drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 168286
Jordanien Rundreise

Highlights zwischen Meer und Wüste

8-tägige Busrundreise
Inklusive Flug
Reiseveranstalter: Marco Polo Reisen
Marco Polo Reisen
Marco Polo Reisen
Marco Polo bietet preisgünstige Rundreisen an. Die wichtigsten Höhepunkte des Landes mit vielen Programmpunkten für den Kontakt mit Einheimischen.
Flug bereits inklusive
  • 8-tägige Erlebnisreise durch Jordanien
  • In roten Sandstein geschlagen: Die antike Felsenstadt Petra
  • Schmackhaftes Essen finden Sie im Beduinencamp in Wadi Rum vor
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadabaKerak
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 2.049 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Geschichtspuzzle in 3D: Zwischen Felsendomen und Steinpalästen. Vom rosaroten Petra zum Knallorange des Wadi Ram im Sonnenuntergang. In Geländefahrzeugen über sandige Pisten und vom Wüstenpicknick zum Wüstencamp. Teilchen für Teilchen setzen wir auf dieser Rundreise die Jahrtausende des Königreichs zusammen. Und wenn uns das alles noch nicht umgehauen hat: Spätestens beim Beduinendinner unterm Sternenhimmel sinken wir sanft auf die Sitzpolster. Finales Highlight – der tiefste Punkt der Erde: im Toten Meer baden.

1. Tag Flug nach Jordanien

Nachmittags Flug mit Royal Jordanian von Frankfurt nach Amman. Alternativ abends Flug mit Lufthansa von Frankfurt oder nachmittags mit Austrian über Wien oder mit Turkish Airlines über Istanbul nach Amman. Nach der Ankunft Begrüßung durch den Transferbeauftragten und Fahrt zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum. Zwei Übernachtungen in Amman.
Städte
Amman

2. Tag Amman

Begrüßung durch Ihren Marco Polo Scout. Auf einer Citytour besichtigen wir die Altstadt von Amman und die Zitadelle. Der Besuch im Archäologischen Museum ist eine Zeitreise bis zu den Anfängen menschlicher Kultur. Am Nachmittag lockt ein Bummel auf der Rainbow Street, wo sich das alternative Amman im Café trifft. Oder Sie begleiten Ihren Scout auf einen Ausflug in den Norden Jordaniens (59 €). Schön hatten sie's, die römischen Kolonialherren in ihrer Provinzstadt Gerasa mit Pferderennbahn, Theater und Thermen - auf der Kolonnadenstraße spaziert man praktisch durchs Römische Reich! Nun stört kaum jemand die Ruhe auf den säulenbestandenen Plätzen, im Pompeji des Ostens nisten Schwalben unter dorischen Kapitellen ... Abends Rückkehr nach Amman. Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Zitadelle von Amman
Städte
Amman Jerash

3. Tag Amman - Petra

Weitere Steine für unser Geschichtspuzzle: In Madaba betrachten wir das Palästina-Mosaik und die Mosaiken in der Apostelkirche. Hier betätigten sich die Fliesenleger als Kartographen! Moses musste noch ohne Karte zurechtkommen, als er den Berg Nebo als ersten Orientierungspunkt fürs Gelobte Land ansteuerte ... Nach dem biblischen Blick auf das Jordantal und das Tote Meer folgen wir der alten Königsstraße nach Süden. Auf abenteuerlicher Fahrt über eine Serpentinenstraße geht es hinein ins Wadi Mudschib, den Grand Canyon Jordaniens. Stopp in Kerak (oder Burg Shobak, witterungsabhängig) und Streifzug durch die verwinkelten Wehrgänge der Kreuzfahrerfestung. Zwei Übernachtungen in Petra. Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Berg Nebo Felsenstadt Petra Mosaikkarte von Madaba
Städte
Madaba Amman Kerak

4. Tag Petra

Kaum ein Sonnenstrahl dringt zu uns, wenn wir heute zwischen Felswänden durch den schmalen Sik gehen, der Himmel ist kaum mehr als ein blaues Band über uns, nichts ist zu sehen von der rosaroten Stadt. Doch dann weitet sich die Schlucht zum Talkessel, und wir sind in Petra, dem Zentrum der nabatäischen Zivilisation. Staunen Sie über das Volk, das einst die Weihrauchstraße bis in den Jemen beherrschte: Paläste, bis zu 40 m hohe Tempelfassaden, Königsgräber und Säulenstraßen wurden aus dem roten Sandstein geschlagen. Überwältigt? Gönnen Sie sich eine Pause, denn der Blick auf das Heiligtum Ed-Deir und das Wadi Araba will noch erklettert werden - in einem einstündigen Aufstieg. Aber der lohnt sich: Oben weitet sich der Blick über die Bergwelt bis hin zur kleinen weißen Moschee auf dem Dschebel Haroun, dem Grab von Moses' Bruder Aaron. Verpflegung: F, A
Sehenswürdigkeiten
Felsenstadt Petra Königsgräber

5. Tag Petra - Wadi Ram

Am Vormittag fahren wir weiter nach "Little Petra", dem Motel der Karawanen. Auch hier waren Meister am Werk und haben Wohnräume und Fassaden in den Fels geschlagen. Das ausgeklügelte Zisternensystem funktioniert heute noch. Dann folgen wir den Spuren von Lawrence von Arabien in die Wüste. Allerdings wollen wir das Wadi Ram per Jeep erobern und in friedlicher Absicht. Über sandige Pisten graben wir uns immer tiefer hinein in die Landschaft aus wilden Felsendomen und Steilwänden. Dramatisch! Zwischendurch stärken wir uns bei einem kleinen Picknick und erkunden zu Fuß den engen Sik Barrah. Gelb, orange und rot verabschieden sich Sonne, Sand und Berge vom Tag. Wir noch lange nicht. Wir feiern unser Wüstenabenteuer beim stimmungsvollen Abendessen im Fackelschein. Perfekter Unterschlupf für unsere Gruppe: komfortable Zelte für eine Nacht im Wüstencamp. Verpflegung: F, A, P
Sehenswürdigkeiten
Felsenstadt Petra Wadi Rum

6. Tag Wadi Ram - Akaba

Ein herzhaftes Frühstück stärkt uns für die Weiterfahrt im Bus auf dem Desert Highway hinunter ans Rote Meer: Akaba hat sich zu einem beliebten Badeort entwickelt. Bis dicht an den Strand reichen die Korallen am Golf von Akaba: Tauch- und Schnorchelgründe von Weltformat, die sich auch die jordanischen Royals zum Korallengarten erkoren haben. Am freien Nachmittag sind in einem Glasbodenboot Unterwasserabenteuer sogar trockenen Fußes zu bestehen. Verpflegung: F
Sehenswürdigkeiten
Wadi Rum

7. Tag Akaba - Madaba

Vom Roten Meer zum Toten Meer. In einer Hotelanlage heißt es: Rein in den Salzsee, Mund zu und schwebend Zeitung lesen! Die Schlammpackung für seidenweiche Babyhaut gibt es gratis dazu. Abgeduscht geht's weiter nach Madaba zum Abschiedsessen am Abend. Verpflegung: F, A
Städte
Madaba

8. Tag Rückflug von Amman

Rückflug vormittags mit Royal Jordanian. Alternativ nachts mit Lufthansa oder nachmittags mit Austrian oder Turkish Airlines.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Städte
Amman

Beliebte verwandte Reisen

Jordanien Rundreise
Tourcode: 165693
10-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanAqabaMadabaKerak
Jordanien Rundreise
Tourcode: 166213
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadabaAqaba
Jordanien / Israel Rundreise
Tourcode: 166839
13-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadabaJerusalemKerakAqabaTel AvivHaifaCaesareaJaffaTabgha KapernaumBethlehem
Jordanien/Saudi Arabien Rundreise
Tourcode: 166985
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AqabaTabukHegra
Jordanien Rundreise
Tourcode: 166792
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashUmm QaisMadabaAqabaKerak
Petra bei Nacht
Jordanien Rundreise
Tourcode: 161416
10-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadaba
Jordanien Rundreise
Tourcode: 166978
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashUmm QaisMadaba
Jordanien Rundreise
Tourcode: 169627
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadabaAqaba
Jordanien Rundreise
Tourcode: 166841
11-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
AmmanJerashMadaba
Israel/Jordanien Rundreise
Tourcode: 168308
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AmmanTel AvivJerusalemTiberiasPetraCaesareaJaffaKapernaumBethlehemMadabaJerashKerak

Länderinfo

Jordanien (JO)
Jordanien
Einst galt Jordanien eher als ein exotisches und außergewöhnliches Reiseland. Mit der Zeit wurde es jedoch bei Reisenden immer bekannter und beliebter, sodass es heute eines der top Reiseziele überhaupt ist.

Dies liegt natürlich in erster Linie an der eindrucksvollen Landschaft, den vielen Naturreservaten, der fremdartigen Kultur und den exotischen Städten.

Eine Stadt davon ist der besondere Besuchermagnet Jordaniens. Sie stellt alle anderen Städte in den Schatten und dabei ist sie noch nicht einmal bewohnt. Die Rede ist von Petra, der verlassenen Felsenstadt. In der Antike war sie die Hauptstadt der Nabatäer, nach deren Untergang allerdings geriet auch sie in Vergessenheit.
Nachdem sie im 19. Jahrhundert wieder entdeckt wurde kommen heute täglich zahlreiche Besucher um das UNESCO-Weltkulturerbe zu bestaunen.

Eine weitere wichtige Stadt des Landes ist Amman, die jordanische Hauptstadt. Sie beheimatet Sehenswürdigkeiten wie den Herkulestempel auf dem Zitdellenhügel, die König-Abdullah-Moschee und das Römische Theater und ist somit Ausgangpunkt vieler Rundreisen durch das haschemitische Königreich.

Auf einer solchen Rundreise gibt es noch eine ganze Menge mehr entdecken. Beispielsweise Wadi Rum. Ein Wadi ist ein zeitweilig ausgetrockneter Flusslauf. Wadi Rum gehört zu den bekanntesten, da seine Landschaft ausgesprochen beeindruckend ist und sich in seinen Sandstein- und Granitfelsen viele Jahrhunderte alte Felsenmalereien befinden.

Wer nach so viel Kultur und Offroad-Action ein wenig entspannen möchte der kann das am besten an einem der vielen Strände am Ufer des Roten Meeres, genauer gesagt am Golf von Aqaba.

Somit kombiniert eine Jordanien-Rundreise wirklich alle Highlights dieses hinreißenden Landes.

Beste Reisezeit:
Eine Reise nach Jordanien sollte man für den Frühling oder den Herbst planen.

Klima:
Die Sommer sind in fast allen Regionen des Landes sehr heiß, besonders im Jordantal können die Temperaturen sehr hoch werden. Im Nordwestlichen Teil Jordaniens herrscht ein milderes Mittelmeerklima.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/jordaniensicherheit/218008

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis:
Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Dinar = 100 Piaster = 1000 Fils

Flugdauer:
ca. 4 Stunden (nonstop)
 
Ortszeit:
MEZ +1h

Gut zu wissen:
Die jordanische Bevölkerung gilt im Allgemeinen als sehr höflich und gastfreundlich.

Der Islam spielt eine elementare Rolle, dies ist zu respektieren.

Frauen wird zurückhaltende Kleidung empfohlen und Badebekleidung wird nur am Strand und am Pool akzeptiert.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?