Autor: Reisearten

Namibia ist eine faszinierende Mischung aus europäischen und afrikanischen Einflüssen. Dazu kommt eine nahezu unberührte Landschaft mit einer großen Vielfalt an Tieren. Damit ist Namibia auch dank der über 300 Sonnentage im Jahr ein beliebtes und ungewöhnliches Reiseziel für europäische Gäste.

Aktivreise ins spannende Namibia 2022

Namibia bietet nicht nur zahlreiche National- und Naturparks, sondern ebenfalls ein besonders sicheres Reiseland. Hier ist es möglich, mit einem Camper oder einem Mietwagen auf eigene Faust das Land zu erkunden. Dabei sollte man sich aber gut…

Autor: Reisearten

Wer gerne individuell und auf eigene Faust zusammen mit Familie oder Freunden reist, aber bestens organisiert sein möchte, bieten verschiedene Reiseveranstalter wie DERTOUR, FTI oder Miller Mietwagenrundreisen in die unterschiedlichsten Länder an. Die Tourenvorschläge sind vielfältig und werden mit langjähriger Erfahrung ausgearbeitet. Besonders beliebte Reiseziele sind neben den europäischen Ländern die USA, Kanada, Australien, Neuseeland aber auch Israel oder Mittel- und Lateinamerika. Innerhalb Europas besteht alternativ die Möglichkeit statt eines Mietfahrzeuges das eigene Auto zu nutzen.

Autor: Reisearten

Der zentralamerikanische Staat mit ca. 6 Mio. Einwohnern grenzt im Norden an Honduras und im Süden an Costa Rica. Parallel zur Pazifikküste im Westen erstreckt sich eine Reihe aktiver Vulkane. Gleichzeitig ist dieses Gebiet das mit 90 % der Gesamtbevölkerung das am dichtesten besiedelte und beherbergt u.a. die Hauptstadt Managua mit ca. 1,14 Mio. Einwohnern und die nächstgrößeren Städte Leòn, Chinandega und Masaya. Im Westen des Landes liegen auch die beiden Binnenseen Nicaraguasee und Managuasee. Die Ostküste grenzt an die Karibik und ist eine große tropische Regenwaldregion. An der…

Autor: Reisearten

Ob mit oder ohne Reiseleiter, für allein reisende Personen oder innerhalb einer kleinen Gruppe mit Freunden, im Jeep oder PKW: die Art des individuellen Reisens lässt keine Wünsche offen. Bei dieser Reiseart können Sie ebenfalls zwischen verschiedenen Hotelkategorien und Airlines wählen, den Tourbeginn selbst bestimmen und die Route entsprechend Ihrer Vorstellungen gestalten.

Der Veranstalter SunTrips, Spezialist für individuelle Reisen in Südostasien, Arabien und den Inseln im Indischen Ozean, konzipiert seit 1994 Reisen dieser Art. Ob pulsierende Metropolen & traumhafte Strände, Arabien &…

Autor: Gut zu Wissen

Um der kalten Jahreszeit zu entrinnen oder dem Trubel über die Weihnachtsfeiertage zu entfliehen, bietet sich Ihnen eine große Auswahl an Reisen an. Ob karibisches Flair und Sonne satt, einer Wintersafari oder Christmas Shopping in New York: Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Besuchen Sie Rovaniemi, die Haupstadt Lapplands, in dessen Nähe sich das Weihnachtsmanndorf befindet. Der Weihnachtsmann empfängt dort das ganze Jahr über Besucher. Ebenso unvergesslich sind eine Fahrt mit einem Rentierschlitten und die Überquerung des Nordpolarkreises.

Der bekannteste Weihnachtsbaum der Welt am…

Autor: Sehenswertes

Die Iguazú Wasserfälle befinden sich in Südamerika im Grenzgebiet Argentiniens, Brasiliens und Paraguays. Die mächtigsten Wasserfälle der Welt werden von zwei Nationalparks, einen auf brasilianischer Seite und einen auf argentinischer Seite, eingeschlossen. Argentinien hat allerdings den größeren Anteil der Wasserfälle, zudem auch der „Garganta del Diablo“ (Teufelsschlucht), der größte Wasserfall von Iguazú, zählt. Gespeist vom Fluss Iguazú stürzen auf einer Breite von etwa 2700 m 20 größere und 255 kleinere Wasserfälle hinab. Durchschnittlich rauschen 1700 m³ pro Minute, in der Regenzeit bis…

Autor: Reisearten

Ein besonderes Augenmerk während einer Studienreise wird auf das Leben der Bevölkerung und deren Kultur im jeweils besuchten Land gelegt. Der nachhaltige Aspekt kommt hierbei nicht zu kurz. Dazu gehören die wirtschaftliche, ökologische und sozio-kulturelle Nachhaltigkeit. Die Umwelt soll durch den Tourismus nicht unnötig belastet, die Wirtschaft nicht gefährdet, die Kultur im Gastland erhalten bleiben und die Menschenrechte geachtet werden.

Während einer Studienreise lernen Sie in kleinen Gruppen (max. 25 Personen) Land und Leute kennen. Ihnen werden Informationen über die Vergangenheit, die…

Autor: Reiseinformationen vom Auswärtigen Amt

Um in die Dominikanische Republik einreisen zu können, wurde bislang lediglich empfohlen eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Ab sofort ist es für deutsche Staatsbürger notwendig, eine solche Versicherung abzuschließen, weist das Auswärtige Amt für Reisende in die Destination hin.

Ein Visum wird nach wie vor nicht benötigt, allerdings eine Touristenkarte (10,00 USD). Diese ist nun nicht mehr 90, sondern lediglich 60 Tage gültig. Für einen Aufenthalt länger als 60 Tage, muss eine Verlängerung beim zuständigen Amt beantragt werden (gebührenpflichtig).

Bei Ausreise ist eine…

Autor: Gut zu Wissen

Gestalten Sie gerne Reisefotobücher, Webseiten oder Ihren eigenen Reiseblog? Dann haben wir jetzt einen interessanten Tipp für Sie…

Mit dem Web-Dienst „StepMap“ können Sie Ihre persönliche Landkarte konzipieren. Nach der kostenlosen Anmeldung können Sie mit der Gestaltung der Karte beginnen:

Sie wählen zuerst den gewünschten Kartenausschnitt sowie den Kartentyp und nehmen anschließend farbliche Anpassungen vor wie z.B. das Hervorheben einzelner Kontinente oder Länder. Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit diverse Orte zu markieren oder zu einer Reiseroute zusammen zu fügen und…

Autor: Sehenswertes

Während der 36. Tagung des Welterbekomitees in St. Petersburg wurden insgesamt 26 neue Stätten in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Damit erhöhte sich die Zahl von 936 auf 962 Natur- und Kulturstätten.  Unter anderem wurde das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, die Königsstadt Rabat in Marokko und die Kulturlandschaft Rio de Janeiro mit dem ehrenvollen Titel ausgezeichnet.

 

Der Titel zum Kulturerbe wurde 20-mal und der zum Naturerbe 5-mal vergeben. Die südliche Lagune der Rock Islands darf sich mit dem Titel zum Kultur- und Naturerbe schmücken. Die Republik Kongo, Palästina und…