad Building, die Nationalmoschee (Masjid Negara), die Masjid Jamek-Moschee, die St. Mary's Kathedrale und die Batu-Höhlen, welche eine Höhlenanlage mit einem Hindutempel darstellen.

Weitere kulturell bedeutende Attraktionen sind der buddhistische Kek Lok Si Tempel auf Penang, die Ubadiah Moschee in Kuala Kangsar, der chinesische Tempel in Kota Kinabalu und der rote Platz in Pentra Putra.

Noch aufregender als die Städte sind die Landschaften Malaysias. Unbedingt gesehen haben sollte man den Mount Kinabalu auf Borneo, welcher der höchste Berg Malaysias ist. Ebenfalls einen Besuch wert ist der nahezu unberührte Regenwald Borneos. Der malaiische Teil der Insel ist in die Regionen Sabah und Sarawak untergliedert. Lange Wanderungen, Entdeckungstouren und Tierbeobachtungen entführen den Besucher in eine wilde, zivilisationslose und dennoch unglaublich anmutende und wunderschöne Welt.

Bestens geeignet für die Erkundung Malaysias ist eine Rundreise, welche zumeist alle verschiedenen Aspekte dieses traumhaften Landes abdeckt. 

Beste Reisezeit:
Westliche Halbinsel: Dezember bis März
Östliche Halbinsel: März bis September
Borneo (Sarawak): April bis September
Borneo (Sabah): Mai bis September

Klima:
Es herrscht ein tropisches Klima mit zum Teil extrem hohen Temperaturen und auch einen sehr hohen Luftfeuchtigkeit. An der Westküste dauert die Regenzeit von August bis September, in den anderen Regionen regnet es von November bis Februar.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/malaysiasicherheit/223616

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Ringgit = 100 Sen
 
Flugdauer:
ca. 11 Stunden und 40 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +7h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +6h

Gut zu wissen:
Malaysia ist ein Vielvölkerstaat. Allerdings leben die vielen verschiedenen Bevölkerungsgruppen hier ohne größere Probleme zusammen.

Im Allgemeinen sind alle Malaysier sehr gastfreundlich und höflich.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.



Thailand
Thailand zählt seit Jahren zu den Top-Reisezielen. Dazu haben, neben dem günstigen Klima, vor allem auch die atemberaubende Schönheit der Landschaft, die eindrucksvolle Kultur und die Gastfreundschaft der Thais beigetragen. Das Land versteht es, Besucher in seinen Bann zu ziehen wie kaum ein anderes.
 
Die Millionenmetropole Bangkok beeindruckt mit imposanten Wolkenkratzern und grandiosen Tempelanlagen. Überall in der Stadt kann man den besonderen Reiz spüren, den die Kombination aus Altem und Neuem ausmacht.

Während man im Norden während einer Thailand Rundreise auf Kultur und Tradition trifft, hat sich der der Süden eher dem Badetourismus verschrieben. Die Küsten sind mit Traumstränden durchzogen und die vielen kleineren und größeren Inseln Thailands bieten von Abgeschiedenheit und Ruhe bis hin zu Action und Party alles was das Urlauberherz begehrt. Außerdem sind Sie ein Mekka für Wassersportbegeisterte, da es sich hier nicht nur herrlich Surfen oder Bootfahren, sondern auch einwandfrei tauchen lässt. Die Unterwasserwelt ist mindestens genauso hinreißend wie die Landschaften über Wasser.

Wir empfehlen eine Thailand Rundreise mit anschließender Badeverlängerung um die kulturträchtigen Städte des Nordens mit den malerischen Badeorten des Südens perfekt zu verbinden.

Abschließend erwähnt werden muss auch die ausgesprochen leckere und auch gesunde thailändische Küche. Ein wahres Eldorado für Freunde kulinarischer Experimente.

Beste Reisezeit:

Als ideale Reisezeit für große Teile von Thailand empfehlen sich die Monate November bis März.
Zu dem Zeitpunkt sind keine unangenehm hohen Temperaturen, wie in den Monaten April und Mai, zu erwarten. Auch ist die Gefahr großer Regenfälle, wie von Juni bis Oktober, gering. Tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 25 und 30 °C, die Sonne scheint und es regnet nur selten. Die Natur steht zudem nach der Regenzeit in vollem Grün.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/thailandsicherheit/201558

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Baht = 100 Satang
 
Flugdauer:
ca. 10 Stunden und 10 Minuten (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +6h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +5h

Gut zu wissen:
Thailand ist eine Monarchie. Dem Königshaus sollte entsprechender Respekt entgegen gebracht werden. Negative und abfällige Bemerkungen werden als Majestätsbeleidigungen gewertet und hart bestraft. Wutausbrüche oder ähnliches sollten unterlassen werden, da dies in Thailand unüblich und unangemessen ist. Zudem verliert man durch den unkontrollierten Ausdruck von Ärger oder Frustration sein Ansehen und seine Würde.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.




Singapur
Der Stadtstaat an der Spitze der malaiischen Halbinsel fasziniert seine Besucher mit der gekonnten Kombination aus Weltmetropole und Naherholungsort. Die atemberaubende Skyline der Millionenmetropole kann es locker mit der von Manhattan aufnehmen, die Straßen sind sauber, die Wolkenkratzer imposant, die Bevölkerung multikulturell und die nicht weit entfernten Strände versprechen Badespaß und Erholung. Letzteres kann auch in einem der zahlreichen, ordentlich angelegten Park Singapurs gefunden werden.
Natürlich bietet sich auch an jeder Ecke eine grandiose Möglichkeit zum Shoppen und Bummeln. Die „Löwenstadt“, wie Singapur übersetzt heißt ist zwar der kleinste Staat in Südostasien aber deshalb noch lange nicht weniger interessant. Schon allein die Tatsache wie rasant sich Singapur von einem einstigen orientalischen Basar zu einer schillernden Weltmetropole entwickelt hat, ist beeindruckend. Zu den Highlights des Stadtstaates gehören die Hindu-Tempelanlagen, Statue von Thomas Stamford Raffles, die chinesische Kirche, die Skulptur „der fette Vogel“ und der Sri Mariammam Tempel. Spätestens bei der Aufzählung dieser Attraktionen wird klar wie multikulturell Singapur wirklich ist. Das zeigt sich auch in den vier Amtssprachen, die es in Singapur gibt: Malaiisch, Tamilisch, Chinesisch und Englisch. Und auch wenn Singapur ein Vielvölkerstaat ist so herrschen hier nicht die Probleme wie sie für einen solchen üblich sind. Denn sowohl die Bewohner als auch die Regierung legen sehr viel Wert auf ein friedliches Miteinander der verschiedenen Bevölkerungsgruppen.
Eine Städtereise nach Singapur ist also in jedem Fall sehr zu empfehlen. Auch eine Kombination Singapurs mit einem anderen südostasiatischen Land, beispielsweise Thailand oder Malaysia wir Sie begeistern.
beste Reisezeit:
ganzjährig


Klima:
Es herrscht ein sehr warmes Klima mit einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit ist von November bis Januar, Schauer gibt es aber das ganze Jahr über.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/singapursicherheit/225412

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Singapur-Dollar = 100 Cents
 

Flugdauer:
ca. 11 Stunden und 50 Minuten
 

Ortszeit:
MEZ +7h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +6h 


Gut zu wissen:
Die Amtssprache ist Englisch, diese wird auch von fast allen Singapurern verstanden und gesprochen. Frauen sollten nicht zu knapp bekleidet sein. Der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit kann anstößig wirken und sollte vermieden werden. Der  Besitz einer gewissen Menge an Drogen kann in Singapur zur Todesstrafe führen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden. Der Kontakt zum jeweiligen Konsulat des Ziellandes sollte im Zweifelsfall aufgenommen werden.


unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?