drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 166256
Nepal Rundreise

Nepals Höhepunkte

16-tägige Busrundreise
Unsere EmpfehlungKleine GruppeGarantierte DurchführungInklusive FlugBestsellerInklusive Safari
Reiseveranstalter: SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen ist Spezialist für weltweiten Urlaub in kleinen Gruppen. Die handverlesenen Kultur- und Erlebnisreisen führen die Gäste zu den schönsten Destinationen weltweit.
Flug bereits inklusive
  • 16-tägige Erlebnisreise durch Nepal
  • Erleben Sie die Tierwelt auf einer Dschungelsafari im Nationalpark Chitwan
  • Unterkünfte mit besonderem Blick auf auf das imposante Bergpanorama
Enthaltene Städte:
KathmanduPokharaBhaktapurPatanKirtipurButhanilkanthaSarangkotBandipurDhulikhelBodnath
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 3.099 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Das ehemalige Königreich im Himalaya ist eine faszinierende Schatzkammer aus Kultur und Natur. Neben den Bergriesen des Himalayas und vielen UNESCO Weltkulturerbestätten faszinieren vor allem die Menschen mit ihrer herzlichen Art und bescheidenen Lebensweise. Entdecken Sie auf dieser vielfältigen Rundreise die Tempel, Pagoden und Paläste des Kathmandu-Tals, genießen Sie die Bergwelt und lassen Sie sich von authentischen Begegnungen mit den Nepalesen in eine andere Welt versetzen.

Tag 1: Anreise

Anreise über Nacht nach Kathmandu.
Städte
Kathmandu

Tag 2: Ankunft in Kathmandu

„Namaste“ – Herzlich willkommen in Kathmandu. Ihre Reiseleitung erwartet Sie und gemeinsam fahren Sie zu Ihrem Hotel. Den Nachmittag können Sie zum Akklimatisieren nutzen oder auf eigene Faust erste Eindrücke der Stadt sammeln. Abends treffen Sie sich zum ersten gemeinsamen Abendessen und kosten Gyakok – ein traditionelles, tibetisches Gericht. 3 Nächte in Kathmandu. (A)
Städte
Kathmandu

Tag 3: Dakshinkali und Kirtipur

Heute verlassen Sie die Hauptstadt für einen ersten Ausflug ins Umland. Der Dakshinkali-Tempel ist der Göttin Kali geweiht und eine Pilgerstätte für die Opferzeremonien der Hindus. Auf dem Rückweg nach Kathmandu besuchen Sie die Dörfer Kirtipur und Chovar. (F)
Städte
Kathmandu Kirtipur

Tag 4: Durbar Square und Swayambhunath

Kathmandu, die Hauptstadt Nepals, lädt Sie zur Besichtigung ein. Sie starten Ihre Tour mit zwei absoluten Höhepunkten und UNESCO Weltkulturdenkmälern: einem Streifzug über den Durbar Square mit seinen alten Tempeln und Palästen sowie der Besichtigung der buddhistischen Stupaanlage von Swayambhunath mit einem wunderbaren Ausblick auf das Kathmandu-Tal. Die wohl wichtigste Hindu-Statue des Landes, der schlafende Vishnu, befindet sich in Budhanilkantha. Dorthin fahren Sie am Nachmittag. (F)
Sehenswürdigkeiten
Durbar Square Kathmandu Vishnu Statue
Städte
Kathmandu Buthanilkantha

Tag 5: Chitwan-Nationalpark

Heute reisen Sie in das subtropische Gebiet des Terai zum Royal- Chitwan-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe). Er gehört zu den ersten Naturreservaten Nepals und zählt zu den artenreichsten in ganz Asien. Der Park ist u.a. Heimat der geschützten Panzernashörner, des Bengalischen Tigers, der Leoparden und vieler Vogelarten, die Sie während einer Jeep-Safari erblicken können. Bei einem Rundgang in einem nahegelegenen ethnischen Dorf lernen Sie über das Leben der Tharus. 2 Nächte in einer Lodge außerhalb des Parks. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Chitwan Nationalpark

Tag 6: Dschungelsafari

Erkunden Sie heute bei einer spannenden Jeepsafari den nepalesischen Dschungel. Beobachten Sie die einheimischeFlora und Fauna und erhalten Sie von Ihrem Begleiter genauere Informationen über den Chitwan-Nationalpark und seine Bewohner. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Chitwan Nationalpark

Tag 7: Fahrt nach Sarangkot

Sie fahren entlang einer landschaftlich schönen Strecke nach Pokhara und gleich weiter zu Ihrem Berghotel in Sarangkot. Den Abend können Sie bei einem Sundowner auf der Terrasse mit Bergblick ausklingen lassen. 1 Nacht in Sarangkot. (F)
Städte
Pokhara Sarangkot

Tag 8: Spektakuläre Bergausblicke

Heute lohnt es sich, früh aufzustehen! Von Ihrer Unterkunft aus können Sie bei klarer Sicht einen unvergesslichen Sonnenaufgang über den Bergriesen des Himalaya erleben. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kande und beginnen eine Wanderung zum Australian Camp, das einen spektakulären Blick auf die schneebedeckten Berge der Annapurna-Bergkette bietet. Nach dem Mittagessen geht es etwa zwei Stunden wieder bergab bis nach Phedi (moderat, Gehzeit: ca. 3 Std., +/-400 Höhenmeter). Im Anschluss an dieses spektakuläre Naturerlebnis setzen Sie Ihre Reise nach Pokhara fort. 2 Nächte dort. (F/M)
Städte
Pokhara

Tag 9: Pokhara

Pokhara liegt malerisch auf 930 Meter Höhe direkt am Phewa-See, vor dem Hintergrund der mächtigen Eisriesen des Annapurna-Massivs. Sie erkunden heute die schönsten Sehenswürdigkeiten: Devis-Wasserfälle, Gupteshwar-Höhle, Bindebashini-Tempel sowie den alten Basar. Als Highlight erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See (ca. 1 Std.). (F)
Sehenswürdigkeiten
Phewa See
Städte
Pokhara

Tag 10: Bandipur

Durch herrliche Landschaften geht es weiter nach Bandipur (1.000 m), ein kleiner Ort mit alter Newar-Architektur, der vom Tourismus noch recht unberührt ist. Genießen Sie die authentische Atmosphäre bei eigenen Erkundungen oder wandern Sie mit Ihrer Reiseleitung zum Thani Mai-Tempel. 1 Nacht in Bandipur. (F)
Städte
Bandipur

Tag 11: Bandipur – Dhulikhel

Heute setzen Sie Ihre Reise nach Dhulikhel fort. Der Ort ist berühmt für seine spektakuläre Aussicht auf den Himalaya und für grandiose und atemberaubende Sonnenuntergänge. 2 Nächte in Dhulikhel. (F/A)
Städte
Bandipur Dhulikhel

Tag 12: Dhulikhel und Umgebung

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung zum berühmten Namobuddha-Kloster (moderat, ca. 3-3,5 Std., +/- 250 Hm). Durch kleine Dörfer und vorbei an strahlend gelben Senffeldern gelangen Sie zu dem auf 1.705 Metern Höhe gelegenen Kloster. Nach der Besichtigung werden Sie von den Kindern in einer Dorfschule erwartet (nicht in den Ferien). Der restliche Tag gehört Ihnen! Schlendern Sie durch den Ort, genießen Sie einen Tee oder frönen Sie dem süßen Nichtstun. (F/A)
Städte
Dhulikhel

Tag 13: Bhaktapur und Patan

Bhaktapur und Patan Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Königsstädte Bhaktapur und Patan. Genießen Sie das „Freilichtmuseum“ in Bhaktapur (UNESCO Weltkulturerbe), mit seiner mittelalterlichen Atmosphäre. Schlendern Sie durch die Gassen und lassen Sie sich von den Tempeln und Palästen in eine andere Zeit versetzen. Aber auch die Königsstadt Patan mit dem beeindruckenden Durbar Square und den bunten Märkten verzaubert Sie durch eine einzigartige Atmosphäre. 2 Nächte in Kathmandu. (F)
Sehenswürdigkeiten
Bhaktapur Durbar Square Durbar Square Kathmandu Patan Durbar Square
Städte
Bhaktapur Kathmandu Patan

Tag 14: Bodnath und Pashupatinath

Freuen Sie sich auf weitere UNESCO Weltkulturerbestätten des Kathmandu-Tals. Stehen Sie in Bodnath vor der 40 Meter hohen buddhistischen Stupa und beobachten Sie andächtig die Gläubigen, die die Stupa umrunden und dabei das Gebet „Om mani padme hum“ murmeln. In einem nahe gelegenen Kloster erwartet Sie eine Audienz bei einem Mönch. Interessantes über die religiöse und spirituelle Fertigkeit des Malens von Thankas und Mandalas erfahren Sie beim Besuch einer Akademie für Künste. Eine ganz andere Welt erwartet Sie in Pashupatinath. Das bedeutendste hinduistische Shiva-Heiligtum und Verbrennungsstätte in Nepal ist Ziel zahlreicher Pilger und Sadhus. Am Abend findet Ihr traditionelles, nepalesisches Abschiedsessen statt. (F/A)
Sehenswürdigkeiten
Boudha Stupa
Städte
Bodnath Kathmandu

Tag 15-16: Heimreise

Es erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Rückflug. Ankunft am Folgetag. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

2 Termine um 200 Euro gesenkt!
Indien/Nepal Rundreise
Tourcode: 169770
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
AgraVaranasiKathmanduPokharaDelhiLumbiniPatan
Nepal Rundreise
Tourcode: 165782
11-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduBodnathBhaktapurPokharaSarangkotBandipurPatan
Frühbucher-Vorteil
Indien/Bhutan/Nepal Rundreise
Tourcode: 170727
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DarjeelingDelhiGangtokThimphuPunakhaParoBodnathKathmanduBhaktapur
China/Tibet/Nepal Rundreise
Tourcode: 161700
17-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
PekingLhasaShigatseSagaKathmanduBodnathPatanBhaktapurNagarkot
Nepal Rundreise
Tourcode: 165781
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduPatanButhanilkanthaBhaktapurBodnathDhulikelKirtipurBandipurPokharaSarangkotTansenLumbini
Indien / Nepal Rundreise
Tourcode: 163938
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
DelhiJaipurAbhaneriAgraKathmanduBodnathBhaktapurPokhara
Frühbucher-Vorteil
Nepal / Bhutan Rundreise
Tourcode: 166414
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduBandipurPokharaSarangkotParoThimphuPunakhaPatanBhaktapurDhulikel
Nepal Rundreise
Tourcode: 168288
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduPokharaBandipurBhaktapurPatan
Nepal Rundreise
Tourcode: 166308
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduPatanPokharaLumbiniBodnathBhaktapur
Frühbucher-Vorteil
Nepal/Bhutan Rundreise
Tourcode: 170725
14-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
KathmanduBodnathBhaktapurParoThimphuPunakha

Länderinfo

Nepal (NP)
Nepal
Nepal im Himalaja beeindruckt seine Gäste mit imposanten Schneeriesen, einer Jahrtausende alten Kultur und einer vielfältigen Flora und Fauna. Das einstige Königreich ist die Heimat des höchsten Berges der Erde, dem Mount Everest.

Die Hauptstadt dieses bezaubernden Landes ist Kathmandu. Hier erwarten den Besucher historische Königsstätten, die Swoyambhunath und die Bhoudhnah Stupa, der Durbar Square und der Pashupatinath Tempel.

Anders als in den meisten Ländern der Erde ist die Mehrheit der nepalesischen Bevölkerung ländlich bäuerlich geprägt und nur ein kleiner Teil der Bewohner Nepals lebt in Städten. Somit konnten die alten überlieferten Traditionen lange Zeit in den vielen kleinen Orten und Gemeinden überleben und erzählen heute die reiche Geschichte des Landes.

Doch auch wenn Sie sich mehr für Outdoor-Aktivitäten als für Kultur begeistern können, kommen Sie in Nepal auf ihre Kosten. Dabei muss nicht nur Wandern oder Bergsteigen auf dem Programm stehen. Eine ebenfalls sehr beliebte Sportart ist das Rafting, welches sich auf nepalesischen Flüssen wie dem Trisuli River geradezu anbietet.

Da sich Nepal sowohl nahe China als auch benachbart zu Indien befindet, kombinieren Reisende gern einen Besuch Nepals mit einer Reise in eben eines der beiden Nachbarländer. Eine solche Kombination bietet neben einer Menge Abwechslung auch die Möglichkeit die vielen Unterschiede zwischen den Ländern festzustellen.

Beste Reisezeit:
Die beste Zeit um Nepal zu bereisen ist in den Monaten Februar bis April sowie September bis November.
 
Klima:
Die Regenzeit dauert von Juni bis Oktober. Das Wetter ist dann schwül, heiß und regnerisch. Im Herbst und Frühling sind die Temperaturen mild, in den Bergen etwas kühler. Im Winter sinken die Temperaturen unter null, in den höheren Lagen schneit es viel und häufig.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/nepalsicherheit/221216

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Nepal-Rupie = 100 Paisa

Flugdauer:
ca. 9 Stunden und 15 Minuten (nonstop)

Ortszeit:
MEZ +4 ¾h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +3 ¾h 

Gut zu wissen:
Der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit sollte vermieden werden. Sowohl Frauen als auch Männer sollten darauf achten stets den Oberkörper (auch Schultern und Rücken) bedeckt zu halten.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.



unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?