drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 169593
Spanien Rundreise

Wandern & Erholung auf La Gomera

8-tägige Aktivreise
Unsere EmpfehlungKleine GruppeInklusive FlugWanderreiseNaturreise
Reiseveranstalter: SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen ist Spezialist für weltweiten Urlaub in kleinen Gruppen. Die handverlesenen Kultur- und Erlebnisreisen führen die Gäste zu den schönsten Destinationen weltweit.
Flug bereits inklusive
  • 8-tägige Aktivreise auf La Gomera
  • Wanderung durch den ältesten Regenwald im Garajonay Nationalpark
  • Kultur und Leben der Einheimischen kennen lernen
Enthaltene Städte:
Valle Gran ReySan Sebastián
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 1.799 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

La Gomera ist die sagenumwobene Insel, von der Christoph Kolumbus vor 500 Jahren seine Fahrten in die neue Welt begann. Mitten im Atlantischen Ozean gelegen, besticht die zweitkleinste Vulkaninsel der Kanaren durch üppige Wälder mit endemischen Pflanzenarten. In fruchtbaren Tälern werden Wein, Gemüse und die typischen kanarischen Bananen angebaut. Karge Landschaft, hohe Berge und raue Küstenstreifen bilden einen eindrucksvollen Kontrast.

Tag 1: Bienvenido a La Gomera

Flug nach Teneriffa-Süd und Fährüberfahrt nach La Gomera. (Anreise bis 17:30 Uhr. Je nach Flug- und Fährzeiten sind Wartezeiten am Fährhafen möglich.)

Tag 2: Kennenlerntour im Valle Gran Rey

Nach dem Frühstück lernen Sie Ihre Reiseleitung sowie die anderen Reisenden kennen. Der ausgedehnte Rundgang führt Sie durch sämtliche „Barrios“ (Ortsteile) des Tales. Dabei erhalten Sie einen Überblick über die besten Strände, Bars, Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten und besuchen den Kunsthandwerkermarkt. Am Abend lernen Sie beim gemeinsamen Essen in einem landestypischen Lokal die kanarische Küche kennen (leicht, 8 km, Gehzeit: 3,5-4 Std., +/-200 Höhenmeter). (F/A)
Städte
Valle Gran Rey

Tag 3: Von Arure zu den Quellen von Epina

Ihre heutige Wanderung beginnt im Bergdorf Arure und führt Sie über eine weite Hochebene, vorbei an verlassenen Terrassenfeldern und zwei Stauseen. Ihre abwechslungsreiche Route durch die landwirtschaftlich geprägten Bergregionen La Gomeras gibt Ihnen Einblicke in die ländliche Lebensweise, Kultur und Natur. Genießen Sie die Aussicht auf das Meer und die Nachbarinseln, sowie auf das Tal von Alojera. Auf einem malerischen Waldweg geht es durch einen abgelegenen Teil des Nationalparks bis zu den sagenumwobenen Quellen „Chorros de Epina“. Zum Abschluss der Wanderung erwartet Sie eine Auswahl köstlicher, typisch kanarischer Speisen (leicht, 8 km, ca. 3 Std., +/-300 Hm). (F/M)

Tag 4: Individuelles La Gomera

Ein freier Tag lässt sich gut am Strand oder Hotelpool verbringen. Alternativ können Sie bei Ihrer Reiseleitung einen Bootsausflug buchen, um Wale und Delfine zu beobachten - ein einmaliges Erlebnis. Diese halten sich gerne in der Meerenge zwischen La Gomera und Teneriffa auf. (F)

Tag 5: Wanderung im Garajonay-Nationalpark

Der einzigartige Garajonay-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) mit faszinierenden Lorbeerwäldern und immergrünem Nebelwald sowie die weltweit nur hier existierende Pfeifsprache „El Silbo“ gehören sicher zu den Besonderheiten La Gomeras. Dichte Nebelwolken hüllen die Bäume ein und tauchen den Wald in eine mystische Atmosphäre. Hier fühlen Sie sich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt. Sie erfahren viel über die Flora und Fauna sowie das einzigartige Ökosystem. Der Garajonay-Nationalpark ist ein Höhepunkt jeder Reise nach La Gomera und wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Auf einem schönen Waldpfad, der von riesigen Baumheiden, Gagel- und Lorbeerbäumen gesäumt wird, gelangen Sie schließlich in das verschlafene Bergdorf Las Hayas und besuchen dort Doña Efigenia, die einen der ältesten Berggasthöfe Gomeras betreibt. Ihr vegetarisches Menü dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! (leicht, 10 km, ca. 3,5-4 Std., +/-200 Hm). (F/M)
Sehenswürdigkeiten
Garajonay Nationalpark

Tag 6: Wanderung zum Garajonay und zum typischen Bergdorf Chipude

Heute erreichen Sie nach einem kurzen Aufstieg den höchsten Berg La Gomeras, den „Garajonay“ (1.487 m). Vom ehemaligen Kultplatz der Ureinwohner haben Sie bei guter Sicht einen Rundblick über die gesamte Insel sowie die Nachbarinseln Teneriffa, La Palma und El Hierro. Gemütlich wandern Sie abwärts nach Igualero, dem höchstgelegenen Ort der Insel. Entlang tiefer Schluchten mit spektakulären Ausblicken führt Sie ein schöner Felsenweg zum Fuße des Tafelberges „Fortaleza“ in das malerische Bergdorf Chipude, eine der ältesten Siedlungen der Insel. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich im Landgasthof „Sonia“ zu stärken (nicht inkl.). Den Tag lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen mit Ihrer Reiseleitung ausklingen (moderat, 9 km, ca. 4 Std., +300 /-500 Hm). (F/A)
Sehenswürdigkeiten
La Fortaleza

Tag 7: Freizeit

Der heutige Tag gehört Ihnen. Genießen Sie Pool oder Strand; es locken viele kleine Buchten. Alternativ können Sie die Hauptstadt San Sebastián entdecken oder bei Ihrer Reiseleitung eine weitere Wanderung buchen. (F)
Städte
San Sebastián

Tag 8: ¡Adiós y buen viaje!

Rückreise per Fähre nach Teneriffa und anschließend Rückflug nach Deutschland. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Spanien Rundreise
Tourcode: 162199
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
GranadaMalagaCordobaSevillaJerez de la FronteraCádizRonda
Spanien Rundreise
Tourcode: 167153
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Jerez de la FronteraCádizPuerto de Santa MariaVejer de la FronteraSevilla
Spanien Rundreise
Tourcode: 167624
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
MalagaGranadaCordobaSevillaJerez de la FronteraRondaCádiz
Spanien Rundreise
Tourcode: 154005
10-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
MalagaTorremolinosGranadaCordobaSevillaCádizJerez de la FronteraGrazalemaRonda
Spanien Rundreise
Tourcode: 170885
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
MalagaTorremolinosGranadaSevillaCordobaJerez de la FronteraRondaCádiz
Spanien Rundreise
Tourcode: 167499
7-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
PamplonaBilbaoBurgosEstellaLogroñoNájeraPuente la ReinaSanto Domingo de la CalzadaToledoLeónAstorgaSahagúnSantiago de CompostelaMadridMelidePonferradaSarriaVillafranca del Bierzo
Spanien Rundreise
Tourcode: 167713
8-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
MalagaJerez de la FronteraRondaCádizSevillaCordobaGranadaFrigiliana
Spanien Rundreise
Tourcode: 169605
5-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
BilbaoSan Sebastián
Spanien Rundreise
Tourcode: 167629
8-tägige Rundreise
Enthaltene Städte:
CádizPuerto de Santa MariaLa FronteraVejer de la FronteraJerez de la FronteraSevilla
Spanien Rundreise
Tourcode: 167288
9-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BarcelonaValencia

Länderinfo

Spanien (ES)
Spanien
Spanien gilt als das zweitbeliebtestes Urlaubsziel weltweit. Vor allem Regionen wie die Pyrenäen, die Balearen, die Kanarischen Inseln oder die Costa Brava zählen zu den meistbesuchten Reisezielen.

Mehrheitlich stehen Badeurlaube an den Küsten Spaniens hoch im Kurs. Gerade wegen der traumhaften Strände, der relaxten Atmosphäre, dem herrlichen Klimas, der ausgesprochenen Gastfreundschaft sowie der pittoresken Landschaften.

Doch in dem Land, welches den größten Teil der Iberischen Halbinsel einnimmt, steht nicht nur Baden hoch im Kurs. Auch ein Besuch der zahlreichen eindrucksvollen Städte sollte während eines Aufenthaltes in Spanien eingeplant werden. Beispielsweise in der Hauptstadt Madrid, welche für ihre Besucher Sehenswürdigkeiten wie den Plaza Mayor, den Königspalast, die Almudena Kathedrale oder den Templo de Debod bereit hält. Eine weitere pulsierende Metropole Spaniens ist Barcelona, hier sind die Sagrada Familia, die Casa Mila, der Arc de Triomf oder auch die Kirche Santa Maria del Mar zu Hause. Weitere bedeutende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Santiago de Compostela, die Basilica del Pilar in Saragossa oder das futuristisch anmutende Guggenheim-Museum in Bilbao.

Auch die vielfältige Flora und Fauna Spaniens sollte während eines Aufenthaltes erkundet werden. Beispiele für einheimische Tierarten Spaniens sind der Iberische Wolf oder auch der Pardelluchs.

Beste Reisezeit:
April bis Oktober

Klima:
Übergang zwischen gemäßigtem Klima (im Norden) und trockenem heißem Klima (im
Süden).

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/spaniensicherheit/210534

Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
1 Euro = 100 Cents
 
Flugdauer:
ca. 2 Stunden und 30 Minuten
 
Ortszeit:
MEZ (Kanarische Inseln: MEZ -1h)

Gut zu wissen:
Grundkenntnisse im Spanischen sind besonders hilfreich, da Spanier selten eine Fremdsprache sprechen. Auf Pünktlichkeit wird kaum Wert gelegt.

Man sollte niemals schlecht über spanische Traditionen wie beispielsweise den Stierkampf sprechen. Das ist unhöflich und gilt als Beleidigung.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.

unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?