drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 168027
Ägypten/Jordanien Rundreise

Höhepunkte Ägypten & Jordanien

12-tägige Busrundreise
Kleine GruppeInklusive FlugLänderkombination
Reiseveranstalter: SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen ist Spezialist für weltweiten Urlaub in kleinen Gruppen. Die handverlesenen Kultur- und Erlebnisreisen führen die Gäste zu den schönsten Destinationen weltweit.
Flug bereits inklusive
  • 12-tägige Erlebnisreise durch Ägypten & Jordanien
  • Einzigartige Weltwunder der Antike in Ägypten erleben
  • Bei einer Übernachtung im Wüstencamp die Stille genießen
Enthaltene Städte:
KairoGizehAmmanMadabaJerashAqabaSakkaraUmm Qais
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 3.499 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Auf dieser 12-tägigen Reise erwartet Sie das Beste aus zwei Welten. In Ägypten erkunden Sie zunächst die pulsierende Metropole Kairo mit den imposanten Pyramiden von Gizeh. In Jordanien werden Sie dann von der Vielfalt des Landes beeindruckt: Neben imposanten Bergen und tiefen Schluchten nächtigen Sie auch in wundervollen Wüstenlandschaften und erkunden die Wunder der Antike. Ein entspannter Aufenthalt am Roten Meer rundet Ihr Reiseerlebnis ab!

Tag 1: Anreise nach Ägypten

Ihre Rundreise startet mit einem Flug nach Kairo. Hier werden Sie am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. 3 Nächte in Kairo.
Städte
Kairo

Tag 2: Pyramiden von Gizeh

In Sakkara, einer bedeutenden altägyptischen Nekropole, bewundern Sie heute zunächst die Stufenpyramide (UNESCO Weltkulturerbe), die Pharao Djoser ca. 2.650 v. Chr. erbauen ließ. Nach einem stärkenden Mittagessen freuen Sie sich dann auf einen besonderen Höhepunkt Ihrer Ägypten-Reise: Sie besuchen die majestätischen Pyramiden von Gizeh! Die Pyramiden zählen zu den sieben Weltwundern der Antike und thronen auf einem Plateau über dem Niltal. Vor über 4.000 Jahren errichtet, gehören Sie zu den ältesten noch erhaltenen Bauwerken der Welt. Mindestens genauso faszinierend ist auch die Sphinx, ein Mischwesen mit einem monumentalen Löwenkörper und dem Kopf eines Pharaos, die über das gigantische Gräberfeld wacht. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Pyramiden von Gizeh Stufenpyramide von Djoser
Städte
Gizeh Sakkara

Tag 3: Kairo

Den heutigen Tag verbringen Sie in der Millionenmetropole am Nil. Im Ägyptischen Museum begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit und können zahlreiche Fundstücke aus der altägyptischen Kulturgeschichte begutachten. Im Anschluss steht der Besuch der Alabaster-Moschee, welche sich mitten im Herzen der islamischen Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) befindet, sowie der Saldin-Zitadelle auf dem Programm. Bummeln Sie anschließend nach Lust und Laune durch die verwinkelten Gassen des quirligen Khan-al-Khalili-Basars, welcher Sie mit einem beeindruckenden Warenangebot begeistern wird. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Alabaster-Moschee
Städte
Kairo

Tag 4: Auf nach Jordanien

Nach dem Frühstück fliegen Sie heute in die jordanische Hauptstadt Amman und machen sich dort bereit für den zweiten Teil Ihres Abenteuers. 4 Nächte in Amman. (F/A)
Städte
Amman

Tag 5: Amman und Wüstenschlösse

Sie werden Amman heute als eine faszinierende Stadt voller Kontraste erleben – eine perfekte Kombination aus Tradition und Moderne! Sie besichtigen das imposante römische Amphitheater und erkunden zudem die lebendige Innenstadt. Danach erwartet Sie bereits die große Zitadelle, die hoch über der Stadt thront. In einem typischen Teehaus genießen Sie ein kleines Päuschen inmitten der Einheimischen, bevor Sie zu den Wüstenschlössern aufbrechen. Die Schlösser in der Wüste stammen aus der Zeit der Kalifen des 7. und 8. Jahrhunderts. Das Qasr Amra (UNESCO Weltkulturerbe), Qasr Kharranath und Qasr Azraq sind wunderbare Zeugnisse für frühe islamische Kunst und Architektur. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Qusair Amra Zitadelle von Amman
Städte
Amman

Tag 6: Madaba, Berg Nebo und Totes Meer

Sie fahren heute nach Madaba, auch bekannt als „Stadt der Mosaike“. Lassen Sie sich dort von den spektakulären byzantinischen und umayyadischen Mosaikkunstwerken in ihren Bann ziehen. Vor allem die aus zwei Millionen bunten Steinen zusammengesetzte Mosaiklandkarte aus dem 16. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt, ist ein überwältigender Anblick. Im Anschluss genießen Sie vom Berg Nebo einen fantastischen Ausblick in das weite Jordantal. Bei einem Kochkurs bekommen Sie spannende und zugleich köstliche Einblicke in die Zubereitung typisch arabischer Gerichte. Den Rest des Tages genießen Sie das größte „Freiluftspa“ der Erde und gönnen Sie sich ein Bad in dem heilsamen und mineralreichen Wasser des Toten Meeres. Im Anschluss Rückfahrt nach Amman. (F/M)
Sehenswürdigkeiten
Berg Nebo Totes Meer
Städte
Madaba Amman

Tag 7: Jerash und Umm Qais

Nach dem Frühstück erkunden Sie Jerash, das antike Gerasa, eine der besterhaltenen antiken Städte der römischen Epoche. Schlendern Sie auf den Spuren der Römer unter dem Triumphbogen hindurch, über das von Säulen flankierte Forum zum Theater und weiter zum beeindruckenden Tempel. Anschließend erwartet Sie die einst griechisch-römische Stadt Gadara, welche heute unter dem Namen Umm Qais bekannt ist. Mittags sind Sie zu Gast bei einer lokalen Familie und genießen ein regionales Mittagessen. (F/M)
Sehenswürdigkeiten
Antike Stadt Gerasa
Städte
Jerash Umm Qais

Tag 8: Petra, die „rosarote“ Stadt

Nach einigen spannenden Tagen rund um Amman setzen Sie Ihre Reise heute zum einst wichtigsten Handelsposten entlang der Seidenstraße fort: Sie erreichen das legendäre Petra. Petra ist eines der sieben Weltwunder der Neuzeit und zählt zu Recht in das Weltkulturerbe der UNESCO. Sie wandeln heute auf den Spuren der Nabatäer, einem arabischen Volk, das diese riesige Stadt vor über 2.000 Jahren in die rosaroten Sandsteinwände meißelte. Der einzige Weg in die antike Stadt führt durch eine beeindruckende Schlucht von mehr als einem Kilometer Länge, die an beiden Seiten von 80 m hohen Felsen umgeben ist. Am Ende der Schlucht sehen Sie das berühmteste Bauwerk von Petra: Das Schatzhaus AlKhazneh! Wandeln Sie weiter durch diese einzigartige Szenerie mit über 3.000 in den Fels geschlagenen Räumen und 1.000 historischen Stätten und erkunden Sie die anderen prachtvollen architektonischen Monumente, wie z.B. das Amphitheater, die Fassadenstraße und die Gräber der Königswand. 1 Nacht in Petra. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Felsenstadt Petra Römisches Theater von Petra
Städte
Amman

Tag 9: Wadi Rum

Heute geht es Richtung Süden, wo ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise auf Sie wartet: Das Wadi Rum (UNESCO Weltnaturerbe), die größte und schönste Wüstenlandschaft in Jordanien. Kunstvoll geschliffene, bizarre Sandstein- und Granitfelsen, die je nach Sonnenstand in gelben, roten und orangefarbenen Tönen erstrahlen, prägen die malerische Landschaft des Wadi Rum. Sie erleben diese faszinierende Szenerie bei einer Geländewagentour (ca. 3 Std.). Freuen Sie sich nach Ihrer Ankunft im Wüstencamp auf einen traumhaften Sonnenuntergang und im Anschluss auf einen funkelnden Sternenhimmel. 1 Nacht in einem Wüstencamp. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Wadi Rum

Tag 10: Fahrt zum Roten Meer

Sie verabschieden sich von der Stille der Wüste und setzen Ihre Reise nach Aqaba am Roten Meer fort. Warm, sonnig und einladend, gesäumt von Palmen und umspült vom kristallklaren Wasser des Golfs von Aqaba, erwartet Sie hier der ideale Ort, um Ihre Reise entspannt ausklingen zu lassen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 1 Nacht in Aqaba. (F/A)
Städte
Aqaba

Tag 11: Freizeit

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihrem Belieben gestalten. Genießen Sie etwas Ruhe und nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Roten Meer. Es bietet sich auch ein Besuch auf dem lokalen Markt von Aqaba an. Ihr Zimmer steht Ihnen bis zur Abreise am späten Abend zur Verfügung. Mit schönen Erinnerungen im Gepäck erfolgt der Transfer zum Flughafen in Aqaba. (F/A)
Städte
Aqaba

Tag 12: Heimflug

In den frühen Morgenstunden startet Ihr Heimflug. Ankunft noch am gleichen Tag.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Ägypten Rundreise
Tourcode: 168878
8-tägige Entdeckerreise
Enthaltene Städte:
LuxorHurghadaKarnakEdfuEsnaKom OmboAssuanInsel AgilkiaAbu Simbel
Preiswert
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171486
12-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
HurghadaLuxorEsnaEdfuAssuanInsel AgilkiaAbu SimbelKom OmboKarnak
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171786
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
KairoGizeh
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171780
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KairoGizehAssuanEdfuInsel AgilkiaKarnakKom OmboLuxor
Ägypten Rundreise
Tourcode: 161865
9-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
KairoGizehLuxorEsnaEdfuAssuanInsel AgilkiaAbu SimbelKarnakKom Ombo
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171419
8-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
KairoGizehSakkaraHurghadaMemphis
TOP-PREIS
Ägypten Rundreise
Tourcode: 168884
15-tägige Entdeckerreise
Enthaltene Städte:
KairoLuxorGizehMemphisSakkaraKarnakEdfuEsnaKom OmboAssuanInsel AgilkiaAbu SimbelHurghada
TOP-PREIS
Ägypten Rundreise
Tourcode: 168877
10-tägige Entdeckerreise
Enthaltene Städte:
LuxorHurghadaKairoDenderaSohagGizehMemphisSakkara
Preiswert
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171492
9-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
KairoGizehLuxorDenderaEsnaAssuanEdfuInsel ElephantineAbu SimbelKom OmboKarnak
Preiswert
Ägypten Rundreise
Tourcode: 171484
13-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
HurghadaLuxorEsnaEdfuAssuanInsel AgilkiaAbu SimbelKom OmboKarnak

Länderinfo

Jordanien
Einst galt Jordanien eher als ein exotisches und außergewöhnliches Reiseland. Mit der Zeit wurde es jedoch bei Reisenden immer bekannter und beliebter, sodass es heute eines der top Reiseziele überhaupt ist.

Dies liegt natürlich in erster Linie an der eindrucksvollen Landschaft, den vielen Naturreservaten, der fremdartigen Kultur und den exotischen Städten.

Eine Stadt davon ist der besondere Besuchermagnet Jordaniens. Sie stellt alle anderen Städte in den Schatten und dabei ist sie noch nicht einmal bewohnt. Die Rede ist von Petra, der verlassenen Felsenstadt. In der Antike war sie die Hauptstadt der Nabatäer, nach deren Untergang allerdings geriet auch sie in Vergessenheit.
Nachdem sie im 19. Jahrhundert wieder entdeckt wurde kommen heute täglich zahlreiche Besucher um das UNESCO-Weltkulturerbe zu bestaunen.

Eine weitere wichtige Stadt des Landes ist Amman, die jordanische Hauptstadt. Sie beheimatet Sehenswürdigkeiten wie den Herkulestempel auf dem Zitdellenhügel, die König-Abdullah-Moschee und das Römische Theater und ist somit Ausgangpunkt vieler Rundreisen durch das haschemitische Königreich.

Auf einer solchen Rundreise gibt es noch eine ganze Menge mehr entdecken. Beispielsweise Wadi Rum. Ein Wadi ist ein zeitweilig ausgetrockneter Flusslauf. Wadi Rum gehört zu den bekanntesten, da seine Landschaft ausgesprochen beeindruckend ist und sich in seinen Sandstein- und Granitfelsen viele Jahrhunderte alte Felsenmalereien befinden.

Wer nach so viel Kultur und Offroad-Action ein wenig entspannen möchte der kann das am besten an einem der vielen Strände am Ufer des Roten Meeres, genauer gesagt am Golf von Aqaba.

Somit kombiniert eine Jordanien-Rundreise wirklich alle Highlights dieses hinreißenden Landes.

Beste Reisezeit:
Eine Reise nach Jordanien sollte man für den Frühling oder den Herbst planen.

Klima:
Die Sommer sind in fast allen Regionen des Landes sehr heiß, besonders im Jordantal können die Temperaturen sehr hoch werden. Im Nordwestlichen Teil Jordaniens herrscht ein milderes Mittelmeerklima.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/jordaniensicherheit/218008

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Dinar = 100 Piaster = 1000 Fils

Flugdauer:
ca. 4 Stunden (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +1h

Gut zu wissen:
Die jordanische Bevölkerung gilt im Allgemeinen als sehr höflich und gastfreundlich.

Der Islam spielt eine elementare Rolle, dies ist zu respektieren.

Frauen wird zurückhaltende Kleidung empfohlen und Badebekleidung wird nur am Strand und am Pool akzeptiert.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



Ägypten
Ägypten liegt im Nordosten von Afrika. Es ist flächenmäßig knapp dreimal so groß wie Deutschland und die Geburtsstätte einer der ältesten Kulturen der Welt. Das fortschrittliche Land ehrt bis heute die einstigen Herrscher, die Pharaonen, die Ägypten zu einem reichen Erben von zahllosen imposanten Bauwerken machten. So zum Beispiel die Pyramiden und die Sphinx, diese sogenannten „Wunderwerke der Architektur“ zählen zu den bekanntesten Bauwerken der Erde und gehören zu den Weltwundern der Menschheit.
Für Geschichtsliebhaber ist das Land als Reiseziel besonders gut geeignet, da mit den Pyramiden von Gizeh, Abu Simbel oder der Tempel von Luxor geschichtliches Kulturerbe gesehen werden kann.

Das wichtigste für die Ägypter ist ohne Zweifel der Nil, denn ohne ihn könnte das Land nicht existieren.

Zu beiden Seiten des Nils breitet sich die Sahara aus, welche mit 9,2 Mio qm die größte Trockenwüste der Welt ist.

Kairo ist mit 19,5 Millionen Einwohnern nicht nur Ägyptens Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Afrikas. In ihr existieren die orientalische Gelassenheit und das hektische Leben einer Großstadt nebeneinander.

Ägypten gewinnt jedes Jahr neue Touristen, da die humanen Preise einen Luxusurlaub mit viel Kultur zulassen.

Besonders bietet sich eine Kombination aus Rundreise, Nilkreuzfahrt und anschließendem Badeurlaub an. Sie sorgt für einen abwechslungsreichen Aufenthalt, mit interessanten Erkundungen und Abenteuer. Weiterhin bietet sie Erholung und gibt dem Reisenden die Gelegenheit, das Erlebte zu verarbeiten und Revue passieren zu lassen.

Beste Reisezeit:
Ägypten kann man je nach Vorhaben ganzjährig bereisen. Dabei ist die beste Reisezeit für Rundreisen von Oktober bis März und zum Baden von Mai bis Oktober.

Klima:
Es herrscht in allen Teilen des Landes ein Wüstenklima, wobei die Tages-und Nachttemperaturen stark schwanken. Es gibt nur wenige Regentage im Jahr.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:


Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
Ägyptischer Pfund = 100 Piaster

Flugdauer:
ca. 4 Stunden (nonstop)

Ortszeit:
MEZ + 1

Gut zu wissen:
Respektieren Sie den Islamischen Glauben und begegnen Sie den Menschen mit Achtung. Nichtmuslimen ist es untersagt eine Moschee zu betreten.

Tragen Sie stets Kleidung, welche die Arme und die Beine bedeckt. Kurze Hosen sind nur am Strand erlaubt.

Weiterhin ist Trinkgeld für erbrachte Leistungen in Ägypten gerne gesehen.

Sollten Sie mit dem Taxi fahren wollen wird erwartet, dass Sie den Preis vor Beginn der Fahrt aushandeln.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?