drucken
Reiseinformationen als PDF drucken
Drucken Sie die Reiseinformationen als PDF aus. Sie haben dabei die Möglichkeit die PDF um folgende Optionen zu erweitern.
PDF zum drucken erstellen
teilen

Teilen

Tourcode: 165564
Vietnam Rundreise

Höhepunkte mit Zentralvietnam

14-tägige Busrundreise
Kleine GruppeGarantierte DurchführungInklusive Flug
Reiseveranstalter: SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen
SKR Reisen ist Spezialist für weltweiten Urlaub in kleinen Gruppen. Die handverlesenen Kultur- und Erlebnisreisen führen die Gäste zu den schönsten Destinationen weltweit.
Flug bereits inklusive
  • 14-tägige Erlebnisreise durch Vietnam
  • Bunte Lampions & Zeit für eigene Erkundungen in Hoi An
  • Riesige Kalksteinfelsen & endlose Reisfelder erwarten Sie in Vietnam
Enthaltene Städte:
HanoiHueHoi AnDanangHo Chi Minh StadtNinh Binh
kostenlose telefonische Beratung zu dieser Reise unter 0800 337 3337
Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
pro Person ab 2.699 €
100% Service

Nutzen Sie auch 2024 unsere langjährige Erfahrung für Ihre Reiseplanung. Gerne berät Sie unser Team zu Ihren Reisewünschen.

Bestpreisgarantie

Unser Team garantiert Ihnen, dass Sie diese Reise vom gleichen Veranstalter zu gleichen Leistungen am gleichen Tag nirgendwo günstiger finden.

20 Jahre Erfahrung

Seit 20 Jahren ist Rundreisen.de der Spezialist für weltweite Rundreisen. Wir sind immer für Sie auf der Suche nach interessanten Rundreiseangeboten.

Reiseverlauf

Den Rahmen dieser 14-tägigen Reise bilden der Besuch der traditionellen Haupstadt Hanoi und der weltoffenen Metropole Saigon, unterwegs erleben Sie faszinierende Landschaften und kulturelle Schätze im Überfluss. Neben den klassischen Höhepunkten erwartet Sie im reizvollen Zentrum Vietnams zwischenzeitlich etwas Zeit für Muße. Genießen Sie ein paar Tage der Ruhe und Entspannung in Ihrem Strandresort im charmanten Hoi An, bevor Sie den faszinierenden Süden Vietnams erkunden!

Tag 1: Anreise

Sie fliegen nach Vietnam.

Tag 2: Ankunft in Hanoi

Nach dem Transfer zum Hotel unternehmen Sie einen Spaziergang durch das bunte Treiben der Altstadt und sammeln bei einer entspannten Rikschafahrt erste Eindrücke. Es folgt ein kleiner Fußmarsch am Hoan Kiem- See, bevor Sie sich bei einer traditionellen Nudelsuppe und der lokalen Spezialität Eierkaffee stärken - eine wahre Gaumenfreude! Nach einer kurzen Verschnaufpause im Hotel lassen Sie den Abend mit dem Besuch einer traditionellen Wasserpuppenshow ausklingen. 2 Nächte in Hanoi. (A)
Sehenswürdigkeiten
Hoa Kiem See
Städte
Hanoi

Tag 3: Hanoi

Heute stehen die Hauptsehenswürdigkeiten Hanois auf dem Programm: das Ho Chi Minh-Mausoleum (Außenbesichtigung), die Einpfahlpagode und der Literaturtempel. Starten Sie anschließend in Ihren freien Nachmittag. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug in das Hochland Vietnams? Sie besuchen das Bergdorf Giang Mo und erfahren viel Wissenswertes über das Leben der Bewohner. Auf der Luong Son- Farm verkosten Sie im Anschluss Ihre selbst zubereiteten Frühlingsrollen. Der optionale Ausflug ist vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Personen ca. 38 USD p.P.). (F)
Sehenswürdigkeiten
Ho Chi Minh Mausoleum Literaturtempel
Städte
Hanoi

Tag 4: Hanoi – Ninh Binh

Heute fahren Sie in die Provinz Ninh Binh, die auch als trockene Halong- Bucht bezeichnet wird. Durch die gesamte Region ziehen sich riesige Kalksteinfelsen sowie endlose Reisfelder. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch das Van Long-Naturreservat. Entdecken Sie die facettenreiche Tier- und Pflanzenvielfalt und genießen Sie die anmutige Landschaft. Anschließend nehmen Sie bei einer einheimischen Familie ein traditionelles Mittagessen ein. Verbringen Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie an einer optionalen Fahrradtour durch die Umgebung teil (vor Ort buchbar, Preis ca. 10 USD p.P.). 1 Nacht in Ninh Binh. (F/M)
Sehenswürdigkeiten
Halong Bucht
Städte
Hanoi Ninh Binh

Tag 5: Lan Ha-Bucht

Am Vormittag fahren Sie in die größte Hafenstadt Vietnams, nach Haiphong, und starten von hier aus Ihre Dschunkenfahrt in die Lan Ha-Bucht. Im Süden der Halong-Bucht gelegen, fernab der gewöhnlichen touristischen Pfade, erwartet Sie in der Lan Ha-Bucht eine seelenruhige Fahrt durch die mystische Landschaft voller imposanter Kalksteinfelsen. Es geht vorbei an der Insel Da Chong, wo Sie einen Leuchtturm bewundern können, der vor über 100 Jahren von den Franzosen erbaut wurde, und zur Insel Cat Ba, wo Sie die beeindruckende Trung Trang-Höhle besichtigen. Die heutige Nacht verbringen Sie an Bord der Dschunke. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Halong Bucht

Tag 6: Flug nach Hue

Erwachen Sie durch das sanfte Wiegen der Dschunke. Je nach Laune können Sie an Deck an einer entspannenden Tai Chi-Sitzung mit Blick auf die atemberaubende Inselkulisse teilnehmen. Genießen Sie die letzten Stunden an Bord und noch eine leckere Mahlzeit, während die Dschunke weiter durch die Bucht gleitet. Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen Hanoi. Weiterflug am Abend nach Hue. 2 Nächte dort. (F/M)
Städte
Hanoi Hue

Tag 7: Hue

Heute unternehmen Sie vormittags eine Zeitreise zurück in die Nguyen-Dynastie und besichtigen die gewaltige Zitadelle mit dem Kaiserpalast, deren Bauweise der „Verbotenen Stadt“ in China nachempfunden ist. Auch der Besuch des Grabmals des Kaisers Minh Mang lohnt sich – staunen Sie über die Symmetrie der bekannten Grabanlage und die wunderschönen Gärten. Eine Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss bringt Sie anschließend zur Thien Mu-Pagode, das siebenstöckige Wahrzeichen von Hue. (F)
Sehenswürdigkeiten
Kaiserlichen Zitadelle mit der Verbotene Stadt Parfümfluss Thien Mu Pagode
Städte
Hue

Tag 8: Über den Wolkenpass nach Hoi An

Den heutigen Vormittag können Sie nach Ihrem Gusto gestalten. Empfehlenswert ist ein optionaler Besuch der Ziegelbrücke in Thanh Toan (vor Ort buchbar, der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 5 Personen ca. 25 USD p.P.). Gegen Mittag führt Ihre Fahrt Sie dann weiter über den landschaftlich spektakulären Wolkenpass (je nach Witterungsbedingungen) in das malerische Küstenstädtchen Hoi An (UNESCO Weltkulturerbe). Die charmante Altstadt voller bunter Lampions wird Sie sofort verzaubern. Tauchen Sie während einer Stadtführung in die Geschichte der Stadt ein, schlendern Sie an den alten chinesischen Teakhäusern vorbei und überqueren Sie die japanische Brücke. 3 Nächte in Hoi An. (F)
Sehenswürdigkeiten
Japanische Brücke Wolken-Pass
Städte
Hoi An Hue

Tag 9 - 10: Zeit für Ruhe

Die folgenden Tage stehen ganz im Zeichen der Ruhe und Entspannung. Ihr charmantes Hotel mit ansprechender Außenanlage lädt zum Verweilen ein. Ob an den langen Sandstränden oder am hoteleigenen Pool, lehnen Sie sich einfach zurück und lassen Sie ein bisschen die Seele baumeln. Es kribbelt Ihnen weiterhin in den Fingern und Sie können nicht genug von Vietnams kulturellen Schätzen und Naturschönheiten bekommen? Dann erkunden Sie die pittoresken Gassen Hoi Ans auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug teil. Wie würde Ihnen zum Beispiel ein Besuch des Kräuter- und Gemüsedorfes Tra Que mit anschließendem Kochkurs oder alternativ ein Besuch der Goldenen Brücke des Ba Na-Hügels gefallen (vor Ort buchbar, der Preis ist jeweils abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Personen ca. 45 bzw. 125 USD p.P.)? Sie haben die Wahl. (F)
Städte
Hoi An

Tag 11: Kosmopolitisches Saigon

Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen nach Danang. Wenig später landen Sie in der lebhaften Metropole Saigon, die offiziell auch den Namen Ho Chi Minh-Stadt trägt. Bestaunen Sie die Vielfalt der Stadt, während Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten entdecken. Sie besuchen zudem den Ben Thanh-Markt, welcher eine der ältesten erhaltenen Strukturen sowie ein wichtiges Symbol Saigons ist. Am Nachmittag erkunden Sie den Stadtteil Cholon, das farbenfrohe Chinatown Saigons. Nach dem Besuch der Thien Hau-Pagode können Sie über den traditionellen Binh Tay-Markt schlendern und nach Herzenslust Souvenirs einkaufen. 2 Näche in Saigon. (F)
Städte
Danang Ho Chi Minh Stadt

Tag 12: Mekong-Delta

Heute erwartet Sie ein Ausflug nach Ben Tre im reizvollen Mekong-Delta. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem imposanten Fluss Mekong inmitten einer üppigen Pflanzenwelt. Unterwegs besuchen Sie auch kleine, örtliche Handwerksbetriebe und können zuschauen, wie beispielsweise Kokosnussbonbons hergestellt werden. Nach einem traditionellen Mittagessen erfolgt später die Rückfahrt nach Saigon. Am Abend können Sie bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen die zahlreichen Erlebnisse Ihrer Reise Revue passieren lassen. (F/M/A)
Sehenswürdigkeiten
Mekongdelta
Städte
Ho Chi Minh Stadt

Tag 13: Silver House und Abschied

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Silver House und erhalten einen interessanten Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Silberindustrie Vietnams. Beobachten Sie Handwerker bei der filigranen Arbeit und werden Sie selbst zum Juwelier, wenn Sie unter Anleitung Ihren eigenen Silberschmuck herstellen. Am Nachmittag haben Sie noch einmal die Möglichkeit, durch die Stadt zu schlendern und letzte Andenken zu ergattern. Dann heißt es Abschied nehmen von Vietnam! Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für den Rückflug. (F)

Tag 14: Ankunft

Heute landen Sie mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck wieder in Ihrem Heimatland.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)

Beliebte verwandte Reisen

Vietnam Rundreise
Tourcode: 162787
16-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
HanoiHueDanangHoi AnHo Chi Minh Stadt
Vietnam / Kambodscha Rundreise
Tourcode: 162790
20-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
HanoiHueDanangHoi AnHo Chi Minh StadtPhan ThietSiem Reap
Vietnam Rundreise
Tourcode: 162792
20-tägige Aktivreise
Enthaltene Städte:
HanoiLao CaiSapaHueDanangHoi AnHo Chi Minh StadtPhan ThietCai Be
Vietnam / Kambodscha Rundreise
Tourcode: 164777
21-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
HanoiHueHoi AnHo Chi Minh StadtSiem ReapPhnom PenhChau DocCan ThoPhan Thiet
Vietnam Rundreise
Tourcode: 165563
11-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
HanoiDanangHoi AnHueHo Chi Minh Stadt
Vietnam Rundreise
Tourcode: 164776
12-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
HanoiHueDanangHoi AnHo Chi Minh Stadt
Thailand / Kambodscha / Vietnam Rundreise
Tourcode: 164780
17-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
BangkokAyutthayaSiem ReapBattampangPhnom PenhKampotCan ThoChau DocHo Chi Minh Stadt
Vietnam/Kambodscha/Thailand Rundreise
Tourcode: 164857
15-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Siem ReapPhnom PenhChau DocCan ThoHo Chi Minh StadtCai BeKoh ChangBangkok
Frühbucher-Vorteil
Laos/Vietnam/Kambodscha Rundreise
Tourcode: 170991
21-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
VientianeLuang PrabangPhnom PenhChampasakHanoiNinh BinhDanangHoi AnDong HoiHo Chi Minh StadtSiem Reap
Vietnam / Laos / Kambodscha Rundreise
Tourcode: 162814
19-tägige Busrundreise
Enthaltene Städte:
Luang PrabangHanoiHueDanangHoi AnHo Chi Minh StadtCai BeCan ThoSiem Reap

Länderinfo

Vietnam (VN)
Vietnam
Nach vielen Jahrhunderten der Fremdherrschaft und der Kriege blickt Vietnam nun in die Zukunft und ist auf dem besten Weg sich zu einem modernen Staat entwickeln.

War das Land vor wenigen Jahren noch ein absoluter Geheimtipp unter den Reisenden, so hat es in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit zugenommen. Viele Touristen wollen heute dieses sagenhafte Land erkunden und die verborgenen Schätze ausfindig machen. Und davon gibt es viele. Nicht umsonst werden die Länder des einstigen Indochinas zu denen auch Vietnam gehört als „die Schatzkammer Asiens“ bezeichnet.

Vietnam blickt auf eine turbulente Geschichte zurück: die Abhängigkeit von China, Regierungen diverser Dynastien, die französische Vorherrschaft, später die Teilung in Nord- und Südvietnam bis hin zum Vietnamkrieg mit den USA und schließlich die Wiedervereinigung. Alle diese verschiedenen Einflüsse spürt man im ganzen Land. In vielen Städten wird das Bild von französischer Architektur geprägt, während zugleich aber auch fast überall Jahrhunderte alte Tempel besichtigt werden können.

Absolut sehenswert sind die Metropolen Vietnams. Zum einen die Hauptstadt Hanoi im Norden und zum anderen die Hafenstadt Ho-Chi-Minh–Stadt im Süden des Landes.

Doch die Hauptattraktion des Landes ist die vielfältige und überwältigende Natur. Im Norden fasziniert die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Halong-Bucht. Hier ragen ca. 2000 Kalkfelsen aus dem Wasser, von denen viele mehrere hundert Meter hoch und meistens unbewohnt, aber von dichter Vegetation bewachsen sind. Die Bucht kann am besten während einer Dschunken-Fahrt erkundet werden.
Im Süden Vietnams befindet sich das Mekong-Delta. Dabei handelt es sich um ein komplexes Labyrinth großer Flussläufe und verborgener Kanälchen, die durch den üppigen Dschungel, Mangrovensümpfe und Reisfelder fließen.

Nach einer Rundreise zu all diesen Highlights empfiehlt es sich ein paar Tage Auszeit zu nehmen und an den herrlichen Stränden Vietnams zu entspannen. Bei rund 3300 km Küstenlinie ist es ein Leichtes, ein ruhiges paradiesisches Plätzchen zu finden.

Beste Reisezeit:
Berge im Norden und Nordwesten
Die Trockenzeit von Oktober bis April, ist die beste Zeit, den Norden zu erkunden. Allerdings kann es hier im Dezember und Januar sehr kalt werden.

Norden
Die beste Reisezeit für den Norden ist von Oktober bis April. Das zu der Zeit trockenere und kühlere Klima ist angenehmer als der feucht-heiße Sommer.

Zentralvietnam
Die beste Reisezeit liegt zwischen Februar und April.

Südvietnam
Die beste Reisezeit für den südlichen Landesteil ist von Dezember bis Februar.

Bedenken Sie bei Ihrer Urlaubsplanung auch das Tet-Fest Ende Januar/Anfang Februar. Im ganzen Land sind dann viele Geschäfte geschlossen. Da viele Bewohner zu ihren Familien fahren sind die Hotels und Sehenswürdigkeiten sowie die Transportmittel überfüllt.

Aktuelle Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige und medizinische Hinweise sowie sonstige wichtige Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/vietnamsicherheit/217274


Wir weisen darauf hin, dass rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate des jeweiligen Reiselandes einzuholen sind.

Wichtiger Hinweis: Der Reisende selbst ist für die Erfüllung der am Tag der Abreise geltenden Einreisebestimmungen verantwortlich.

Währung:
Dong

Flugdauer:
ca. 14 Stunden und 35 Minuten (mit Zwischenstopp)

Ortszeit:
MEZ +6h (keine Sommer-/Winterzeitumstellung) somit MESZ +5h

Gut zu wissen:
Die Amtssprache ist Vietnamesisch, vereinzelt wird aber auch englisch oder französisch gesprochen. Angeber werden in Vietnam nicht gern gesehen. Es schickt sich nicht sich mit teuren Gegenständen, Erfolgen oder ähnlichem großzutun.

Vietnamesen geben ungern zu wenn sie etwas nicht wissen oder nicht weiter helfen können. Lieber geben sie stattdessen eine falsche Antwort. Auch wird das Wort „Nein“ nur sehr ungern ausgesprochen.


Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung genutzt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie Haftung kann nicht übernommen werden.
unverbindliches Angebot erhalten oder Buchungsanfrage stellen?